Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Moore Übergangs- logik (ÜL) Ausgangs- logik (AL) Zustands- speicher (ZS) Folgezustand Zustand E A.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Moore Übergangs- logik (ÜL) Ausgangs- logik (AL) Zustands- speicher (ZS) Folgezustand Zustand E A."—  Präsentation transkript:

1 Moore Übergangs- logik (ÜL) Ausgangs- logik (AL) Zustands- speicher (ZS) Folgezustand Zustand E A

2 Zero 000 ONE 001 TWO 010 THREE Enable Reset Ausgangswerte Moore

3 Mealy Übergangs- logik (ÜL) Ausgangs- logik (AL) Zustands- speicher (ZS) Folgezustand Zustand E A

4 Mealy Zero ONE TWO THREE 1/001 1/010 1/011 1/000 Enable/ Ausgänge Reset/ 000

5 Flaschenautomat 1 Sleep 000 Start 001 Scan 010 Price Enable Reset

6 Flaschenautomat 2 Sleep 000 Start 001 Scan 010 Price Enable, Scanner Reset Price

7 Flaschenautomat 3 Sleep Start Scan Price 1-/001 1-/010 10/011 1-/000 Enable, Scanner/ Ausgänge Reset/ /111

8 Variable und Signal MUX ADD q a c b d

9 DLL keine Verzögerungeine Periode Verzögerung halbe Periode

10 Mehrfachinstanziierung top B ACCD U3U4U5U1 U2

11 Mehrfachinstanziierung B C0C1D U3U4U5

12 Mehrfachinstanziierung top B A EE D U5U1 U2 FF U8U9 U6U7

13 Extremfälle Modul Reg Modul Komb einfachster Fallschlimmster Fall

14 Design Flow Spezifikation Entwurf (RTL) Synthese Technologiemapping Place & Route Implementation fertiger Chip Timing AnalyseBackannotation

15 Wire Load Model 50x50 40x40 20x2030x30 BC A

16 Path Delay Reg Komb Path Delay Net Delay

17 Clock Skew Reg Komb Clock Skew PAD CLK


Herunterladen ppt "Moore Übergangs- logik (ÜL) Ausgangs- logik (AL) Zustands- speicher (ZS) Folgezustand Zustand E A."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen