Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Doktor Faustus Vorlesung am 18. 12. 2006. Entstehung Werkplan: Dr. Faust als durch Krankheit genial gesteigerter Musiker Quellenarbeit seit 1943 Montage.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Doktor Faustus Vorlesung am 18. 12. 2006. Entstehung Werkplan: Dr. Faust als durch Krankheit genial gesteigerter Musiker Quellenarbeit seit 1943 Montage."—  Präsentation transkript:

1 Doktor Faustus Vorlesung am

2 Entstehung Werkplan: Dr. Faust als durch Krankheit genial gesteigerter Musiker Quellenarbeit seit 1943 Montage Niederschrift – Jan. 1947

3 Friedrich Nietzsche ( )

4

5 Historia und Geschicht Doctor Johannis Fausti 1587 Übernahmen (Auswahl) Eheverbot Teufelsdisputationen (Disputation von der Hell und irer Spelunckn) Unbeschreibbarkeit der Hölle Fahrt in die Tiefe und in die Höhe Weheklag, Abschiedsmahlzeit Chronistenrolle des Famulus Sprache

6 Arnold Schönberg ( ), Begründer der kompositorischen Zwölftontechnik

7 Theodor W. Adorno ( )

8

9 Polling, Hof Schweighardt Pfeiffering, Hof Schweigestill

10 Carla Mann, gest Vorbild für Ines Rodde-Institoris

11 Annette Kolb ( ), deutsch-französische Schriftstellerin und Übersetzerin Vorbild für Jeannette Scheurl

12 Links: Enkel Frido Mann, Vorbild für Echo

13 Erzählebenen Künstlergeschichte

14 Der politische Roman Nährboden des Nationalsozialismus: als Lebenszeit Leverkühns –Innerlichkeit, Romantizismus, Rückwärtsgewandtheit Kaisersaschern als Paradigma Alchemie (Vater) Übergang zwischen MA und NZ: Reformationszeit Faschismus : Zeitblohms Erzählzeit.

15 Dürer: Philipp Melanchthon Vorbild für Leverkühns Vater

16 Dürer: Bildnis einer Venezianerin (einer Deutschen) – Vorbild für Leverkühns Mutter

17 Dürer: Baumeister Hieronymus von Augsburg. Vorbild für Leverkühns Onkel

18

19 Dürerzimmer Nürnberg Abtsstube, Haus Schweigestill

20 Albrecht Dürer: Melencholia

21 Dürer: Ritter, Tod und Teufel

22 Lucas Cranach: Martin Luther. Vorbild für Professor Ehrenfried Kumpf

23 Präfaschistisches leider auch Theologie –Prof. Kumpf –PD Schleppfuß –Studentenverbindung Winfried (vgl. Wandervogel) Kridwißkreis in München –Literaturwissenschaftler Georg Vogler (Vorbild: Josef Nadler: Literaturgeschichte der dt. Stämme und Landschaften ) –Paläontologe Dr. Unruh (Vorbild: Edgar Daqué: Urwelt, Sage und Menschheit. Eine naturhistorisch-metaphysische Studie 1924) –Dürerforscher Gilgen Holzschuher –Kunsthistoriker PD Dr. Institoris (Renaissance-Verehrung) –Dichter Daniel zur Höhe (Blut und Boden-Dichtung) –Geldmagnat Bullinger –Kulturphilosoph Dr. Chaim Breisacher (Vorbild: Oswald Spengler: Der Untergang des Abendlandes 1918)

24 Erzähler Serenus Zeitblohm Humanist (Latein- und Griechischlehrer) Katholik (übernational) Ästhet, aber nur bedingt kreativ (Viola damore, Verfasser eines Librettos) Menschliche Wärme und Aufrichtigkeit Liebe und Treue Betulichkeit und Pedanterie Unpolitisch

25 Künstlerroman als Faschismuskritik Leverkühn [Wandel des Konzepts: rauschhafter Wagner-Typus kalter Zwöftöner] Problem der Epigonalität Das Dämonische als Problemlöser Steigerung der Produktionskraft Atavistische Kunst Geistige Umnachtung, Untergang Aber: Leverkühns Werke problematisieren den ns Staat Opfer?? Deutschland Europäisches Profilierungsprobem Flucht ins Mythologisch- Barbarische Völkische Großtaten Germanisches Kraftmenschentum Untergang

26 Dürer: Schmerzensmann, Vorbild für A. Leverkühn

27 Mythisch-metaphysischer Roman: Faust als Thema Vorläufer: Faustbuch 1587, Christopher Marlowe 1594, Goethe 1790, 1808 Motive: –Rebellion und Stolz Theologisch (Volksbuch): sein wie Gott Philosophisch (Goethe): die Welt gewinnen –Teufelspakt zur Überwindung eigener Grenzen –Höllenfahrt oder Rettung?

28 Faust und Faustus Rebellion und Stolz Der Gelehrte Kampf zwischen Gut und Böse Streben nach Wissen, Macht, Besitz. Problem der Begrenztheit Teufelspakt: Macht, Reichtum, Entgrenzung Allgemein menschliche Problematik Teufel/Mephisto Faust: ein Erwachsener Liebesunfähigkeit, Eheverbot Verdammung/Rettung Stolz, Kälte, Distanz Der Künstler Ethische Unentschiedenheit Interesselosigkeit, Individualismus – rein künstlerisches Problem Teufelspakt: Ich-Erweiterung durch Intoxikation Nationale, zeitgebundene Problematik Abspaltung des Ich Faust: Eine Lebensgeschichte Liebesverbot ( Morde) Hoffungsloser Zusammenbruch. Freund: Hoffnung auf Gnade

29 Michelangelo: Sturz der Verdammten. Aus: Das Jüngste Gericht, Sixtinische Kapelle.

30 Erzählerfiktion: Serenus Zeitblohm Allwissend Verfügt erzähltechnisch über die Geschichte Aufhellung durch positive und leicht satirische Figur (Gegenbild zu Leverkühn) Gewährleistet Ironie Gewährleistet den Epochenvergleich Der beteiligt Unbeteiligte, abwesend mit dabei (vgl. Th. Manns Exilsituation)

31 Frohe Weihnachten


Herunterladen ppt "Doktor Faustus Vorlesung am 18. 12. 2006. Entstehung Werkplan: Dr. Faust als durch Krankheit genial gesteigerter Musiker Quellenarbeit seit 1943 Montage."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen