Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

04.06.2009 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung1 10 Jahre Internetkommunikation bei Essstörungen. Erfahrungen und Trends. Wolfgang Gawlik Hungrig-Online.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "04.06.2009 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung1 10 Jahre Internetkommunikation bei Essstörungen. Erfahrungen und Trends. Wolfgang Gawlik Hungrig-Online."—  Präsentation transkript:

1 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung1 10 Jahre Internetkommunikation bei Essstörungen. Erfahrungen und Trends. Wolfgang Gawlik Hungrig-Online e.V.

2 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung2 Inhalt Vorstellung Hungrig-Online Erfahrungen mit Internetaustausch –Regeln –Techn. und pers. Voraussetzungen –Virtuelle Selbsthilfegruppen –Inselforen Success factors

3 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung3 Essstörungen Problemhintergrund Mit Essstörung bezeichnet man eine Verhaltensstörung mit meist ernsthaften und langfristigen Gesundheitsschäden. Zentral ist die ständige gedankliche und emotionale Beschäftigung mit dem Thema Essen. Sie betrifft die Nahrungsaufnahme oder deren Verweigerung und hängt mit psychosozialen Störungen und mit der Einstellung zum eigenen Körper zusammen (Psychosomatik). […] Internetforen und spezielle Webseiten sind heute eine leicht zugängliche Quelle für Information, Rat und Hilfe für Betroffene, Angehörige und Behandler. Quelle:

4 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung4 Hungrig-Online Verein und Angebote Internetbasierte Informations- und Kommunikationsangebote zu Essstörungen Informationen zur Essstörungen, Adressen von Kliniken und Beratungsstellen, Links, Literaturempfehlungen, Nachrichten,… Mailinglisten, Chat, Diskussionsforum, virtuelle Selbsthilfegruppen Kostenlos und anonym nutzbar Gemeinnütziger Verein Hungrig-Online e.V.

5 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung5 Hungrig-Online Verein und Angebote Internetbasierte Informations- und Kommunikationsangebote zu Essstörungen Informationen zur Essstörungen, Adressen von Kliniken und Beratungsstellen, Links, Literaturempfehlungen, Nachrichten,… Mailinglisten, Chat, Diskussionsforum, virtuelle Selbsthilfegruppen Kostenlos und anonym nutzbar Gemeinnütziger Verein Hungrig-Online e.V.

6 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung6 Hungrig-Online Verein und Angebote Internetbasierte Informations- und Kommunikationsangebote zu Essstörungen Informationen zur Essstörungen, Adressen von Kliniken und Beratungsstellen, Links, Literaturempfehlungen, Nachrichten,… Mailinglisten, Chat, Diskussionsforum, virtuelle Selbsthilfegruppen Kostenlos und anonym nutzbar Gemeinnütziger Verein Hungrig-Online e.V.

7 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung7 Hungrig-Online Verein und Angebote Internetbasierte Informations- und Kommunikationsangebote zu Essstörungen Informationen zur Essstörungen, Adressen von Kliniken und Beratungsstellen, Links, Literaturempfehlungen, Nachrichten,… Mailinglisten, Chat, Diskussionsforum, virtuelle Selbsthilfegruppen Kostenlos und anonym nutzbar Gemeinnütziger Verein Hungrig-Online e.V.

8 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung8 Hungrig-Online Verein und Angebote Internetbasierte Informations- und Kommunikationsangebote zu Essstörungen Informationen zur Essstörungen, Adressen von Kliniken und Beratungsstellen, Links, Literaturempfehlungen, Nachrichten,… Mailinglisten, Chat, Diskussionsforum, virtuelle Selbsthilfegruppen Kostenlos und anonym nutzbar Gemeinnütziger Verein Hungrig-Online e.V.

9 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung9 Hungrig-Online Nutzungszahlen Ca Page Impressions / Monat Mitglieder, Beiträge in Themen (Diskussionsforum, ) MB Speicherplatz (hungrig-online.de, ) ,42 MB monatliches Datentransfervolumen (hungrig-online.de, März 2009) Nutzung weltweit, vorwiegend abends >1.000 Teilnehmer an wiss. Studien 2003/2009

10 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung10 Erfahrungen Regeln und Hinweise Regeln für den internetbasierten Austausch zum Thema Essstörungen –keine Zahlen –keine Schilderungen exzessiven Essverhaltens –Zurückhaltung bei Äußerungen zu SVV und Sexualität –keine Selbstmordgedanken Keine *Trigger* auf unseren Internetseiten

11 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung11 Techn. und personelle Voraussetzungen Leistungsfähige Software Stabile Serverinfrastruktur Laufende technische Betreuung Zeitnahe Moderation (ggf. Freischalten) Begleitende fachliche Kompetenz Nachhaltige Organisationsstruktur

12 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung12 vSHG virt. Selbsthilfegruppen Bisher Pilotgruppe und 8 reguläre Gruppen (teilweise verlängert) Laufzeit 12 Wochen, 6-12 Teilnehmer Geschlossener Nutzerbereich mit fachlicher Anleitung Kostenbeitrag ca. 20 / Monat Anmeldeverfahren mit Verifizierung der Postanschrift

13 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung13 Inselforen Virtuelle Filiale etablierter Therapie- und Beratungseinrichtungen Nutzung bestehender und funktionierender Infrastruktur Direkter Zugang zu internet-affiner Zielgruppe Geschlossene und offene Inselforen Möglichkeit zur Nachsorge

14 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung14 Success Factors persönliches Engagement Vernetzung laufende Betreuung und Weiterentwicklung niedrige Hemmschwelle kostenlos, anonym, rund um die Uhr automatische Dokumentation Seriosität und Datenschutz

15 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung15 AG Selbsthilfe und Neue Medien Wie verändern neue Medien die Arbeit von Selbsthilfegruppen und der Selbsthilfeunterstützung? Welche Vor- und Nachteile bietet der Austausch im virtuellen Raum für Betroffene? Welche Voraussetzungen / Bedingungen müssen erfüllt sein, damit ein Gruppenaustausch gelingen kann? Welche Chancen bieten die neuen Kommunikationsformen im Internet für Selbsthilfekontaktstellen? Können Foren und Chats langfristig die Selbsthilfe in Gruppen ersetzen?


Herunterladen ppt "04.06.2009 © Hungrig-Online e.V. DAG SHG Jahrestagung1 10 Jahre Internetkommunikation bei Essstörungen. Erfahrungen und Trends. Wolfgang Gawlik Hungrig-Online."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen