Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite 2 - 1 Worzyk FH Anhalt Reviews Definition Ziele Teilnehmer Ablauf Ergebnisse.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite 2 - 1 Worzyk FH Anhalt Reviews Definition Ziele Teilnehmer Ablauf Ergebnisse."—  Präsentation transkript:

1 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Reviews Definition Ziele Teilnehmer Ablauf Ergebnisse

2 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Definition Ein Review ist ein mehr oder weniger formal geplanter und strukturierter Analyse- und Bewertungsprozeß, in dem Projektergebnisse einem Team von Gutachtern präsentiert und von diesen kommentiert oder genehmigt werden.

3 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Ziele frühe und umfassende Mängelaufdeckung kostensparende Mängelverhütung Reduzierung des Test- und Wartungsaufwandes Verbesserung der Kommunikation Erfahrungsaustausch

4 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Relative Fehlerkosten

5 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Erfolgsgründe Es prüft nicht nur der Autor Synergieeffekt Die Natur des Fehlers wird entdeckt, und nicht nur ein Symptom Erkenntnis durch Präsentation Frühe Fehlererkennung hoher Wirkungsgrad (80% der Fehler werden erkannt) Zwang zu sauberer Dokumentation auf alle Dokumente anwendbar

6 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Teilnehmer Produzent Moderator –Fachkompetenz –Durchsetzungsvermögen –Neutralität Spezialisten zukünftige Benutzer keine disziplinarischen Vorgesetzten des Produzenten Kollegen (z.B. neue)

7 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Teilnehmer - Rollen Moderator Schriftführer Produzent Programmierer Test-Spezialist künftiger Wartungsmitarbeiter Kunde künftiger Anwender Richtlinienvertreter

8 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Ablaufskizze Vorbesprechung Planung individuelle Vorbereitung Reviewsitzung Nachbearbeitung Bewertung

9 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Planung Prüfziele Auslösekriterien störungsfreie Zeit störungsfreier Ort Arbeitsmittel Teilnehmerkreis Zeitplan Unterlagen

10 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Individuelle Vorbereitung Rechtzeitiges Versenden der Unterlagen genügend Zeit für die Durcharbeitung einplanen inensive Durcharbeit an Hand der Prüfziele und Checklisten schriftliche Erfassung der Mängel, Fragen und Formalfehler evtl abbrechen, wenn die Teilnehmer nicht vorbereitet sind

11 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Reviewsitzung Dauer höchstens zwei Stunden Formalfehler einsammeln Produzent gibt Überblick zum Reviewobjekt Inspektion: Teilnehmer gehen gemeinsam durch das Dokument Test: Teilnehmer testen gemeinsam das Prüfobjekt an Hand von Testfällen Ergebnis festhalten –abgeschlossen, keine wesentlichen Mängel –abgeschlossen, offene Mängel nachzubearbeiten –nicht abgeschlossen, Wiederholung

12 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Spielregeln keine halbfertigen Produkte begutachten Alle Teilnehmer müssen vorbereitet sein keine Lösungsversuche keine langwierigen Diskussionen Ergebnis vertraulich behandeln Prüfen Sie das Produkt, nicht den Produzenten

13 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Spielregel Nr. 1 Prüfen Sie das Produkt, nicht den Produzenten Fehler sind nicht persönliche Schwächen, sondern resultieren aus der prinzipiellen Schwierigkeit, ein Softwareprodukt in angemessener Zeit beliebig präzise zu beschreiben

14 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Mängelbewertung und - Klassifikation Klassen –unvollständig –falsch –überflüssig Typen –Spezifikationsfehler –Entwurfsfehler –Programmierfehler –Sonstiges Schweregrad –gravierend ->Wiederholung –mittel -> Nachbearbeitung erforderlich –leicht -> Nachbearbeitung erwünscht

15 Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite Worzyk FH Anhalt Zusammenfassung Ein Review ist ein formaler Bewertungsprozess Die Teilnehmer müssen vorbereitet sein Prüfen Sie das Produkt, nicht den Produzenten Es wird ein Protokoll erstellt Es gibt eine Erledigungsliste der Korrekturen


Herunterladen ppt "Datenbanksysteme 2 SS 2000 Seite 2 - 1 Worzyk FH Anhalt Reviews Definition Ziele Teilnehmer Ablauf Ergebnisse."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen