Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis 10 Jahre SaarDok SaarDok - der Archivserver für das Saarland (http://saardok.sulb.uni-saarland.de)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis 10 Jahre SaarDok SaarDok - der Archivserver für das Saarland (http://saardok.sulb.uni-saarland.de)"—  Präsentation transkript:

1 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis 10 Jahre SaarDok SaarDok - der Archivserver für das Saarland (http://saardok.sulb.uni-saarland.de)

2 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Gliederung Rechtlicher Rahmen Geschichtlicher Überblick Geschäftsgang Technischer Hintergrund Personelle Ausstattung Statistik Ausblick

3 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Rechtlicher Rahmen Anbietung / Abgabe elektronischer Dokumente im Saarland nicht gesetzlich geregelt (Saarländisches Mediengesetzes (SMG) vom 27. Februar 2002 (ABl. Saarland 13. März 2002, S. 498: Nur Druckwerke anbietungspflichtig)) Schriftliche Einverständniserklärung für jedes Dokument notwendig

4 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Einverständniserklärung

5 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Rechtliche Probleme Beschwerde eines Saarländers: Geburtsanzeige in einem Anzeigenblatt über Google auffindbar. Androhung rechtlicher Schritte bei Nicht- Entfernen. Konsequenzen: SaarDok-Seiten aus Google-Indexierung herausgenommen Schreiben des Justiziars der Universität an Beschwerdeführer (SULB berechtigt Seiten in bestehender Form zu archivieren)

6 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Geschichtlicher Überblick (1) Start 2003 mit der Software OPUS (entwickelt von der Universität Stuttgart, wissenschaftliche Dokumente werden von Autoren selbst eingebracht) Nachteile: Idee hinter SaarDok: Archivierung landeskundlicher Dokumente, kein neues Open-Access-Angebot; Großteil der eingespielten Dokumente wies allerdings keinen regionalen Bezug auf Probleme beim Nachweis der Dokumente im Südwestdeutschen Bibliotheksverbund (SWB) Keine Möglichkeit zur Darstellung hierarchischer Strukturen in OPUS Keine Langzeitarchivierung in OPUS möglich

7 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Geschichtlicher Überblick (2) 2006 Umstieg auf die Archivierungs-Software SWBcontent des BSZ Vorteile: Import bibliographischer Daten aus dem SWB Darstellung hierarchischer Strukturen (Spiegelungen von Webseiten werden zusammenhängend dargestellt) Einfacher Up- und Download einzelner PDF- Dokumente Nachweis aller Dokumente im SWB, dem Saarländischen Virtuellen Katalog (OPAC) und dem KVK Alle Dokumente erhalten eine dauerhafte und zitierfähige URL und URN

8 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Geschäftsgang (1) Vorschläge des Teams Landesbibliothek und von KollegInnen aus dem Haus

9 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Geschäftsgang (2) Nutzer schlagen Webseite oder PDF-Dokument vor

10 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Geschäftsgang (3) Eine Endauswahl aus den eingehenden Vorschlägen trifft die Leiterin des Teams Landesbibliothek Nach der Entscheidung wird überprüft, ob ein Download des Dokuments überhaupt möglich ist. Falls ein Download möglich ist, wird beim Betreiber der Webseite oder dem Autor das Einverständnis zur Archivierung eingeholt (s. oben) Parallel erfolgt ein Eintrag in die Verwaltungsdatenbank

11 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Beispiel: Verwaltungsdatenbank (Eingabeformular und Übersicht)

12 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Geschäftsgang (4) Nach Erhalt der Einverständniserklärung erfolgt Meldung an die Medienbearbeitung für Titelaufnahme Die Daten der Titelaufnahme werden nach SaarDok überspielt Die auf SaarDok archivierten Dokumente werden größtenteils in der Saarländischen Bibliographie verzeichnet (insbes. Zeitschriften und Monographien, Webseiten nur eingeschränkt)

13 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Beispiel: Editiermodus für Titelaufnahme in SaarDok

14 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Geschäftsgang (5) Bei der Archivierung wird unterschieden zwischen : Monographien Zeitschriften Webseiten Pflege der Daten wie z. B. regelmäßige Updates (Wiedervorlage in Verwaltungsdatenbank), Titeländerungen etc.

15 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Benutzersicht Die Suche erfolgt in SaarDok über einfache / erweiterte Suche oder über Browsen in den Dokumentarten

16 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Technische Grundlage Die Archivierung wird mit der Archivsoftware SWBcontent des BSZ und der darin integrierten freien Software HTTrack realisiert. HTTrack archiviert prinzipiell Html- (Webseiten) und PDF- Objekte, problematisch sind aber Angebote dynamischer Webseiten sowie Javascript-gesteuerte Seiten und Flashinhalte. Verbesserungen soll das Nachfolgeprogramm Heritrix bringen Die Schnittstelle zum Südwestdeutschen Bibliotheksverbund ist durch den Titeldatenimport (Download Mab-Format aus WinIBW) aus der Verbunddatenbank gewährleistet.

17 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Technische Grundlage Archivierte Objekte erhalten eine Uniform Resource Name (URN). In SWBcontent Schnittstelle zur DNB zur automatischen Erzeugung einer URN vorhanden. Langzeitarchivierung: für die Zukunftssicherheit der Web- Downloads ist es wichtig, zukünftig Heritrix mit dem WARC- (Web ARChive) Format einzusetzen Hierarchisierung: Zeitschnitte von Webseiten und Gliederungszusammenhänge elektronischer Dokumente können in SWBcontent abgebildet werden Rechte-Management: Vergabe der Zugriffsrechte, z.B. auf Clients bestimmter IP-Ranges (z.Zt. nicht benötigt) Volltextsuche (bislang nur Metadatensuche und Browsen) soll in Zukunft möglich sein

18 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Personelle Ausstattung Team Landesbibliothek (2 mD zu 50% und 20%, 1 hD zu 10%) EDV, Zeitschriftenverwaltung und Fachreferenten in Anteilen

19 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Statistik (Stand: ) Dokumente übergeordneter Hierarchie: 434 Dokumente untergeordneter Hierarchie: 2285 MByte: 57164

20 Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Dr. Caroline Dupuis


Herunterladen ppt "Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek Dr. Caroline Dupuis 10 Jahre SaarDok SaarDok - der Archivserver für das Saarland (http://saardok.sulb.uni-saarland.de)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen