Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lichtausbreitung ist Energietransport.Lichtmenge in Energieeinheiten messen, bezogen auf den Raum der Ausbreitung: z.B. Energiedichte [J/m 3 ] oder Intensität.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lichtausbreitung ist Energietransport.Lichtmenge in Energieeinheiten messen, bezogen auf den Raum der Ausbreitung: z.B. Energiedichte [J/m 3 ] oder Intensität."—  Präsentation transkript:

1 Lichtausbreitung ist Energietransport.Lichtmenge in Energieeinheiten messen, bezogen auf den Raum der Ausbreitung: z.B. Energiedichte [J/m 3 ] oder Intensität (Leistung/Fläche) [W/m 2 ] Verschiedene Standpunkte: 1. Charakterisierung der Quelle 2. Lichtmenge am Empfänger Schwächung des Lichtes auf dem Weg durch Absorption und Streuung, zusammen Extinktion Lambert-Beersches-Gesetz Extinktionskoeffizient Reichweite der Strahlung entspricht Abfall 1/e = 1/2, = Beispiel: H 2 O bei 770 nm (rot) R = 0,42 m 4.6 Photometrische Größen Beispiel: Stapel von Farbglasfiltern

2 angepaßt an Empfindlichkeit des Auges Energiegrößen Lichtgrößen GrößeSymbolEinheitDefinitionEinheitSymbolGröße Strahlungsstrom WattWLumen lm vis Lichtstrom StrahlstärkeI E sr W I cd sr lm Candela I vis Lichtstärke StrahldichteL E 2 msr W str A I L 2 m cd L vis Leuchtdichte Bestrahlungsstärke Intensität E E 2 m W empf A E 2 m lm =Lux lx E vis Beleuchtungsstärke Quelle Empfänger physikalisch physiologisch Strahlung in einen Raumwinkel Teil eines Kugelsegmentes Fläche einer Einheitskugel 4 m 2 1 Steradiant = 1sr = 1/4 der Einheitskugel oder 1 m 2 auf Einheitskugel Photometrie Radiometri e Fläche ergibt Raumwinkel

3 je nach adaptiertem Auge Verbindung zwischen Energiegrößen und Lichtgrößen bei = 555nm photopisches Maximum Alle andere Größen: Lichtstrom, Leuchtdichte und Beleuchtungsstärke berechenbar durch Geometriefaktoren Welche physikalische Quelle erzeugt 1 cd bei = 600nm? Empfindlichkeit, Helligkeitskurven = Lichtstärke 1 Candela cd Strahlstärke Bewertung unabhängig von Adaption des Auges definiert Welche Lichtstärke hat eine Quelle mit bei 507nm für ein dunkel adaptiertes Auge? photopisch Wichtung bei 555nm 0,4 und Wichtung bei 507nm 1,0 1/0,4 cd = 2,5 cd

4 QuelleLeuchtdichte cd/m 2 Sonne1,510 9 Nachthimmel Glühlampe, mattiertbis QuelleLichtstrom lm Glühlampe 25W215 Leuchtstofflampe 25W1350 Beispiele von Beleuchtung UmgebungBeleuchtungstärke lx heller Sonnenschein5500 bis Tageslicht bedeckt900 bis 2000 Arbeitsplatz für grobe Arbeit50 bis 100 Arbeitsplatz für sehr feine Arbeit1000 bis 4000 Beleuchtung heller Sonnentag im Sommer und im Winter? Beispiele von Lichtquellen: Hyper-Physics-Vision


Herunterladen ppt "Lichtausbreitung ist Energietransport.Lichtmenge in Energieeinheiten messen, bezogen auf den Raum der Ausbreitung: z.B. Energiedichte [J/m 3 ] oder Intensität."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen