Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Bonner Curriculum Eine Anmerkung. Was kann der Psychologe erklären? Wie man Tonhöhe wahrnimmt Wieviel man sich merken kann Wie man eine Mathe-Aufgabe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Bonner Curriculum Eine Anmerkung. Was kann der Psychologe erklären? Wie man Tonhöhe wahrnimmt Wieviel man sich merken kann Wie man eine Mathe-Aufgabe."—  Präsentation transkript:

1 Das Bonner Curriculum Eine Anmerkung

2 Was kann der Psychologe erklären? Wie man Tonhöhe wahrnimmt Wieviel man sich merken kann Wie man eine Mathe-Aufgabe löst Wie Gefühle entstehen Wieso man eine Tasse richtig greifen kann

3 Umwelt Interaktion von Mensch und Umwelt Denken Emotion Gedächtnis WahrnehmenHandeln top-down bottom-up

4 Das Bonner Curriculum Allgemeine Psychologie I: –Emotion –Motivation –Gedächtnis –Handlungssteuerung Allgemeine Psychologie II: –Wahrnehmung –Denken –Geschichte der Psychologie Denken Emotion Gedächtnis WahrnehmenHandeln

5 Denken Emotion Gedächtnis WahrnehmenHandeln bottom-up oder top-down? bottom-up Didaktik –Vorteile Es folgt der Logik der Interaktion Mensch-Umwelt Es folgt dem historischen Herangehen –Nachteile Es wirkt auf viele Studierende demotivierend Es impliziert oft ein bottom-up Verständnis der menschlichen Psyche top-down Didaktik –Vorteile bessere Motivation Aufmerksamkeit auch auf top-down Prozesse –Nachteile Lernstoff und Lehrmaterialien oft nicht logisch aufeinander abgestimmt Querlesen von Lehrbüchern und eigenständige Literaturarbeit erforderlich

6 Emotion Gedächtnis Handeln LeDoux, J. Das Netz der Gefühle - Wie Emotionen entstehen Deutscher Taschenbuchverlag, Anderson, John R., Kognitive Psychologie. Spektrum Kapitel 6 und 7. Literatur


Herunterladen ppt "Das Bonner Curriculum Eine Anmerkung. Was kann der Psychologe erklären? Wie man Tonhöhe wahrnimmt Wieviel man sich merken kann Wie man eine Mathe-Aufgabe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen