Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Biologiestudium in Göttingen B.Sc. Biologie und 2F-BA-Fach Biologie

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Biologiestudium in Göttingen B.Sc. Biologie und 2F-BA-Fach Biologie"—  Präsentation transkript:

1 Biologiestudium in Göttingen B.Sc. Biologie und 2F-BA-Fach Biologie
Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

2 Studiendekanat Studiendekan Prof. Dr. Dieter Heineke
Studiendekan der Biologischen Fakultät Studienbüro Dr. Anke Schürer (Bachelor) Dr. Birgit Herbst-Gaebel (Master) Dr. Maike Tech (Master) Dr. Susanna Braus-Stromeyer (Studienreferentin) Studienberatung Di+Do 9:00-12:00 Di: 14:00-17:00; Do 16-18:30 Untere Karspüle 1a, Göttingen, Tel (täglich 10-12) Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

3 Überblick über das 2. Semester (SoSe09) im B.Sc. Biologie
Überblick über den Studiengang Schwerpunkte Stundenplan im 2. Semester Anmeldung in FlexNow Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

4 Erster Studienabschnitt: Orientierungsjahr (Semester 1 und 2) 52 C
Ring- vorlesung I 10 C Grund- praktikum Botanik 6 C Mathe- matik 6 C Statistik 4 C Allgemeine und Anorg. Chemie Teil V, 6 C Allgemeine und Anorg. Chemie Teil P, 4 C 1. Semester: 33 C Ring- vorlesung II 10 C Grund- praktikum Zoologie 6 C 1 nicht- biologisches GR-Modul: Org. Chemie, Informatik I, II,III, Physik, Physikalisc he Chemie 10 C 2. Semester: 29 C Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

5 Zweiter Studienabschnitt: Hauptstudium (Semester 3 bis 6) 128 C
1 nichtbiologisches GR-Modul: Org. Chemie, Informatik I, II, III, Physik, Physikalische Chemie 10 C 3. Semester: 31 C 4. Semester: 31 C 5. Semester: 26 C 6. Semester: 30 C Vermittlung Wissen- schaftlicher Inhalte 6 C Wissenschaftliches Projektmanagement 6 C Vertiefungspraktikum oder Unternehmenspraktikum 12 C Bachelor-Arbeit 12 C Freie Modulwahl 6 C Scientific English II oder ein anderes Wahlmodul im Bereich Schlüsselqualifikationen Scientific English I 6 C 6 aus 13 Biologische Grundlagenmodule: Anthropologie, Biochemie, Bioinformatik I und II, Algorithmische Bioinformatik, Entwicklungs-/Zellbiologie, Genetik, Kognitive Neurowissenschaften, Mikrobiologie, Organismische Diversität-Botanik, Organismische Diversität-Zoologie, Pflanzenphysiologie, Zoophysiologie 60 C Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

6 B.Sc. Biologie Schwerpunkte: Allgemeine Biologie und Informatik
Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

7 B.Sc. Biologie Schwerpunkte: Molekulare Biowissenschaften und Verhaltens- und Neurobiologie
Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

8 Stundenplan für das 2. Semester (SoSe2009)
Bitte Informieren Sie sich auf unserer Webseite Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

9 Ringvorlesung II in der Übersicht (SoSe2009)
SWS Strang Semesterwoche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Ring II Nord Biochemie (16) Genetik (12) Bio- infor-matik (8) P Mikrobiologie (14) Pflanzen-physiologie (12) Entwicklungs- biologie (10) Ring II Wissenschaftsgeschichte Tutorien Ringvorlesung II Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

10 Mathematik für Biologen
Intensive Klausurvorbereitung für Wiederholer: Im März wird eine Spezialkurs angeboten >> für Studierende die 1x oder 2x durchgefallen sind (75 Plätze) Die Termine und die Anmeldung werden am in StudIP frei geschaltet Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

11 Besonderheiten der Studienordnung – Bitte beachten! (B.Sc. Biologie)
Voraussetzungen 2. Studienabschnitt: Alle vier Orientierungsmodule müssen abgeschlossen sein. Erst dann können Module aus dem 2. Studienabschnitt gewählt werden! Voraussetzungen einzelner Module: Nicht-biologischen Module: Experimentalchemie II – Praktikum: Experimentalchemie I Physikalische Chemie: Mathematik für Biologen Biologische Module: Humangenetik: Bestenliste aus der Ringvorlesung II, und eines der folgenden Module abgeschlossen: Biochemie, Bioinformatik I, Entwicklungsbiologie, Genetik, Mikrobiologie Alle anderen Grundlagenmodule haben keine weiteren Voraussetzungen Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

12 Besonderheiten der Studienordnung – Bitte beachten! (B.Sc. Biologie)
Voraussetzungen für die Fachvertiefung: Die Fachvertiefung wird in einem Fach durchgeführt (Vertiefungspraktikum, Projektmanagement und BA-Arbeit) Der 1. Studienabschnitt muss abgeschlossen sein. Erst dann können Sie in die Fachvertiefung! 5 von 8 biologischen und nicht biologischen Grundlagenmodule Das entsprechende Grundlagenmodul im Vertiefungsfach Für die Fachvertiefung Neuro- und Verhalten wird das Grundlagenmodule Zoophysiologie vorausgesetzt Für die Fachvertiefung kann man sich Ende des SoSe09 bis zum über FlexNow anmelden. Auswahl nach Rangliste des entsprechenden Grundlagenmoduls Details auf der Seite: (www.biologie.uni-goettingen.de> Studium>Bachelor>Fachvertiefung) Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

13 2F-BA - Erster Studienabschnitt: Orientierungsjahr
Ringvorlesung I 10 C Grund- praktikum Botanik 6 C Chemie für Biologen V, 2 C Mathematik 6 C 1. Semester: 16 C Ringvorlesung II 7 C Grund- praktikum Zoologie 6 C Chemie für Biologen P, 6 C Physik, 6 C 2. Semester: 19 C Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

14 2F-BA - Zweiter Studienabschnitt: Hauptstudium
1-2 aus 5 Anthropologie, Organismische Diversität-Botanik, Organismische Diversität-Zoologie, Pflanzenphysiologie, Zoophysiologie 10 C 1 aus 4 Biochemie, Entwicklungs-/Zellbiologie, Genetik, Mikrobiologie, Ein-führung in die Didaktik der Biologie 6 C 3. Semester: 31 C Bestimmungs-übungen Botanik 4 C Bestimmungs-übungen Zoologie 4 C 4. Semester: 31 C Freie Modulwahl 10 C Fachvertiefungspraktikum im Fach der BA-Arbeit Wissenschafts-geschichte 3C, Scientific English I 6 C, Teaching in Biology I 4 C, Mathematik 6C, Statistik 4 C, Angewandte Bioinformatik I 10 C 5. Semester: 26 C Bachelor-Arbeit 12 C 6. Semester: 30 C Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

15 Besonderheiten der Studienordnung – Bitte beachten
Besonderheiten der Studienordnung – Bitte beachten! (2F-BA Fach Biologie) Voraussetzungen 2. Studienabschnitt: Drei von vier Orientierungsmodule müssen abgeschlossen sein. Erst dann können Module aus dem Hauptstudium gewählt werden! Bachelorarbeit im Fach Biologie: 53 C in der Biologie müssen abgeschlossen sein (incl. alle Pflichtmodule (43 C)) Dringende Empfehlung: Fachvertiefungspraktikum (Optionalbereiche) im Fach der BA-Arbeit wählen!!!!! Empfohlene Module für den Optionalbereich: Scientific English I 6 C, Teaching in Biology I 4 C >>>Zusatzqualifikation im Master: bilingualer Unterricht) Wissenschaftsgeschicht 3 C, Statistik für Biologen 4 C, Mathematik für Biologen 6 C, Angewandte Bioinformatik I 10 C. Fachvertiefungspraktika 10 C Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

16 Wo finde ich die wichtigen Informationen?
Studienführer (inkl. Studienverlaufspläne) An-/Abmeldungen Studentendaten Statistik Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

17 Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

18 Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009

19 http://www.zess.uni-goettingen.de/ >> Einstufung
Einstufungstest Englisch zu Beginn des Bachelor-Studiengangs (WS 2006/07) >> Einstufung Informationen zum 2. Semester für Bachelorstudiengänge in der Biologie 6. Februar 2009


Herunterladen ppt "Biologiestudium in Göttingen B.Sc. Biologie und 2F-BA-Fach Biologie"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen