Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Förderung der Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil Hemelingen 2013 Bericht zur Beiratssitzung im Kubiko am 06.12.2012 Petra Putzer Sozialdienst Junge.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Förderung der Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil Hemelingen 2013 Bericht zur Beiratssitzung im Kubiko am 06.12.2012 Petra Putzer Sozialdienst Junge."—  Präsentation transkript:

1 Förderung der Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil Hemelingen 2013 Bericht zur Beiratssitzung im Kubiko am Petra Putzer Sozialdienst Junge Menschen Hemelingen

2 2 Anpassungskonzept Einführung des Bremer Anpassungskonzeptes zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit im Jahr 2000 Entwicklung von Stadtteilkonzepten

3 3 Zielsetzung der Kinder- und Jugendförderung für Hemelingen Partizipation von Kindern und Jugendlichen Geschlechtsspezifische Angebote Präventive Angebote für Kinder und Jugendliche Gesundheits- und Sportbezogene Angebote Serviceangebote ausbauen

4 4 Knotenpunktvorhaben (KnP) Knotenpunktgelder sind speziell von der Politik zur Verfügung gestellt, um pädagogische Schwerpunkte durchführen zu können Schwerpunkt für Hemelingen: - Beteiligung von Kindern und Jugendlichen

5 5 Controllingsausschuss Hemelingen Zwei VertreterInnen der Freien Träger Zwei BeiratsvertreterInnen Zwei VertreterInnen des Amt für Soziale Dienste

6 6 Stadtteilbudget 2013 Hemelingen Startaufstellung , -

7 7 Kinder- und Jugendhaus Hemelingen Personal - 2,5 PädagogInnen - 0,5 Honorar Offene Kinder- und Jugendarbeit - Nachhilfe und Unterstützung bei der beruflichen Integration - Spiel- und Sportangebote - Geschlechtsspezifische Angebote Gesamtsumme: , -

8 8 Lückeprojekt im Kinder- und Jugendhaus Hemelingen Personal - zwei PädagogenInnen mit je 0,5 Stellen - eine Köchin mit einer 0,5 Stelle Betreuung von Kindern zwischen 8 und 12 Jahren nach der Schule Gesamtsumme: ,-

9 9 Ein Haus für unsere Freundschaft Personal - 1,6 PädagogenInnen - 1 FSJler - pädagogische Betreuung Tonstudio - Honorar Offenes Angebot für Kinder und Jugendliche - Mädchenarbeit - Bremer Jugendtonstudio Gesamtsumme: , -

10 10 Freizeitstätte Arberger Sommerbad Soziale Gruppenarbeit - Angebote im Kreativbereich Gesamtsumme: 4.000, -

11 11 Bürgerhaus Mahndorf Soziale Gruppenarbeit - Kunst nach KinderArt - KreaKids Gesamtsumme: 4.603, -

12 12 Soziale Gruppenarbeit Hemelingen im Familienzentrum Mobile Soziale Gruppenarbeit - 2 Mädchengruppen - 1 Jungengruppe - 1 Schülergruppe Gesamtsumme: , -

13 13 SoFa e.V Mädchentreff Hastedt Soziale Gruppenarbeit - Offener Treff und Gruppenangebote Gesamtsumme: ,-

14 14 VAJA Cliquenarbeit in Arbergen und Mahndorf Cliquenarbeit Arbergen - Aufsuchende Jugendarbeit, in Arbergen Cliquenarbeit Mahndorf - Aufsuchende Jugendarbeit, Raumnutzung ev. Kirche St. Nikolai Gesamtsumme: , -

15 15 Bürgerhaus Hemelingen Soziale Gruppenarbeit - 2 Töpfergruppen - Theatergruppe - Kindertage Gesamtsumme: 5.730, -

16 16 Kidsclub Sebaldsbrück Soziale Gruppenarbeit mit Kindern in Kooperation mit Schule und Kirche Gesamtsumme: ,90,-

17 17 Knotengelder Beteiligungsprojekte im ein Haus für unsere Freundschaft Beteiligungsprojekt zur Planung des Mädchentreffs Hastedt 2.900

18 18 Weitere Fragen?

19 19 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Förderung der Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil Hemelingen 2013 Bericht zur Beiratssitzung im Kubiko am 06.12.2012 Petra Putzer Sozialdienst Junge."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen