Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

JMP Journée mondiale de prière WGT Weltgebetstag 2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "JMP Journée mondiale de prière WGT Weltgebetstag 2013."—  Präsentation transkript:

1 JMP Journée mondiale de prière WGT Weltgebetstag 2013

2

3 Bonjour! Bonsoir! Guten Tag! Guten Abend!

4 Herzlich willkommen

5

6

7

8 Jardin de Luxembourg (Garten von Luxemburg)

9 Höhle von Lascaux in der Dordogne Höhle von Niaux In den Pyrenäen

10 Megalithkultur in der Bretagne Dolmen Menhir christianisiert

11 Pont du Gard Aquädukt über den Gardon zur Wasserversorgung von Nimes Pont du Gard

12 Par lodeur je connais ma corse (Napoleon) Am Duft erkenne ich mein Corsika.

13 Chartres 12.Jh. Reims 13.Jh. Paris Jh. Amiens 13.Jh. Laon Jh. Rouen Jh. Orleans 17.Jh. Nantes Jh. Französische Kathedralen

14 Hugenottenkreuz Hugenotten: Zuerst Verballhornung von Eidgenossen, ab 1560 offizielle Bezeichnung für die Protestanten in Frankreich

15 Heinrich IV. Pont neuf, Paris

16 Begegnungszentrum der evangelischen Kirchen in Europa Verein Heim die Brücke aufgenommen 2012 in Paris DIE BRÜCKE

17 Notre Dame in Paris

18 - Religionsgemeinschaften sind Kultvereine, die vom Staat nicht subventioniert werden. - Wer gesellschaftlich aktiv werden möchte muss einen nicht religiösen Verein gründen, der kann auch staatliche Zuschüsse bekommen. - Verstaatlichung des gesamten Kirchenbesitzes Laizität: Strikte Trennung von Kirche und Staat (gilt nicht im Elsass-Lothringen, das damals deutsch war)

19

20 römisch-katholische Kathedrale Evry, im Großraum Paris (1990) Katholiken: 2007 :57% (1988: 80%) Zahlen beruhen auf Meinungsumfragen! 31% ohne Religion

21 römisch-katholische Kathedrale Evry, im Großraum Paris (1990) Katholiken: 2007 :57% (1988: 80%) Muslime: 6 %Moschee in Paris

22 Katholiken: 2007 :57% (1988: 80%) Muslime: 6 %Moschee in Paris erbaut Für die muslimischen Soldaten, die für Frankreich gestörben sind

23 römisch-katholische Kathedrale Evry, im Großraum Paris (1990) buddhistisches Kloster Dhagpo Kundreul Ling von Le Bost Katholiken: 2007 :57% (1988: 80%) Muslime: 6 %Moschee in Paris Reformierte Kirche in St Cloud mit Pfarrerin A. v. Kirchbach Protestanten: 2%

24 römisch-katholische Kathedrale Evry, im Großraum Paris (1990) buddhistisches Kloster Dhagpo Kundreul Ling von Le Bost Katholiken: 2007 :57% (1988: 80%) Muslime: 6 %Moschee in Paris Reformierte Kirche in St Cloud mit Pfarrerin A. v. Kirchbach Protestanten: 2% Synagoge in Straßburg Juden: 1%

25 römisch-katholische Kathedrale Evry, im Großraum Paris (1990) buddhistisches Kloster (1 % ) Dhagpo Kundreul Ling von Le Bost Katholiken: 2007 :57% (1988: 80%) Muslime: 6 % Moschee in Paris Reformierte Kirche in St Cloud mit Pfarrerin A. v. Kirchbach Protestanten: 2% Synagoge in Straßburg Juden: 1%

26 Frère Roger Schutz, gründete die ökumenische Bruderschaft von Taizé

27

28

29

30 Französische Staatbürgerschaft kann man erlangen: - wenn ein Elternteil französischer Staatsbürger ist - wenn man auf französischem Staatsterritorium geboren wird

31 Guadeloupe und Martinique in der Karibik Französisch Guayana (Südamerika) Réunion im ind. Ozean östlich von Madagaskar Mayotte nordwestlich von Madagaskar

32 Sie kommen aus Martinique

33 Französische Staatbürgerschaft kann man erlangen: - wenn ein Elternteil französischer Staatsbürger ist - wenn man auf französischem Staatsterritorium geboren wird - Wenn man ab dem 11. Lebensjahr mindestens 5 Jahre in Frankreich gelebt hat, bekommt man mit 18 die französische Staatsbürgerschaft - durch Heirat mit einem französischen Staatsbürger

34 Migranten Aus Polen und Italien (Bau, Fabrikarbeit, Bergwerke)

35

36 Migranten Aus Polen und Italien (Bau, Fabrikarbeit, Bergwerke) Aus Nordafrika und Schwarzafrika (meist Männer allein, oft wenig qualifiziert)

37

38 Banlieue Vorstädte

39 (Lasst uns darüber sprechen) Was wäre ich ohne dich, Migrant? Du bist ein Mensch……

40 Asylanten span.: Clandestinos (= Verborgene) engl.: undocumented migrants (= nicht dokumentierte Migrantinnen und Migranten) illegale in Frankreich meist sans papiers (=ohne Papiere)

41

42 Eiffeltürme für Touristen

43 Comité Inter-Mouvements Auprès Des Évacués Vertriebenen-Hilfskomitee aus den vereinigten Bewegungen

44 Aus dem Programm der Cimade: Für ein Recht auf Mobilität für alle

45 Von Asylantenkindern gemaltes Plakat im Cimade-Haus in Massy bei Paris

46 Schweigekreis bei Saint Denis, im Januar 2008 (Action catholique)

47

48 Wahlkampf in Paris 2012: 10 Plakate: 2 Frauen, 7 Männner

49

50 Berufstätigkeit von Frauen (25 J. – 49 J.) mit oder ohne Kinder: 83 % mit 2 Kindern: 60 % mit 3 und mehr Kindern: 35 %

51

52 Geburten: in Frankreich 2,01 Kinder pro Mutter in Deutschland 1,5 Kinder pro Mutter Staatliche Förderung durch: - Steuerliche Vergünstigungen (ab 3. Kind deutlich weniger) - Kinderkrippen für unter 3 Jährige - Ecole maternelle (Kindergarten) - Ganztagsschulen Möglichkeit für (besserverdienene )Familien: - Au pairs (= auf Gegenseitigkeit) - Nana (Kindermädchen

53 Ecole maternelle = Kindergarten (am Montmartre, Paris)

54 Die Ecole maternelle (Kindergarten) gibt es seit 1848

55 Gleiche Arbeit Ungleicher Lohn

56

57 Comité de Journée mondiale de prière (JMP) = WGT Komitee

58 Veronique Gairan-Moroval Odile Leleu

59 Paris Paris ist die Hauptstadt der Region Ile de France

60 Lyon Die Seidenstadt Lyon ist die Hauptstadt der Region Rhône-Alpes Lyon

61 Provence

62 Die Provence liegt in der Region Provence-Alpes-Côte dAzur

63 Bretagne Calvaire (Kalvarienberg) Artischocken Fruit de mer (Meeresfrüchte) Bretagne

64 Auvergne

65 Lille Lille ist die Hauptstadt der Region Nord-Pas-de-Calais Lille ( Nord-Pas-de-Calais)

66 Frau mit grauem Schal: Gott ruft uns. Gott nennt uns alle seine Kinder und wir wissen, dass wir Fremde sind, unterwegs auf dieser Erde Frau 1: Ja, Gott ruft uns. Lasst uns hören und offen sein für das Wort Jesu Christi: Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen". (Mt 25, 35) Alle: (bitte alle im Saal mitsprechen !) : Weltweit sollen sich heute unsere Gebete verbinden.

67

68 Das WGT-Titelbild und die Künstlerin

69 Das WGT- Titelbild

70


Herunterladen ppt "JMP Journée mondiale de prière WGT Weltgebetstag 2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen