Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Daten unterwegs verfügbar machen AFS Zelle im CMS machts möglich Daniela-Maria Pusinelli Benutzerversammlung 12.03.2008.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Daten unterwegs verfügbar machen AFS Zelle im CMS machts möglich Daniela-Maria Pusinelli Benutzerversammlung 12.03.2008."—  Präsentation transkript:

1 Daten unterwegs verfügbar machen AFS Zelle im CMS machts möglich Daniela-Maria Pusinelli Benutzerversammlung

2 Open AFS ein globales Filesystem 1983 Start Entwicklung Andrew File System (AFS) 2000 IBM gibt OpenAFS heraus Seitdem ca. 20 Anwender in Deutschland, hauptsächlich im akademischen Bereich Vorteil: geringe Kosten für ein sicheres, performantes und global erreichbares File System Nachteil: Zugriffskontrolle außerhalb des Betriebssystems – das erschwert das Arbeiten mit dem System Definierter, weltweit einheitlicher Namensraum, ermöglicht ein globales File System Unterstützte Plattformen: IBM, HP/UX, Linux, SGI, MacOS, Windows AFS im CMS - 2Benutzerversammlung Daniela-Maria Pusinelli

3 AFS Dateibaum mit CMS Zelle AFS im CMS – 3Benutzerversammlung Daniela-Maria Pusinelli /afs/ cms.hu-berlin.de/... openafs.org/ afsdoc/... sun4x_510/... user/... compsv/matlab pusida/ hermannu/... schmidtb/R2007a/... R2007b_x/...

4 Aufbau der CMS Zelle seit November 2006 Produktionszelle cms.hu-berlin.de 3 Datenbankserver, 2 File-Server sind konfiguriert Zelle enthält plattformspezifische Binaries, User Volumes, Dokumentation und Software Volumes Authentifizierung basiert auf Kerberos Home-Verzeichnisse stehen weltweit zur Verfügung Anmeldung bei der Zelle erfolgt mit dem CMS-Account und -Passwort Lokales Caching verringert Netzbelastung AFS im CMS - 4 Benutzerversammlung Daniela-Maria Pusinelli

5 Zugang zur CMS Zelle haben alle Studenten und Mitarbeiter, die einen CMS-Account haben Aktuell Nutzer, jeder hat eigenes Volume mit einem Startguthaben von 500 MB Voraussetzung: auf lokalem Host muss der AFS-Client installiert sein siehe Falls kein Client installiert ist, Anmelden auch über pluto.cms.hu-berlin.de möglich AFS im CMS - 5Benutzerversammlung Daniela-Maria Pusinelli

6 Anmeldung CMS-Zelle UNIX: mit kaserver klog -setpag pusida mit Kerberos 5 und PAM kinit pusida; aklog um auf die Kommandos zuzugreifen, muss der Pfad /usr/afsws/bin in den Suchpfad aufgenommen werden die Manuals erreicht man über den MANPATH /usr/afsws/man Windows2000/XP: AFS Icon (Schloss) in der Task Leiste öffnen und einen Token holen dann kann Laufwerk zugeordnet werden J:\afs\cms.hu-berlin.de\user\pusida bei erneutem Windows Login kommt die Aufforderung AFS Login automatisch AFS im CMS - 6Benutzerversammlung Daniela-Maria Pusinelli

7 Datensicherung von allen Volumes werden 2 RO Kopien angelegt, auf jedem Server eine davon täglich inkrementelle Backups ein Backupschema sichert, dass die Daten taggenau wiederhergestellt werden können die inkrementellen Backups sollen zusätzlich ins HSM-TSM gesichert werden (sind praktisch Dateien) Zelle läuft seit November 2006 stabil AFS im CMS - 7Benutzerversammlung Daniela-Maria Pusinelli

8 1. Anwendung: Verwa ltung Matlab Software Software wird über die Gruppe pusida:matlab verwaltet Alle Mitglieder der Gruppe können auf die Daten zugreifen und die *.iso Dateien mounten cd /afs/cms.hu-berlin.de/software/compsv/matlab pts creategroup pusida:matlab -> legt Gruppe matlab" an pts adduser h0159cat pusida:matlab -> fügt User "h0159cat" zur Gruppe hinzu pts member pusida:matlab -> listet die Mitglieder der Gruppe fs setacl R2007a pusida:matlab rl -> Daten in R2007a können von den Mitgliedern der Gruppe angesehen werden fs setacl R2007a system:anyuser l -> ohne Ticket/nicht zur Gruppe gehörig, können Daten nicht angesehen werden AFS im CMS - 8Benutzerversammlung Daniela-Maria Pusinelli

9 2. Anwendung: Dokumentenaustausch mittels AFS Zugriff auf Dokumente bei Konferenzen über das AFS Home- Verzeichnis /afs/cms.hu-berlin.de/user/pusida Ebenso, quasi unterwegs, Ablage von Dokumenten ins AFS Home- Verzeichnis Zugriff kann für andere Accounts/Gruppen erlaubt werden, allgemein verboten -> Dokumentenaustausch innerhalb einer Arbeitsgruppe und darüber hinaus möglich cd /afs/cms.hu-berlin.de/user/pusida/doc/abt4 pts creategroup pusida:abt4 pts adduser schmidtb pusida:abt4 fs listacl abt4 fs setacl abt4 system:anyuser none fs setacl abt4 pusida:abt4 read AFS im CMS - 9Benutzerversammlung Daniela-Maria Pusinelli

10 Zusammenfassung Datenaustausch mit anderen Universitäten und Instituten von entfernten Standorten möglich Gastwissenschaftler können Homeverzeichnis in der CMS-Zelle bekommen Zugriff auf Datenbanken in anderen AFS-Zellen (DESY,CERN,...) fs newcell –name desy.de –server vayu.desy.de Dokumentenaustausch unter verschiedenen Plattformen/Betriebssystemen und in Arbeitsgruppen Softwaredistribution (siehe Beispiel) Installation weiterer Zellen innerhalb der Humboldt-Universität sind nach der Technologie möglich Software und Dokumentation AFS im CMS - 10Benutzerversammlung Daniela-Maria Pusinelli


Herunterladen ppt "Daten unterwegs verfügbar machen AFS Zelle im CMS machts möglich Daniela-Maria Pusinelli Benutzerversammlung 12.03.2008."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen