Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

XForms Von Matthias Keck. Übersicht 1. Motivation 2. Aufbau von XForms model user interface 3. form controls und binden 4. data types und functions 5.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "XForms Von Matthias Keck. Übersicht 1. Motivation 2. Aufbau von XForms model user interface 3. form controls und binden 4. data types und functions 5."—  Präsentation transkript:

1 XForms Von Matthias Keck

2 Übersicht 1. Motivation 2. Aufbau von XForms model user interface 3. form controls und binden 4. data types und functions 5. actions und events 6. Ausblick

3 Was ist XForms? XForms ermöglicht plattform- und geräteunabhängige Formulare XForms ist kein eigener Dokumententyp Einbindung in beliebige XML- Dokumente XForms ist der Nachfolger von HTML- form und wird dieses in XHTML 2.0 ersetzen Aktuelle Version: XForms 1.0 (W3C Recommendation )

4 Vorteile von XForms Trennung der Darstellung von Daten und Logik Daten werden in XML gesammelt und als XML- Dokument gesendet Unterstützt Berechnungen und Validierung man braucht weniger/keine Scripte weniger Arbeit für Server

5 Aufbau von XForms 1. Deklariere Daten(-logik) und Übertragungsart in 2. Benutze XForms Controls (,,…) 3.Binde XForms Controls an in deklarierte Elemente

6 Aufbau in XHTML Search Find Go

7 Ansicht in XSmiles

8 XForms Core Attribute ID:Weist Element eine ID zu src:Fügt unter URI angegebene Ressource ein

9 Wichtige Elemente - model In werden die zu sammelnden Daten beschrieben Beliebig viele model- Elemente in einem Dokument Auswahl über Attribut ID

10 Wichtige Elemente - instance Optionales Element Enthält vorgegebene Werte für bestimmte Elemente (oder eine Referenz darauf)

11 Wichtige Elemente - submission Gibt an wohin und wie die Daten gesendet werden sollen Mindestens 2 Attribute notwendig action: Ziel des Übertragung method: Übertragungsart (z.B. put, post, get…)

12 Beispiel: model Ein_Vorname

13 XForms Controls input Eingabefeld textarea großes Eingabefeld secret Eingabefeld für Passwörter select1 Auswahl genau eines Elements selectAuswahl von Elementen range Schieberegler upload Öffnet Auswahlfenster zum Upload triggerStartet eine Aktion submit Übertrage Daten outputZeige gesammelte Daten

14 Attribute für XForms Controls Das Erscheinungsbild jedes XForms Controls lässt sich über das Attribut appearance in drei Stufen variieren. full compact minimal

15 Binden: XPath / /person /person/name /person/name/fname name/lname Mit / absolut von root aus, ohne / relativ

16 Binden mit ref First Name Last Name In Im user interface

17 Binden mit bind …… First Name Last Name In Im user interface

18 Beispiel: user interface …. First Name Last Name Submit

19 Beispiel: model Ein_Vorname

20 XForms data types mit XML Schema "/>

21 Alternative Möglichkeit Einem Element kann mit bind ein Typ zugewiesen werden

22 XPath Funktionen if(booleantest, string1, string2) avg(node-set) min(node-set) max(node-set) count-non-empty(node-set) now() starts-with() …

23 XPath Funktionen Beispiel: max(werte) = 10 Oder auch: a+b, a-b, a/b, a*b, a or b, a div b…

24 actions and events Aktionen (actions) werden durch Ereignisse (events) gestartet. Beispiel: 0

25 XForms events DOMActivate DOMFocusIn/DOMFocusOut xforms-ready xforms-model-construct-done xforms-model-destruct xforms-help/xforms-hint xforms-reset xforms-submit

26 XForms events xforms-value-changed xforms-select / xforms-deselect xforms-valid / xforms-invalid xforms-readonly / xforms-readwrite xforms-required / xforms-optional xforms-enabled / xforms-disabled xforms-out-of-range / xforms-in-range xforms-submit-done

27 XForms actions message: Zeigt eine Nachricht an setvalue: Setzt ein Element auf einen Wert setfocus: Fokussiert ein form control send: Startet submission reset: Löscht alle eingegebenen Daten load: Lädt eine URL

28 XForms actions toggle:Wechselt zu anderem case insert:Fügt neues Element ein delete:Löscht Element setindex:Setzt den Index von repeat dispatch: Leitet (veränderte) events weiter action:Ruft (mehrere) andere actions auf

29 switch - case... You are using a browser that doesn't support XForms...

30 switch - case

31 Implementierungen X-Smiles, open source Java-basierter XML Browser der Helsinki University of Technology. FormsPlayer, XForms processor plug-in für Internet Explorer 6 SP 1. Novell XForms, Java Application. Für Mozilla in Bearbeitung

32 Quellen XForms 1.0 Recommendation Errata (http://www.w3.org/2003/10/REC- xforms errata.html)http://www.w3.org/2003/10/REC- xforms errata.html XForms Essentials (http://xformsinstitute.com/essentials/http://xformsinstitute.com/essentials/ browse/book.php)

33 Vielen Dank


Herunterladen ppt "XForms Von Matthias Keck. Übersicht 1. Motivation 2. Aufbau von XForms model user interface 3. form controls und binden 4. data types und functions 5."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen