Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 1 Bewerbungs- und Einstellungsverfahren in den Berliner Schuldienst für Lehrkräfte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 1 Bewerbungs- und Einstellungsverfahren in den Berliner Schuldienst für Lehrkräfte."—  Präsentation transkript:

1

2 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 1 Bewerbungs- und Einstellungsverfahren in den Berliner Schuldienst für Lehrkräfte

3 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 2 Bewerbungs- und Einstellungsverfahren Schulgesetz vom 26. Januar 2004 § 7 Abs. 3 SchulG: Schulbezogene Ausschreibungen sowie die Auswahl der Lehrkräfte und des sonstigen schulischen Personals erfolgen durch die Schule; dabei sind die Vorgaben der Dienstbehörde zu beachten.... § 69 SchulG (Stellung und Aufgaben der Schulleiterin oder des Schulleiters): (1) Jede Schule hat eine Schulleiterin oder einen Schulleiter. Sie oder er wirkt im Rahmen von § 7 Abs. 3 Satz bei der Einstellung der Lehrkräfte mit,....

4 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 3 Kombination aus schulbezogenen Ausschreibungen und Verfahren der zentralen Nachsteuerung Bewerbungs- und Einstellungsverfahren

5 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 4 Grundsätze: Aufteilung des voraussichtlichen Einstellungskontingentes in schulbezogene Ausschreibungen und Nachsteuerung Frühzeitiger Abschluss der schulbezogenen Verfahren und Abschluss der Arbeitsverträge bis Ende April: Vorteile in der Konkurrenz mit anderen Bundesländern Verbesserung der Planungssicherheit für die Schulen Zeitliche Entzerrung der Verwaltungsabläufe Zentrale Nachsteuerung im Mai nach Vorliegen der Prognose unter Berücksichtigung des länderübergreifenden Versetzungsverfahrens, der Veränderungen im Personalbestand (Ruhestand, Teilzeit, Beurlaubung, Erkrankungen, Elternzeit, etc.) und des notwendigen überregionalen Personalausgleichs qualitativer und quantitativer Ungleichgewichte. Bewerbungs- und Einstellungsverfahren

6 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 5 Das Bewerbungsverfahren: Die Bewerbungen erfolgen über das Online-Verfahren BEO (oder schriftlich mit Bewerbungsbogen) Die Bewerbungsunterlagen müssen auch schriftlich vorliegen (bei schulbezogenen Ausschreibungen in der Schule, bei der Nachsteuerung in der Zentralen Bewerbungsstelle) Noch nicht realisiert (geplant ab Ende 2008): Die Schulen greifen online auf die Bewerbungsdaten für ihre schulbezogenen Ausschreibungen zu und können das Verfahren für das Auswahlverfahren nutzen (Ausdruck von Listen, Eingangsbestätigungen, Einladungen zum Gespräch, Absagen,...) Bewerbungs- und Einstellungsverfahren

7 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 6 Verfahren bei schulbezogenen Ausschreibungen Bewerbungs- und Einstellungsverfahren

8 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 7 Ausschreibung Bewerbungsverfahren Auswahlverfahren Beteiligungsverfahren Arbeitsverträge Verfahren bei schulbezogenen Ausschreibungen:

9 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 8 Verfahren bei schulbezogenen Ausschreibungen:

10 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 9 Ausschreibung Was passiert vor der Ausschreibung? Festlegung von Einstellungskontingenten Festlegung des Umfangs schulbezogener Einstellungen Verteilung auf die Schulen Feststellung des Fachbedarfs

11 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 10 Anforderungen an den Ausschreibungstext Laufbahnvoraussetzungen Einschlägige Qualifikationen Ausbildungsfächer bzw. Fachrichtungen Notwendige schulbezogene Anforderungen Wünschenswerte schulbezogene Anforderungen Bitte beachten: Ausschreibung ist Anforderungsprofil! Ausschreibung

12 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 11 Verfahren bei schulbezogenen Ausschreibungen:

13 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 12 Bewerbungsverfahren Allgemeines: Bewerbung erfolgt online / mit Bewerbungsbogen Eingang der Bewerbungsunterlagen in der Schule Eingangsbestätigung ist erforderlich! Ausschreibungsfrist ist nur Ordnungsfrist! Behandlung von Quereinsteigerinnen/Quereinsteigern Ausbildungen eines anderen Bundeslandes Nachweis der 2. Staatsprüfung (Prüfungszeiträume) Schwerbehinderte Bewerber/innen (Mitteilung an SbV)

14 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 13 Bewerbungsunterlagen: Online-Bewerbung bzw. Bewerbungsbogen (tabellarischer) Lebenslauf Zeugnisse der Staatsprüfungen bzw. Bescheinigung weitere Zeugnisse Nachweise für alle angegebenen Zusatzqualifikationen und weiteren Angaben Bitte beachten: (unbeglaubigte) Kopien sind ausreichend! Bewerbungsverfahren

15 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 14 Bereits beschäftigte Bewerber/innen: Beschäftigung in einem anderen Bundesland: > Erklärung im (Online-)Bewerbungsbogen beachten > Freigabe-Erklärung gemäß KMK ist erforderlich > Bewerbungen von verbeamteten Lehrkräften sind möglich > Nachweis einer ordentlichen Kündigung > Bei befristeter Beschäftigung ist keine Freigabe erforderlich Beschäftigung an einer Privatschule o.ä.: > Nachweis einer ordentlichen Kündigung ist erforderlich (erst bei Vertragsabschluss erforderlich) Bewerbungsverfahren

16 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 15 Verfahren bei schulbezogenen Ausschreibungen:

17 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 16 Auswahlverfahren Rechtliche Grundlagen: Artikel 33 Abs. 2 Grundgesetz Jeder Deutsche hat nach seiner Eignung, Befähigung und fachlichen Leistung gleichen Zugang zu jedem öffentlichen Amte. Personalvertretungsgesetz (PersVG) Landesgleichstellungsgesetz (LGG) Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch - (SGB IX)

18 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 17 Eignung, Befähigung, fachliche Leistung: Eignung - umfasst die gesamte Persönlichkeit der Bewerberin / des Bewerbers Befähigung - wird durch das Studium oder die Berufsausbildung erbracht Fachliche Leistung - stellen die nach den Anforderungen bewerteten Arbeits- und Prüfungsergebnisse dar, in der Regel berufliche Tätigkeiten Auswahlverfahren

19 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 18 Kriterien für die Auswahl: Anforderungsprofil (Ausschreibung) ist Grundlage der Auswahlentscheidung, klare Kriterien! Evtl. Heranziehen des allgemeines Anforderungsprofils Schwerbehinderte Bewerber/innen vorhanden? Berücksichtigung von Quereinsteigerinnen / -steigern? Familienarbeit, soziales Engagement, ehrenamtliche Arbeit (§ 8 LGG) Bewerbungsgespräch Auswahlverfahren

20 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 19 Vorauswahl und Beteiligung der Beschäftigten- vertretungen am Auswahlverfahren: Einsicht in die Bewerbungsunterlagen vor den Gesprächen ggf. Abstimmung über Vorauswahl Einladung zu den Bewerbungsgesprächen Bitte beachten: > Immer schriftliche Dokumentation! > Immer transparente Entscheidungen! > Konkrete Anforderungen! Auswahlverfahren

21 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 20 Die Bewerbungsgespräche: Klarheit über die konkreten Anforderungen Für alle Bewerber/innen gleiche Themen, Fragen und Zeiträume (Vergleichbarkeit!) Fachliche Fragen? Ja, aber keine Prüfung im Sinne eines erneutes Staatsexamens! Auswahlverfahren

22 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 21 Welche Fragen sind unzulässig? Fragen nach Erkrankungen, Schwangerschaft, Kinderwunsch, Lebensgemeinschaft, Ehe oder Scheidung beabsichtigter Elternzeit Konfessions-, Partei- oder Gewerkschaftszugehörigkeit beabsichtigter Teilzeitbeschäftigung Auswahlverfahren

23 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 22 Welche Fragen sind zulässig und sinnvoll? Fragen nach Gründen für die Bewerbung oder der jetzigen Tätigkeit einer Schwerbehinderung dem schulischen und beruflichen Werdegang, Zeugnissen und Noten evtl. Lücken im Lebenslauf, Gründen für eine evtl. vorzeitige Beendigung eines Arbeitsverhältnisses Auswahlverfahren

24 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 23 Der Auswahlvermerk: Einstellungsvorschlag Begründung für die Auswahl Bewertungsmaßstäbe Einzelbewertungen (ggf. als Anlage) Reihenfolge der Bewerber/innen (Nachrückerliste!) Auswahlverfahren

25 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 24 Der Laufzettel: Einstellungsvorlage für die Beschäftigtenvertretungen Dokumentation des gesamten Verfahrens für alle Beteiligten späterer Verbleib in der Personalakte Nach der Auswahlentscheidung: Abgabe des gesamten Vorganges (Laufzettel, Auswahlvermerk, Anlagen und alle Bewerbungsunterlagen an die Außenstelle zur Beteiligung der Beschäftigtenvertretungen Auswahlverfahren

26 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 25 Verfahren bei schulbezogenen Ausschreibungen:

27 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 26 Beteiligungsverfahren Wer ist zu beteiligen: Frauenvertreterin (FV) Schwerbehindertenvertretung (SbV) Personalrat (PR) Vorlage erfolgt durch die Dienststellenleitung in der Außenstelle (Dokumentation auf dem Laufzettel) Fristen sind zu beachten (i.d.R. 14 Tage)

28 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 27 Was kann passieren: Evtl. Beanstandung der Frauenvertreterin wegen Verstoß der Maßnahme gegen das LGG Anhörung der Schwerbehindertenvertretung Begründete Ablehnung des Personalrats (ggf. Einigungsverfahren) Während der Beteiligungsverfahren kann die Maßnahme nicht vollzogen werden! Beteiligungsverfahren

29 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 28 Nach Abschluss der Beteiligungsverfahren: Fertigung der Absagen an die nicht ausgewählten Bewerber/innen (ggf. Nachrücker informieren!) Durchschrift der Schreiben dem Vorgang beifügen anschl. Abgabe des Einstellungsvorganges an die Zentrale Bewerbungsstelle für das weitere Verfahren (nur Laufzettel, Kopie des Auswahlvermerks und Unterlagen der ausgewählten Lehrkraft) Beteiligungsverfahren

30 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 29 Bewerbungsunterlagen der nicht ausgewählten Bewerber/innen: Die Unterlagen der Bewerber/innen verbleiben für evtl. Nachrückverfahren in der Schule Die Schule ist für die sachgerechte Dokumentation des Auswahlvorganges (auch Gewährung von Akteneinsicht) verantwortlich Alle Unterlagen werden zu einem späteren Zeitpunkt vernichtet, sofern kein frankierter Rückumschlag beigefügt wurde Beteiligungsverfahren

31 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 30 Absagen und Nachrücker/innen: Erneute Auswahlentscheidung (Nachrückliste im Auswahlvermerk) ist notwendig! Erneute Vorlage an die Beschäftigtenvertretungen, auch wenn dem Auswahlvermerk bereits zugestimmt wurde (Eingliederung in die Dienstbehörde) Bei zeitgleicher Auswahl einer Bewerberin / eines Bewerbers durch mehrere Schulen kann sich diese/r für eine Schule entscheiden! Beteiligungsverfahren

32 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 31 Verfahren bei schulbezogenen Ausschreibungen:

33 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 32 Arbeitsverträge Vorbereitung in der Zentralen Bewerbungs- stelle: Fertigung der Zusage (erst jetzt!) ggf. Prüfung der Lehrbefähigung ggf. Eingruppierung (falls nicht vorher) Stellenwirtschaftliche Vornotierung Vervollständigung des Einstellungsvorganges (Anforderung der Personalfragebögen etc.) Vorbereitung des Arbeitsvertrages Abgabe an die zuständige Personalstelle

34 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 33 Der Arbeitsvertrag: Zuständige Personalstelle schließt Arbeitsvertrag (SE P in der Flottenstrasse) Alle weiteren Maßnahmen (gesundheitliche Prüfung, Anweisung des Gehaltes, ) werden von dort veranlasst Die Probezeit: Sechs Monate nach BAT / BAT-O Arbeitsverträge

35 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 34 Verfahren der zentralen Nachsteuerung Bewerbungs- und Einstellungsverfahren

36 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 35 Grundsätze: Nach Abschluss der schulbezogenen Auswahlverfahren und der entsprechenden Koordination Beginn des Verfahrens der zentralen Nachsteuerung Bewerbungsschluss ist der 31. März eines Jahres Es ist eine gesonderte Bewerbung notwendig (im Online-Verfahren gleichzeitig möglich) Zu diesem Termin auch Berücksichtigung der späteren Absolventen (Vorbereitungsdienst bis Juli/August) Es werden zentrale Bewerbungslisten - unterteilt nach Laufbahn und Fächern - erstellt. Es handelt sich nicht um Ranglisten im Sinne des bis 2005 geltenden Verfahrens! Statt dessen erfolgt eine Sortierung nach den Ergebnissen des 2. und 1. Staatsexamens Die zentrale Nachsteuerung

37 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 36 Verfahren: Bei nur einer Einstellung in einer Laufbahn und Fächerkombination Auswahlverfahren wie bei schulbezogenen Ausschreibungen Bei mehreren Einstellungen mit gleicher Laufbahn und Fächerkombination für unterschiedliche Schulen gemeinsames Auswahlverfahren der betroffenen Schulleitungen unter Teilnahme der Beschäftigtenvertretungen und unter Koordination des Personalmanagements bei II D bzw. II E Gleichzeitige Auswahl für alle Verfahren unter Beteiligung aller Beschäftigtenvertretungen Sicherung der Rechte auf Einblick in die Bewerbungsunterlagen sämtlicher Bewerber/innen Die zentrale Nachsteuerung

38 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 37 Auswahlentscheidung durch Schulleitungen Wählen mehrere Schulleitungen den/die gleiche/n Bewerber/in aus, entscheidet das Referat II D / II E im Benehmen mit den Schulleitungen, für welche Stelle der/die Bewerber/in ausgewählt wird Nach Abschluss der Beteiligungsverfahren und Rücksendung der Unterlagen an die Zentrale Bewerbungsstelle erfolgt die Koordinierung der notwendigen Verwaltungsmaßnahmen Die zentrale Nachsteuerung

39 Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 38 Bewerbungs- und Einstellungsverfahren in den Berliner Schuldienst für Lehrkräfte Ende


Herunterladen ppt "Bildung für Berlin Einstellung von Lehrkräften 1 Bewerbungs- und Einstellungsverfahren in den Berliner Schuldienst für Lehrkräfte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen