Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Brauchen wir Usability? K.F. Wender Uni-Trier Fachbereich I, Psychologie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Brauchen wir Usability? K.F. Wender Uni-Trier Fachbereich I, Psychologie."—  Präsentation transkript:

1 Brauchen wir Usability? K.F. Wender Uni-Trier Fachbereich I, Psychologie

2 K.F. Wender, Uni-Trier Wozu brauchen wir Usability?

3 K.F. Wender, Uni-Trier User

4 K.F. Wender, Uni-Trier Aufgabe Nutzer Programm U s a b i l i t y Lösung Funktionalität

5 K.F. Wender, Uni-Trier Usability von Software Leichtigkeit und Schnelligkeit beim Erlernen Leichtigkeit und Schnelligkeit beim Erlernen Leichtigkeit und Schnelligkeit in der Anwendung Leichtigkeit und Schnelligkeit in der Anwendung Akzeptanz durch die Nutzer Akzeptanz durch die Nutzer Bereitschaft zur Kenntniserweiterung Bereitschaft zur Kenntniserweiterung

6 K.F. Wender, Uni-Trier Möchten Sie die Verbindung zur UB wirklich abbrechen? abbrechen ja Einige Probleme: ein einfaches, sprachliches

7 K.F. Wender, Uni-Trier ein regionales, sprachliches: Der angeforderte URL konnte nicht geholt werden Während des Versuches, den URL zu laden trat der folgende Fehler auf: Es war unmöglich, eine IP-Adresse für zu bestimmen. Der DNS-Server gab: Name Error: The domain name does not exist. zurück. Der Cache war nicht in der Lage, den in der URL enthaltenen Hostnamen aufzulösen. Überprüfen Sie, ob die Adresse korrekt ist. Generated Mon, 12 Jan :57:16 GMT by www-proxy.uni-trier.de (Squid/2.3.STABLE4)

8 K.F. Wender, Uni-Trier Am in der Wochenzeitung Wünsche zum Jahreswechsel:... wir wünschen uns Telefone, die man ohne ein Ingenieur- oder Programmiererstu- dium bedienen kann

9 K.F. Wender, Uni-Trier manchmal ist es halt schwer

10 K.F. Wender, Uni-Trier manchmal wird es nix: Die QWERTY-Tastatur erfunden von Sholes 1868 erfunden von Sholes 1868 und produziert von Remington 1874 und produziert von Remington 1874 In 1937 ließ Dvorak das Dvorak Simplified Ceyboard (DSK) patentieren In 1937 ließ Dvorak das Dvorak Simplified Ceyboard (DSK) patentieren(DSK)

11 K.F. Wender, Uni-Trier Das patentierte Modell und das erste Serienmodell It was a sluggish, finicky, inefficient machine.

12 K.F. Wender, Uni-Trier Das DSK verkürzt die Zeit um den Faktor 3: Vorteile: die häufigsten Folgen alternieren zwischen rechts und links, die häufigsten Folgen alternieren zwischen rechts und links, die häufigsten Konsonanten liegen bei den stärksten Fingern, die häufigsten Konsonanten liegen bei den stärksten Fingern, rollende Handbewegungen sind möglich, rollende Handbewegungen sind möglich, die häufigsten Wörter in einer Zeile. die häufigsten Wörter in einer Zeile.

13 K.F. Wender, Uni-Trier Aber: QWERTY lebt Und dennoch, wir brauchen Usability!

14 K.F. Wender, Uni-Trier zum Glück gibt es die DIN EN ISO 9241/10

15 K.F. Wender, Uni-Trier Aufgaben- angemessenheit Lernförderlichkeit Fehlerrobustheit Selbstbeschrei- bungsfähigkeit Erwartungs- konformität SteuerbarkeitIndividualisier- barkeit DIN EN ISO 9241/10

16 K.F. Wender, Uni-Trier Ansätze zur Evaluation Handlungsregulation Handlungsregulation Formale Modelle (GOMS) Formale Modelle (GOMS) Cognitive Walkthrough Cognitive Walkthrough Heuristische Evaluation (Nielsen) Heuristische Evaluation (Nielsen)

17 K.F. Wender, Uni-Trier Methoden Video Beobachtung psycho-physio. M. Fragebogenlautes Denken Interview Logfiles Experten- leitfäden kognitive Strukturen, mentale Modelle

18 K.F. Wender, Uni-Trier Folgerungen: Begleitende Untersuchungen durchführen! Begleitende Untersuchungen durchführen! Den Benutzer von Beginn an beteiligen! Den Benutzer von Beginn an beteiligen!

19 K.F. Wender, Uni-Trier Aber nicht nur Funktion, sondern auch Feeling Z. B. Brady & Phillips (2003). Aesthetics and usability: A look at color and balance. Die wahrgenommene Usability korreliert mit der ästhetischen Beurteilung.

20 K.F. Wender, Uni-Trier Original Site Altered Balance Site Altered Color Site

21 K.F. Wender, Uni-Trier Was bringt es? Ein Beispiel Mayhew, (1992): 250 Nutzer 250 Nutzer 60 Screens pro Tag 60 Screens pro Tag 230 Arbeitstage eine Zeitreduzierung von 3 sec Stundenlohn $ 15 = $43,125 savings per year

22 K.F. Wender, Uni-Trier was kostet das?

23 K.F. Wender, Uni-Trier Jakob Nielsen Donald Norman Price: US $ 35,000 for a review of a traditional website or a draft site design. cognitive ingineering emotional design

24 K.F. Wender, Uni-Trier Herzlichen Glückwunsch zur Einweihung des Usability Labors!


Herunterladen ppt "Brauchen wir Usability? K.F. Wender Uni-Trier Fachbereich I, Psychologie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen