Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Karl-Dieter Bünting (Universität Essen): Grundkurs Germanistik/Linguistik 1 Semiotik und Semantik: 1. Zeichenmodell aliquid stat pro aliquo etwas steht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Karl-Dieter Bünting (Universität Essen): Grundkurs Germanistik/Linguistik 1 Semiotik und Semantik: 1. Zeichenmodell aliquid stat pro aliquo etwas steht."—  Präsentation transkript:

1

2 Karl-Dieter Bünting (Universität Essen): Grundkurs Germanistik/Linguistik 1 Semiotik und Semantik: 1. Zeichenmodell aliquid stat pro aliquo etwas steht für, verweist auf etwas anderes Das Wort Herz verweist auf Einfaches Zeichenmodell, Formulierung der Scholastik

3 Karl-Dieter Bünting (Universität Essen): Grundkurs Germanistik/Linguistik 2 Typ 1 natürliche Zeichen, Anzeichen, Symptome natürlicher Zusammenhang zwischen Wahrgenommenem und dem, worauf es verweist Zeichen ist zugleich Teil des anderen. verweisen auf Masern oder Windpocken ! Semiotik und Semantik: 1. Zeichenmodell Aliquid stat pro aliquo: Etwas steht für etwas anderes.

4 Karl-Dieter Bünting (Universität Essen): Grundkurs Germanistik/Linguistik 3 Typ 2 abbildende Zeichen, ikonische Zeichen Am Zeichen kann man erkennen, worauf es verweist, was es bedeutet. Zeichen hat Bildcharakter, ist entweder 1 x gezeichnet oder in der Form festgelegt. verweisen auf 1. ? Semiotik und Semantik: 1. Zeichenmodell Aliquid stat pro aliquo: Etwas steht für etwas anderes.

5 Karl-Dieter Bünting (Universität Essen): Grundkurs Germanistik/Linguistik 4 Typ 3 Symbole Man kann am Zeichen die Bedeutung nicht erkennen, man muss sie lernen. Zeichen ist abstrakt. Hinweis: Der Begriff Symbol wird in Kunst und Literatur etwas anders & © verweisen auf Die Wörter der Sprachen verweisen auf Umweltreferenten, Gedanken, Gefühle usw. 2. ? Semiotik und Semantik: 1. Zeichenmodell Aliquid stat pro aliquo: Etwas steht für etwas anderes.

6 Karl-Dieter Bünting (Universität Essen): Grundkurs Germanistik/Linguistik 5 Sonderfälle Signale alle 3 Typen Überragende Appellfunktion, werden sofort wahrgenommen. Sind der Situation angepasst. Bedeutung der Signale aus der Situation zu erschließen Autohupe Türklingel gelbe/rote Karte Pfeifen eines Murmeltiers verweisen auf 3. ? Semiotik und Semantik: 1. Zeichenmodell Aliquid stat pro aliquo: Etwas steht für etwas anderes.

7 Karl-Dieter Bünting (Universität Essen): Grundkurs Germanistik/Linguistik 6 Zeichentypen (Zusammenfassung) natürliche Zeichen: Anzeichen, Symptome künstliche Zeichen: abbildende Zeichen, ikonische Zeichen, Ikone Symbolzeichen Signale mit hoher Appellfunktion, alle drei Typen Semiotik und Semantik: 1. Zeichenmodell Aliquid stat pro aliquo: Etwas steht für etwas anderes.

8 Karl-Dieter Bünting (Universität Essen): Grundkurs Germanistik/Linguistik 7 Zeichentypen (Zusammenfassung) Signale mit hoher Appellfunktion, alle drei Typen 1. akustische Signale a) natürliche Zeichen b) abbildende Zeichen c) Symbolzeichen 2. optische Signale a)natürliche Zeichen) b) abbildende Zeichen c) Symbolzeichen 4. Geben Sie jeweils 3 Beispiele pro Typ. Semiotik und Semantik: 1. Zeichenmodell Aliquid stat pro aliquo: Etwas steht für etwas anderes.

9 Karl-Dieter Bünting (Universität Essen): Grundkurs Germanistik/Linguistik 8 Das semiotische Dreieck und der Prozess der Semiose nach Ogden und Richards symbol Zeichen thought, reference Interpretant referent Sache symbolises refers to stands for interpretiert, deutet als verweist auf steht für Semiotik und Semantik: 2. Zeichenmodell

10 Karl-Dieter Bünting (Universität Essen): Grundkurs Germanistik/Linguistik 9 Johann Wolfgang Goethe:Gingko biloba Ist es ein lebendig Wesen, Das sich in sich selbstg getrennt? Sind es zwei, die sich erlesen, dass man sie als eines kennt? Solche Fragen zu erwidern, hab ich wohl den rechten Sinn. Fühlst du nicht an meinen Liedern, Dass ich eins und doppelt bin? Dieses Baums Blatt, der von Osten, einem Garten anvertraut, Gibt geheimen Sinn zu kosten, Wies den Wissenden erbaut. Semiotik und Semantik: 2. Zeichenmodell Das semiotische Dreieck und der Prozess der Semiose Erleben Sie an sich selbst den Prozess der Semiose, indem Sie sich bewusst machen, wie das Blatt des Gingko-Baumes in den nächsten Minuten für Sie mit Bedeutung aufgeladen wird.


Herunterladen ppt "Karl-Dieter Bünting (Universität Essen): Grundkurs Germanistik/Linguistik 1 Semiotik und Semantik: 1. Zeichenmodell aliquid stat pro aliquo etwas steht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen