Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.techfak.uni-erlangen.de Folie 1 Technische Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.techfak.uni-erlangen.de Folie 1 Technische Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg."—  Präsentation transkript:

1 Folie 1 Technische Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg

2 Folie 2 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 1743 Gründung durch Markgraf Friedrich Am 4. November 1743, dem zukünftigen dies academicus, fand die feierliche Eröffnung statt Ausbau durch Markgraf Alexander Heute 132 Studienfächer Studierende [Stand: WS 2008/09] 3.040Absolventen Diplom; Bachelor, Master [2007] Fünf Fakultäten und Anzahl der Studierenden der Universität Erlangen-Nürnberg

3 Folie 3 Universität - Spitze in der Forschung 1Graduiertenschule und 1 Cluster im Rahmen der Exzellenzinitiative 6DFG-Sonderforschungsbereiche 6Graduiertenkollegs 7DFG-Forschungsgruppen 9Beteiligungen an Bayerischen Forschungsverbünden 1Max-Planck-Institut 2Fraunhofer Institute

4 Folie 4 Forschungsschwerpunkte an der Universität Life Sciences Modellierung und Simulation Materialien und Prozesse Mechatronik Optikforschung und optische Technologien Teilchen- und Astrophysik Ökosystemare Forschung und Umwelttechnik Informations-, Kommunikations- und Bildungsforschung Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Forschung Religion, Recht und Ethik Regionalforschung und Globalisierung Mittelalterforschung Philologische Dokumentation

5 Folie 5 Technische Fakultät - Zahlen 47 Lehrstühle 15 Studiengänge l 4 Studiengänge im Elitenetzwerk Bayern Studierende der Ingenieurwissenschaften [WS 20008/09] 17% Frauenanteil l 14 % ausländische Studierende l 62 Nationen Unsere Fakultät gehört zu den führenden Technischen Universitäten in Deutschland und stellt die Technische Universität für Nordbayern dar. Zahlen & Fakten Departments Chemie- und Bioingenieurwesen 8 Lehrstühle Elektrotechnik - Elektronik - Informationstechnik13 Lehrstühle Informatik 12 Lehrstühle Maschinenbau 7 Lehrstühle Werkstoffwissenschaften 7 Lehrstühle Departments

6 Folie 6 Forschung an der Technischen Fakultät

7 Folie 7 Forschung an den Lehrstühlen Chemische Reaktionstechnik Thermische Verfahrenstechnik Technische Thermodynamik Medizinische Biotechnologie Feststoff- und Grenzflächenverfahrenstechnik Prozessmaschinen und Anlagentechnik Strömungsmechanik Bioverfahrenstechnik Graduate School in Advanced Optical Technologies Chemie- und Bioingenieurwesen Elektrotechnik- Elektronik- Informationstechnik Informatik Maschinenbau Werkstoffwissenschaften

8 Folie 8 Forschung an den Lehrstühlen Regelungstechnik Multimediakommunikation und Signalverarbeitung Informationsübertragung Mobilkommunikation Hochfrequenztechnik Technische Elektronik Elektrische Antriebe und Maschinen Elektrische Energieversorgung Elektronische Bauelemente Rechnergestützten Schaltungsentwurf (neu: Zuverlässige Schaltungen und Systeme) Elektromagnetische Felder Sensorik Informationstechnik mit dem Schwerpunkt Kommunikationselektronik Chemie- und Bioingenieurwesen Elektrotechnik- Elektronik- Informationstechnik Informatik Maschinenbau Werkstoffwissenschaften

9 Folie 9 Forschung an den Lehrstühlen Theoretische Informatik Programmiersysteme Rechnerarchitektur Verteilte Systeme und Betriebssysteme Mustererkennung Datenmanagement Rechnernetze und Kommunikationssysteme Künstliche Intelligenz Graphische Datenverarbeitung Systemsimulation Software Engineering Hardware-Software-Co-Design Professur für Didaktik der Informatik Chemie- und Bioingenieurwesen Elektrotechnik- Elektronik- Informationstechnik Informatik Maschinenbau Werkstoffwissenschaften

10 Folie 10 Forschung an den Lehrstühlen Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik Fertigungstechnologie Photonische Technologien Technische Mechanik Konstruktionstechnik Kunststofftechnik Qualitätsmanagement und Fertigungsmesstechnik Chemie- und Bioingenieurwesen Elektrotechnik- Elektronik- Informationstechnik Informatik Maschinenbau Werkstoffwissenschaften

11 Folie 11 Forschung an den Lehrstühlen Allgemeine Werkstoffeigenschaften Werkstoffkunde und Technologie der Metalle Glas und Keramik Korrosion und Oberflächentechnik Polymerwerkstoffe Werkstoffe der Elektrotechnik Mikrocharakterisierung (neu: Biomaterialien) Chemie- und Bioingenieurwesen Elektrotechnik-Elektronik- Informationstechnik Informatik Maschinenbau Werkstoffwissenschaften

12 Folie 12 Highlights aus der Forschung Erlangen Graduate School in Advanced Optical Technologies Engineering of Advanced Materials International AudioLabs Erlangen DFG-Schwerpunktprogramm COIN INI.FAU Ingolstadt Institut der Friedrich-Alexander-Universität Sonderforschungsbereich SFB/TR73

13 Folie 13 Meilensteine 2008/09 Zentrum für Audioforschung Die Universität Erlangen-Nürnberg und die Fraunhofer- Gesellschaft errichten gemeinsam das International AudioLabs Erlangen, ein weltweit einzigartiges internationales Spitzenforschungszentrum auf dem Gebiet der Audio- und Videosignalverarbeitung. DFG-Programm COIN Einen völlig neuen Umgang mit Störungen in mobilen Kommunikationsnetzen will das Schwerpunktprogramm Communications in Interference Limited Networks (COIN) ermöglichen.

14 Folie 14 Hohe Reputationen Wissenschaftsrat der Bundesrepublik Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Dr. h.c. Manfred Geiger ehemaliger Inhaber des LS für Fertigungstechnologie Bundesverdienstkreuz Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Dr. h.c. Manfred Geiger Prof. Dr.-Ing. Heinz Gerhäuser Institutsleiter Fraunhofer IIS Bayerischer Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst Prof. em. Dr.-Ing. Dieter Seitzer ehemalige Leiter des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS ehemaliger Inhaber des LS für Technische Elektronik

15 Folie 15 Gottfried Wilhelm Leibniz-Preisträger 2000, 2005 und 2006 Prof. Dr. rer. nat. Peter Greil Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Peukert Prof. Dr. Peter Wasserscheid Preisträger Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Peukert (re.) Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske / Rektor (li.)und Prof. Dr. rer. nat. Albrecht Winnacker / Altdekan der Technischen Fakultät (m.) DFG President Prof. Dr. Ernst-Ludwig Winnacker (li) Preisträger Prof. Dr. rer. nat. Peter Greil (re.) Preisträger Prof. Dr. Peter Wasserscheid

16 Folie 16 Partner der Technischen Fakultät

17 Folie 17 Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IISFraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB Starke Partner sind … Institute, Unternehmen, Verbände, Freundeskreis, Förderer, Stifter, Alumni … Siemens-Pressebild Staedtler-Stiftung Luise Prell-Stiftung Fritz und Maria Hofmann-Stiftung usw. Alumni Technische Fakultät Erlangen (ATE) e.V."

18 Folie 18 Lehre an der Technischen Fakultät

19 Folie 19 Studiengänge Bachelor, Master und Staatsexamen Chemie- und Bioingenieurwesen Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik Informatik* Maschinenbau* Materialwissenschaft und Werkstofftechnik Computational Engineering Informations- und Kommunikationstechnik* Lehramt Informatik für alle Schulformen Lehramt Elektrotechnik und Informationstechnik Life Science Engineering Mechatronik* Medizintechnik (in Vorbereitung) Nanotechnologie Wirtschaftsinformatik (in Vorbereitung) Wirtschaftsingenieurwesen* Energietechnik Zwei-Fach-Bachelor Informatik und geisteswissenschaftliches Fach *auch im Frühstudium möglich

20 Folie 20 Studiengänge im Elitenetzwerk Bayern Systeme der Informations- und Multimediatechnik Bavarian Graduate School of Computational Engineering Advanced Materials and Processes Advanced Optical Technologies Masterstudiengänge (ab 7. Semester)

21 Folie 21 Studierenden- und Absolventenzahlen Studierende Fachsemester Absolventen Promotionen

22 Folie 22 Ingenieur-Studiengänge im Einzelnen …

23 Folie 23 Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge in Erlangen StudiengangBerufsfelder Das Chemie- und Bioingenieurwesen beschäftigt sich mit der Veränderung von Stoffen durch chemische, physikalische und biologische Verfahren. Chemie, Pharma, Lebensmittel, Automobilbau, Energietechnik, Umweltschutz und andere Industriezweige Das Studium Life Science Engineering an der Universität in Erlangen stellt das industrie- und praxisorientierte Bindeglied aus Pharmazie und Medizin mit den Ingenieurwissenschaften dar. Pharmaindustrie, Medizintechnik, Lebensmittel, Chemie, Umwelt, Pflanzenforschung und andere Branchen Das Studium der Energietechnik legt Wert auf eine breite Basis, da heute niemand weiss, wie die Energieversorgung der Zukunft aussieht. Es werden Vorlesungen aus der Mathematik, dem Maschinenbau sowie den Gebieten Verfahrenstechnik, Elektrotechnik und Werkstoffwissenschaften angeboten. Kraftwerke, Solaranlagen, Biomassenutzung, Windenergie, Energieeinsparung

24 Folie 24 Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge in Erlangen StudiengangBerufsfelder In der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik werden Komponenten und Systeme von der Energietechnik bis zur Mikro- und Nanoelektronik erforscht und genutzt, um Energie und Information zu übertragen und zu verarbeiten. Elektroindustrie, Elektrizitätswirtschaft, Maschinenbau, Informations- und Kommunikationsindustrie, Automobilindustrie, Medizin-, Umwelt- und Verfahrenstechnik Lehramt Elektrotechnik und Informationstechnik kombiniert ein pädagogisches Studium mit einem elektrotechnischen Fachstudium. Der Masterabschluss entspricht der Ersten Lehramtsprüfung für berufliche Schulen. Berufsschulen, Wirtschaftsschulen, Berufsfachschulen, Fachschulen, Fachakademien, Fachoberschulen, Berufsoberschulen, betriebliche Weiterbildung

25 Folie 25 Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge in Erlangen StudiengangBerufsfelder Informatik vermittelt die Fähigkeit, in unterschiedlichsten Berufsfeldern und Anwendungsgebieten auftauchende Probleme zu analysieren, mit wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten und rechnerbasierte Lösungen zu entwickeln. Neben dem grundständigen Informatik- Studiengang kann die Informatik auch im Zwei- Fächer Bachelor of Arts der Philosophischen Fakultät als erstes Fach in Kombination mit einem geisteswissenschaftlichen Fach studiert werden. Betätigungsmöglichkeiten gibt es in nahezu allen Berufsfeldern, z.B. in der Medizintechnik, der Automobiltechnik, bei Dienstleistern und Banken, der Verwaltung und im Management Der Lehramtsstudiengang Informatik befasst sich mit den schulrelevanten, fachlichen Grundlagen der Informatik und deren Vermittlung im Unterricht verschiedener Schulformen. Berufsschulen, Wirtschaftsschulen, Berufsfachschulen, Fachschulen, Fachakademien, Fachoberschulen, Berufsoberschulen, betriebliche Weiterbildung Informations- und Kommunikationstechnik befasst sich mit allen Aspekten moderner Kommunikationssysteme, ausgehend von der elektronischen Realisierung, Verfahren der Informationsübertragung und -verarbeitung, bis hin zum Software-Engineering. Mitwirkung in allen Bereichen der Entwicklung und des Einsatzes von Hard- und Software für die Informationsübertragung und - verarbeitung in der Multimediatechnik, Sicherheits- und Leittechnik bis hin zum Gesundheitswesen

26 Folie 26 Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge in Erlangen StudiengangBerufsfelder Der interdisziplinäre Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen kombiniert ein technisches mit einem wirtschaftlichen Studium für ein weites Einsatzfeld in Industrie und Wirtschaft. Consulting, technisches Marketing/Vertrieb, Fertigung und Management in Großindustrie, Automobilbau, Finanz/ Investment und vielen anderen Wirtschaftszweigen Der Maschinenbau befasst sich mit Entwurf, Herstellung und Einsatz von technischen Produkten und Anlagen aller Art von der Mikroschraube bis zur Fabrik. Automobilbau, Umweltschutz, Elektronikproduktion, Medizintechnik und viele andere Industriezweige Der interdisziplinäre Studiengang Mechatronik beschäftigt sich mit der Synergie von Mechanik, Elektronik und Informatik in mechatronischen Systemen vom Mikrochip bis zum Flugzeug. Automobilbau, Umweltschutz, Elektrotechnik/Elektronik, Medizintechnik und viele andere Industriezweige

27 Folie 27 Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge in Erlangen StudiengangBerufsfelder Computational Engineering bildet eine Brücke zwischen den Ingenieurwissenschaften, der Mathematik und der Informatik. Es wird gelehrt, wie der Computer als Werkzeug zur Lösung von ingenieurwissenschaftlichen Fragestellungen eingesetzt werden kann. Ingenieurwissenschaftlich geprägte Berufsfelder, wie z.B. Auto- und Flugzeugindustrie oder technische Anwendungen in der Medizin Die Materialwissenschaft und Werkstofftechnik befasst sich mit der Herstellung von Materialien und deren Verarbeitung zu Bauteilen, mit dem Werkstoffaufbau, den Eigenschaften und deren gezielter Veränderung. Automobil-, Luft- /Raumfahrt-, Energie-, Medizin-, Verfahrens-, Elektrotechnik, Elektronik, Umweltschutz, Grundlagen-/ Materialforschung, Qualitätssicherung, Schadensanalyse Die Nanotechnologie befasst sich mit der Herstellung und Anwendung von Materialien und Systemen auf der Mikro- Nanoskala und deren neuartigen Eigenschaften. Energietechnik, Materialforschung, Medizintechnik, Chemie, Automobil, Luft- und Raumfahrttechnik, Umweltschutz

28 Folie 28 Technische Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg


Herunterladen ppt "Www.techfak.uni-erlangen.de Folie 1 Technische Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen