Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

EProcurement im Hochschulbereich Patricia Jovenitti Manager B2B Compaq Computer GmbH DFN Arbeitstagung 7.6.2001 Patricia Jovenitti Manager B2B Compaq Computer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "EProcurement im Hochschulbereich Patricia Jovenitti Manager B2B Compaq Computer GmbH DFN Arbeitstagung 7.6.2001 Patricia Jovenitti Manager B2B Compaq Computer."—  Präsentation transkript:

1 eProcurement im Hochschulbereich Patricia Jovenitti Manager B2B Compaq Computer GmbH DFN Arbeitstagung Patricia Jovenitti Manager B2B Compaq Computer GmbH DFN Arbeitstagung

2 AgendaAgenda Was macht Compaq im Hochschulbereich? Was macht Compaq im eProcurement Bereich? Wie kann man eProcurement und Hochschule verknüpfen?

3 Was macht Compaq im Hochschulbereich ?

4

5 Compaq Mobile Campus MobileCampus jetzt auch an Ihrer Uni! Compaq und IBEX vermieten Notebooks an Studenten zu Sonderkonditionen. Ein hochwertiges Business-Notebook zum optimalen Preis-Leistungs- Verhältnis: –Ab DM 99,- Monatsmiete, je nach Modell. –Technologie-Update: Sie verfügen immer über die aktuellsten technologischen Standards und Software. Kostenlos und automatisch. Nach 16 Monaten erhalten Sie auf Wunsch ein neues Notebook. Das schont das Sparbuch! Oder Sie übernehmen das Notebook nach 32 Monaten. Ganz einfach Mitglied werden beim IBEX Countdown. Hier können Sie an Umfragen teilnehmen oder bei Partnershops einkaufen und dadurch Ihre monatlichen Mietraten reduzieren. –Compaq Armada Notebooks sind High Quality Business-Produkte. Und wenn's mal nicht so laufen sollte, lässt Sie die weltweite Compaq Serviceorganisation nicht im Stich. Wir bieten den im Business üblichen weltweiten Service und Support, auf Wunsch sogar rund um die Uhr.

6 Compaq Mobile Campus Geld sparen mit Compaq MobileCampus? 1. Miete senken oder gar Geld verdienen! Cash for Downloads: Durch Download von Dateien im Internet oder Ausfüllen von Fragebögen für Marktforschungszwecke gibt's Cash Cash for Clicks: Durch Anklicken von Werbebannern im Internet gibt's Cash.. Cash for Shopping: Bei Einkauf in einem unserer Partnershops erhalten Sie einen Bonus von bis zu 3%. Cash for Friends: Für jeden von Ihnen geworbenen Kunden bekommen Sie DM 25,-.

7

8

9

10

11

12 Initiative D21 Produktinformationen Promotions Bestellprozeß Bestellformular Wissenswertes zu der Initiative Dienstleistungen des Partners

13 Was macht Compaq im eProcurement Bereich?

14 eBusiness Kernaussagen Compaq als Produktlieferant –Compaq als Produktlieferant bindet sich an alle gängigen elektronischen Marktplätze und eProcurement Systeme der Kunden an Compaq als Plattformlieferant –Compaq als Plattformlieferant verkauft und vermittelt in Zusammenarbeit mit strategischen Allianzpartnern führende eBusiness Lösungen an Endkunden Compaq als Systemintegrator –Compaq als Systemintegrator evaluiert, konzipiert und implementiert beim Endkunden eProcurement Systeme

15 eProcurement, Extranets Compaq Direct Online Stores EDI, eProcurement Compaq BestBuy Stores Partner eProcurement eBusiness Go-to-Market Modell Compaq Partner Online Stores KIOSK Endkunden Partner COMPAQ groß klein groß klein

16 Compaq Partner Online Shops (CPOS) Für Mittelstand und Kleinunternehmen Für indirekte Bestellungen nur über Partner –für alle vom jeweiligen Partner verkaufbaren Compaq Produkte und Compaq CarePaqs –für alle Produkte und Services der Partner –Info- und Bestelltool für Compaq Promotions –Erweiterung des Angebots um Online eServices 2 Varianten –StartShop –FullShop Verfügbarkeit: ca. 350 Shops

17 Compaq Direct Online Store (CDOS) Für Mittelstand und Kleinunternehmen Für direkte Bestellungen bei Compaq –für ausgesuchte Compaq Produkte und Compaq CarePaqs in Ergänzung des Produktangebots der Compaq Partner Online Shops –derzeitiges Produktangebot: ausschließlich iPAQ Desktops und zugehörige Optionen Pricing: –alle Angebote zum allgemeinen Internet-Preis von Compaq Lieferung: direkt ab Werk zum Endkunden

18 Compaq BestBuy Store (CBBS) Prinzip: –Partner generieren Umsatz mit einem Online Store von Compaq Online Store: –Zentrales Shopmanagement von Compaq (Produktangebot, Pricing, Promotions,...) –Dezentrales Fulfilment von Compaq Partnern (Logistik, Lieferung, Rechnung,...) Zielgruppe: –Freie Partner aus der Open Distribution mit eigener Website für SMB und SOHO Endkunden Verfügbarkeit: –ab CeBIT 2001

19 Informational Extranet Ein sicheres, weltweit verfügares, web-basiertes System von Compaq für ein kundenspezifisches Informationsangebot. Es ist aktuell auf die Kundenwünsche zugeschnitten, vermittelt die Transparenz der Compaq Ressourcen und unterstützt die Kunden mit Online-Services. Das Informational Extranet kann stand alone oder mit der Hosted Buy site verwendet werden.

20 eProcurement: Hosted Buy Site Internet MarketSite.net (Hosted Supplier) SupplyOrder Hosted BuySite Internet Order Fulfilment Supplier uses web browser to add catalog/price updates, receive POs, maintain status of POs. Buyer uses web browser to view the catalog, submit purchase orders (POs) and list status of POs. KundeLieferant Weltweiter Lösungsansatz mit Commerce One als Plattform Kostenlose Anbindung des Kunden über ein von Compaq gestelltes Web-Browser Interface (Hosted Buy Site) an einen Hub (Market Site, Marktplatz), der eProcurement von mehreren Lieferanten (IT & MRO) ermöglicht

21 eBusiness / Call Center Integration eProc./Extranets Compaq Partner Extranet CompaqConnect Übermittlung von Leads via Call Center und Extranet Call Center Call u. Call back Funktion Integratives Partnermodell Übermittlung von Bezugsquellen Geschäfts- kunden Privat- kunden Compaq Partner Übermittlung von Leads via Online Shops Call Center Vertrieb Closed Loop Lead Management

22 Die eCommerce Prozeßkette (Systeme) eProcurement Käufer Enterprise Buyer Professional Edition Browser Marktplatz Service Provider MarketSet Browser enfinity Lieferant Web Shop Browser eProcurement Käufer Enterprise Buyer Desktop Edition Intranet eSupplierWeb Lieferant Catalog Management Browser Wertekette

23 B2B Projekte und Verantwortlichkeiten Global und Major Account EinkaufVerkauf Hosted Buy Site Solution & Anbindung von Compaq und Compaq Partnern an Marktplätze Integrierte Solutions Anbindung von MRO & Direct Goods Lieferanten Set up von Marktplätzen B2B Lösungen als Vertriebskanal für Produkte des Großkunden eBusiness B2B & PS/AIT PS/AIT Only

24 Wie kann man eProcurement und Hochschule verknüpfen?

25 MarktMarkt Status: –83 % der Unternehmen nutzen das Internet zur Informationsbeschaffung –68% der Unternehmen benutzen interne Informationssysteme (Intranet-Technologie) –23% der Unternehmen beteiligen sich an Internet- Auktionen Quelle: Arthur Andersen; März 2001

26 MarktMarkt Investitionsneigung: –80% der Unternehmen planen in den nächsten 2 Jahren eProcurement einzuführen Einkaufs-Volumen: –Bisher werden unter 10% des Beschaffungsvolumens über eProcurement abgewickelt; dieser Anteil wird sich in den nächsten 2 Jahren vervierfachen Quelle: Arthur Andersen; März 2001

27 MarktMarkt Lösungen: –ERP: 72% SAP, 1% Oracle, 1% Baan, 3 % kein ERP- System, 23% andere (People Soft, JDE etc.) –Die eProcurement Lösungen der ersten Generation sind Insellösungen, die nun von Standardsoftwarepakenten => Konzentration auf SAP EBP, C1 und Ariba als zukünftige eProcurement Lösungen Quelle: Arthur Andersen; März 2001

28 MarktMarkt Einsparungen bereits heute: –Reduktion der Durchlaufzeiten um 34% –Entlastung des Einkaufs von operativen Aufgaben um 21% –Reduktion der redundanten Einkaufsprozesse um 18% –Reduktion der Fehlbestellungen und der Transaktionskosten um jeweils 17%

29 MarktMarkt Outsourcing- Ansätze stärker prüfen: –Content-Management, –Katalogmanagement, –gehostete Softwarelösungen, –Service-Provider für Auktionen Quelle: Arthur Andersen; März 2001

30 ...über die bestehenden Aktivitäten hinaus... Verknüpfung von Informations- und Transaktionsplattform Abbildung des Warenkorbs/Rahmenabkommens für Forschung & Lehre Abbildung der verschiedenen, selbständigen Beschaffungsgruppen Abbildung der unterschiedlichen Workflows in den Beschaffungsgruppen Anbindung nicht nur von IT-, sondern auch MRO Lieferanten

31 Die B2B Prozeßkette Marktplatz Katalog Bestellung Lieferung Käufert ERP eProcurement Lieferant ERP eShop Status Zahlung

32 SnapshotSnapshot

33 RoundtripRoundtrip

34 Verbindung zwischen Käufer und Lieferant Internet MarketSite.net (Hosted Supplier) SupplyOrder Hosted BuySite Internet Order Fulfilment Supplier uses web browser to add catalog/price updates, receive POs, maintain status of POs. Buyer uses web browser to view the catalog, submit purchase orders (POs) and list status of POs. KundeLieferant

35 Hosted Buy Site Start - Paket für Endkunden Kostenfreie, qualifizierte Unterstützung für einen Einsatz der Hosted Buysite Lösung für ein Jahr Die Bedürfnisse des Kunden bei Anbindung von Lieferanten, der Erstellung von Prozessen und der Datenverwaltung werden ermittelt. Eine Hosted Buysite Commerce One eProcurement Lösung wird erstellt, getestet und für den Produktivbetrieb freigegeben. Training der Benutzer der Hosted Buysite Lösung.

36 Katalog durchsuchen

37 Suche nach Herstellern

38 Suche nach Produkt

39 ArtikelbezeichnungArtikelbezeichnung

40 GenehmigungsverlaufGenehmigungsverlauf

41 FunktionalitätenFunktionalitäten Multi-Lieferantenfähig (auch MRO Lieferanten) Bestellung von jedem Arbeitsplatz möglich integrierter Workflow Suchfunktion Preisvergleich zwischen allen angeschlossenen Lieferanten möglich Order Trecking

42 Workflow Approvals Viele Approval Formen –Spending Limits verschieden Levels definierbar sequentieller oder paralleler Approval Prozeß –Commodity Approvals. Approval pro Produkt Typ –Supplier Approvals Approval pro Supplier –Special Request Approvals jedem speziellen request kann ein spezieller Approver zugeordnet werden

43 DemoDemo https://eprocurement00.compaq.com/BuySite/login.asp?EID=5 Hosted Buy Site Informational Extranet Username: IAS Password: IAS Username: curtis Password: curtis

44


Herunterladen ppt "EProcurement im Hochschulbereich Patricia Jovenitti Manager B2B Compaq Computer GmbH DFN Arbeitstagung 7.6.2001 Patricia Jovenitti Manager B2B Compaq Computer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen