Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Enzymkinetik. Gliederung Die Michaelis-Menten-Gleichung Die Lineweaver-Burk-Auftragung Die Wechselzahl.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Enzymkinetik. Gliederung Die Michaelis-Menten-Gleichung Die Lineweaver-Burk-Auftragung Die Wechselzahl."—  Präsentation transkript:

1 Enzymkinetik

2 Gliederung Die Michaelis-Menten-Gleichung Die Lineweaver-Burk-Auftragung Die Wechselzahl

3 Die Michaelis-Menten- Gleichung Die Enzymkinetik beschreibt den zeitlichen Verlauf von katalysierten, chemischen Reaktionen.

4 Die Michaelis-Menten- Gleichung Betrachten wir folgende Gleichung:

5 Die Michaelis-Menten- Gleichung Bildungsgeschwindigkeit des Produktes P:

6 Die Michaelis-Menten- Gleichung Bildungsgeschwindigkeit des Enzym- Substrat-Komplexes ES: Zerfallsgeschwindigkeit des Enzym- Substrat-Komplexes ES:

7 Die Michaelis-Menten- Gleichung Katalysegeschwindigkeit unter Fließgleichgewichtsbedingungen:

8 Die Michaelis-Menten- Gleichung Umstellen nach der unbekannten Konzentration von ES:

9 Die Michaelis-Menten- Gleichung Die Michaelis-Konstante K M : Einsetzen in die Gleichung von c(ES):

10 Die Michaelis-Menten- Gleichung Berechnung der Gesamtkonzentration an Substrat: Annahme: Es ist sehr viel mehr Substrat als freies Enzym vorhanden.

11 Die Michaelis-Menten- Gleichung Ergibt für die Substratkonzentration: Und die freie Enzymkonzentration:

12 Michaelis-Menten-Gleichung Setzt man die Konzentration an freien Enzym in diese Gleichung ein: erhält man:

13 Die Michaelis-Menten- Gleichung Umstellen nach c(ES):

14 Michaelis-Menten-Gleichung Setzt man jetzt die Ausgangsgleichung für die Bildungsgeschwindigkeit von P ein erhält man:

15 Die Michaelis-Menten- Gleichung Die maximale Geschwindigkeit v max ist dann erreicht, wenn alle Bindungs- stellen des aktiven Zentrum des Enzyms mit Substrat gesättigt sind.

16 Die Michaelis-Menten- Gleichung Dadurch vereinfacht sich die Gleichung zu:

17 Die Michaelis-Menten- Gleichung Durch Einsetzen von v max in v p erhält man die Michaelis-Menten-Gleichung:

18 Die Michaelis-Menten- Gleichung Graphische Auftragung:

19 Die Lineweaver-Burk- Auftragung Die rechtwinklige Hyperbel bei Michaelis- Menten kann man in eine Geraden- gleichung umwandeln:

20 Die Lineweaver-Burk- Auftragung Umformen der Michaelis-Menten- Gleichung zu:

21 Die Lineweaver-Burk- Auftragung Die graphische Auftragung:

22 Die Wechselzahl Die Wechselzahl (turn over number) gibt die Anzahl der Umsetzung an, die jedes aktive Zentrum pro Zeiteinheit katalysiert.

23 Die Wechselzahl Mathematische Gleichung: k Kat entspricht k 3, sofern k 2 viel kleiner als k 3 ist.

24 Die Wechselzahl Beispiel Carboanhydrase: Maximale Wechselzahl: s -1

25 Die Wechselzahl Die Wechselzahl liegt für die meisten Enzyme zwischen 1 und s -1.


Herunterladen ppt "Enzymkinetik. Gliederung Die Michaelis-Menten-Gleichung Die Lineweaver-Burk-Auftragung Die Wechselzahl."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen