Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Content-Management- System Vu, Duc Hanh. Überblick 1. Was ist CMS ? 2. CMS Systemen 3. Joomla! 3.1. System Anforderung 3.2. Installation 3.3. Frontend.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Content-Management- System Vu, Duc Hanh. Überblick 1. Was ist CMS ? 2. CMS Systemen 3. Joomla! 3.1. System Anforderung 3.2. Installation 3.3. Frontend."—  Präsentation transkript:

1 Content-Management- System Vu, Duc Hanh

2 Überblick 1. Was ist CMS ? 2. CMS Systemen 3. Joomla! 3.1. System Anforderung 3.2. Installation 3.3. Frontend 3.4. Backend 3.5. Menüverwaltung 3.6. Beiträgeverwaltung 3.7. Templatemanagement

3 1. Was ist CMS ? Content-Management-System (Inhaltsverwaltungssystem) System zur Verwaltung und Administration von Inhalten (Text- und Multimedia-Dokumenten) Meist für das World Wide Web konzipiert Funktionalität vom einfachen private Homepage bis zur vollständigen Workflow-Integration in Unternehmen Ein CMS sollte auch von Benutzer ohne HTML-, XML- oder Programmierkenntnisse verwendbar sein.

4 2. CMS Systeme WordPress: Begann als reines Blog Script, wandelte sich aber in Laufe der Zeit zu einem echten CMS System Drupal: Wird häufig für Multi-User Plattformen verwendet ExpressionEngine: Sehr mächtiges CMS, ist aber kostenpflichtig

5 2. CMS Systeme Movable Type: Realisierbar als Webseiten, Blogs und Social Networks. Kostenpflichtig Lizenzen ab 395$ Textpattern: Ursprünglich für Blog konzipiert und eignet gut für die Integration in bereits bestehende Webprojekte oder Webseiten LightCMS: Hauptsächlich für Webdesigner, bzw. Webdesign-Agentir gedacht (erhält teilgewinne durch vermittelte Hosting)

6 2. CMS Systeme Typo3: Sehr populäre CMS und läuft unter Opensource Lizens. Durch modularen Aufbaus keine Grenzen gesetzt Realisierbar als Nachrichten Webseite, Shop-Systeme oder auch als Diskussionsforen Joomla: Sehr populäre CMS und läuft unter Opensource Lizens. Durch modularen Aufbaus keine Grenzen gesetzt Realisierbar als Nachrichten Webseite, Shop-Systeme oder auch als Diskussionsforen …

7

8 3. Joomla Joomla gehört zusammen mit Typo3 und Drupal zu den bekanntesten Open- Source CMS volldynamisches freies CMS aus dem Open-Source-Projekt Mambo entstanden Joomla= Swahili-Sprache (alle Zusammen oder als Ganzes) Realisierbar für Professionelle Webauftritt, Forum und Web-Shop Version: September 2005 Offizielle Version 1.0 Januar 2008 Offizielle Version 1.5 (aktuell ) Version 1.6 Voraussichtlich Anfang 2010 (Aktuell Alpha 2)

9 3.1. System Anforderung Webserver: Apache (> ) MySQL: Version 3.23 oder höher PHP: Version 4.1.x oder höher PHP muss mit MySQL-, XML- und Zlib-Unterstützung kompiliert sein.

10 3.2. Installation 1. Joomla runterladen und auf Webserver entpacken Webbrowser / aufrufen

11 3.2. Installation 3. Datenbank und Benutzerlogin eingeben (wichtig kein root !)

12 3.2. Installation 4. Administrator Password festlegen.

13 3.2. Installation 5. Nach der Erfolgreiche Installation das Installationsverzeichnis löschen 6. Webseite unter / erreichbar

14 3.3. Frontend 3.4. Backend 3.5. Menüverwaltung 3.6. Beiträgeverwaltung 3.7. Templatemanagement

15 Quelle Robert Meyer, Praxiswissen Typo3, 1.Auflage Content Management Systeme im Überblick von Contentmanager.de

16 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Content-Management- System Vu, Duc Hanh. Überblick 1. Was ist CMS ? 2. CMS Systemen 3. Joomla! 3.1. System Anforderung 3.2. Installation 3.3. Frontend."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen