Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HS: Parsing Java – Werkzeuge zur Entwicklung endlicher Automaten HS: Parsing Dr. K. Haenelt SS 2003 Referent: Youssef Sammari.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HS: Parsing Java – Werkzeuge zur Entwicklung endlicher Automaten HS: Parsing Dr. K. Haenelt SS 2003 Referent: Youssef Sammari."—  Präsentation transkript:

1 HS: Parsing Java – Werkzeuge zur Entwicklung endlicher Automaten HS: Parsing Dr. K. Haenelt SS 2003 Referent: Youssef Sammari

2 HS: Parsing Finite State Machine Explorer Finite State Machine Explorer von Matt Chapman Funktionsumfang –Konstruktion von endlichen Automaten –Umwandlung von nicht-deterministischen in deterministische Automaten –Minimierung von deterministischen Automaten

3 HS: Parsing Ergebnis –Einfach zu bedienen –Laden und Speichern von Automaten möglich –Quellcode verfügbar –Zustände sind nicht beschriftet –Als Eingabesymbole nur Buchstaben und Ziffern möglich –Editieren von Verbindungen bzw. Transitionen nicht möglich Finite State Machine Explorer

4 HS: Parsing NEA (FSME) Algorihmus zur Erkennung von NEA … public boolean isDeterministic(Logical m ) /* m ist vom Typ Logical, d.h. ein endlicher Automat*/ { Set ta = transitionAlph(m); /* transitionsAlph() gibt Menge des Alphabets an */ for (int i=0; i 1) return false; } return true; } … Matt Chapman: Auszug Quellcode Finite State Machine Explorer

5 HS: Parsing JFLAP (J) Formal Languages and Automata Package Version 4.0 Entwickelt unter der Leitung von Susan H. Rodger an der Duke University Funktionsumfang –Visualisierung, Simulation und Konstruktion verschiedener Automatentypen Endliche Automaten Kellerautomaten Turing-Maschinen –Umwandlung regulärer Ausdrücke in Automaten –Minimierung von endlichen Automaten –Umwandlung endlicher Automaten in reguläre Ausdrücke –Kombinieren von endlichen Automaten

6 HS: Parsing JFLAP Ergebnis –Sehr großer Funktionsumfang –Speichern und Laden von Automaten möglich –Quellcode verfügbar

7 HS: Parsing FSM Simulator Finite State Machine Simulator Eileen Head Version Funktionsumfang Input (Zeichenfolge) kann auf Akzeptanz von Automat hin überprüft werden

8 HS: Parsing FSM Simulator Ergebnis –Graphische Konstruktion eines Automaten nicht möglich –Automat muss als Code vorliegen –Minimierung nicht möglich –Umwandlung von NEA in DEA nicht möglich

9 HS: Parsing FSM Simulator 1. DFA //Type. There MUST be a space before "//" on all the lines Beispiel-Automat --- //Title 3. a d e i r s // input alphabet, note such comments are permitted at the end of the line 4. q0 q1 q2 q3 q4 q5 q6 // Machine states 5. q0// the initial state 6. q2 q4 q5 q6 // final states 7. q0 d q1 // transitions: input state, input symbol, output state 8. q1 a q2 9. q1 i q3 10. q1 e q4 11. q2 s q5 12. q3 e q2 13. q4 r q6 14. q5 e q4 15. end //required Syntax eines Automaten Eileen Head: FSM Simulator

10 HS: Parsing Dynalab FSA Dynalab FSA Michael T. Grinder Funktionsumfang - Nur als Java – Applet verfügbar - Graphische Konstruktion von endlichen Automaten

11 HS: Parsing Dynalab FSA Ergebnis –Für einfache Konstruktion endlicher Automaten gut geeignet –Editieren von Zuständen und Transitionen möglich –Keine Möglichkeit zur Umwandlung von NEA in DEA –Minimierung von DEA nicht möglich

12 HS: Parsing Literatur und Links FSME –http://www.belgarath.nildram.co.uk/java/fsme.html : Programm-Download, Quellcode, Beispiele und Online-Hilfehttp://www.belgarath.nildram.co.uk/java/fsme.html JFLAP –http://www.cs.duke.edu/~rodger/tools/jflap/ : Programm-Download, Beispiele, Online-Dokumentationhttp://www.cs.duke.edu/~rodger/tools/jflap/ –http://www.ifi.unizh.ch/cl/broder/jflap/ : Eine Lernumgebung der Universität Zürich mit Beispielen, Übungen und Dokumentation zu JFlap.http://www.ifi.unizh.ch/cl/broder/jflap/ –http://www.cse.msu.edu/~torng/jflap/ : Eine englischsprachige Seite mit Beispielen zu endlichen Automaten, Kellerautomaten und Turing-Maschinenhttp://www.cse.msu.edu/~torng/jflap/ –http://www.css.tayloru.edu/~btoll/s03/320/res/r/jflap/help.html : Online- Hilfe, Dokumentation und Beispiele zu JFlap (Version 3.1) auf englischhttp://www.css.tayloru.edu/~btoll/s03/320/res/r/jflap/help.html FSM Simulator –http://www.cs.binghamton.edu/~software/fsm/fsmdoc.html : Programm- Download und Online-Dokumentation mit Beispielenhttp://www.cs.binghamton.edu/~software/fsm/fsmdoc.html Dynalab FSA –http://www.cs.montana.edu/~dynalab/fsa/fsa.html : Java-Applet mit Online- Dokumentation und Beispielenhttp://www.cs.montana.edu/~dynalab/fsa/fsa.html


Herunterladen ppt "HS: Parsing Java – Werkzeuge zur Entwicklung endlicher Automaten HS: Parsing Dr. K. Haenelt SS 2003 Referent: Youssef Sammari."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen