Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorlesung Gesellschaftliche Grundlagen der Kultur Barbara Wörndl Hochschule Merseburg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorlesung Gesellschaftliche Grundlagen der Kultur Barbara Wörndl Hochschule Merseburg."—  Präsentation transkript:

1 Vorlesung Gesellschaftliche Grundlagen der Kultur Barbara Wörndl Hochschule Merseburg

2 Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Kultur

3 Sie die Deutschen noch ein Kulturvolk? Marin Mosebach (FAZ vom )

4 Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Kultur Was ist Kultur? In der Antike bezeichnet colere (dt.: wohnen, pflegen, anbauen, verehren) die agrarische Sicherung des menschlichen Lebens durch Pflanzenhege und deren magische Sicherung durch rituelle Opfergaben.

5 Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Kultur Was ist Kultur? Kultur (…) ist alles, was mit der unmittelbaren Lebensproduktion zu tun hat. Kultur ist nichts anderes als die Reaktion der sich aus der Erde ernährenden Menschen auf das Klima und die Abfolge der Jahreszeiten und die Beschaffenheit der Böden (…). Kultur hat sehr wenig mit Freiheit und sehr viel mit Notwendigkeit zu tun. (Mosebach 2006)

6 Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Kultur

7 Was ist Kultur? Kultur ist die Summe der Leistungen und Einrichtungen (…), in denen sich unser Leben von den tierischen Ahnen entfernt, und die zwei Zwecken dienen: dem Schutz des Menschen gegen die Natur und die Regelung der Beziehungen des Menschen untereinander. (Sigmund Freud)

8 Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Kultur Was ist Kultur? Die Entwicklung und allseitige Herausbildung des menschlichen Wesens im Ringen um die Beherrschung der Naturkräfte und ganz besonders des eigenen gesellschaftlichen Zusammenlebens. (Philosophisches Handwörterbuch).

9 Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Kultur Was ist Kultur? Im soziologischen Sinne ist Kultur das gesamte Erbe, das Mitglieder einer Gesellschaft erwerben. Kultur ist der Begriff für unterschiedliche Lebensordnungen. (Max Weber)

10 Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Kultur Kulturtypologien Jäger- und Sammlergesellschaft Weidegesellschaft Agrarische Gesellschaft Industriegesellschaft etc.

11 Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Kultur Differenzierung von Kultur nach Familienbeziehungen Religion Werte, Normen Sprache, Schrift Kulturgegenstände (Bauten, Gebrauchsgegenstände) Eigentum Technologien

12 Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Kultur Kultursoziologie beschäftigt sich mit Phänomenen des Alltags (Normen, Werte, Sprache) sowie nicht so Alltäglichem (Architektur, Kunst, Literatur) und fragt nach deren gesellschaftlicher Bedingtheit; bespricht historisch unterschiedliche Lebensordnungen; behandelt den Prozess der Enkulturation (Sozialisation) und der Akkulturation (Aufnahme kulturfremder Elemente).


Herunterladen ppt "Vorlesung Gesellschaftliche Grundlagen der Kultur Barbara Wörndl Hochschule Merseburg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen