Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Avatare in Business und Marketing Referentin: Iris Zahalka.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Avatare in Business und Marketing Referentin: Iris Zahalka."—  Präsentation transkript:

1 Avatare in Business und Marketing Referentin: Iris Zahalka

2 Avatare in der IT ursprünglich optische Entsprechung eines Users im Internet hier hauptsächlich die Verbindung zwischen einer animierten Figur und einer Dialogsoftware

3 Dialogsysteme 3 Module: - Regelwerk - statische Wissensbasis - Editor

4 Natürlichsprachliche Dialogsysteme arbeiten nach dem Prinzip der Mustererkennung: Beispiel für ein Erkennungsmuster: ((wie&viel)/was)&kostet passt auf Eingaben wie wie viel kostet oder was kostet

5 Die Qualität der Konversation wird bestimmt durch: Größe der Wissensbasis Qualität der Formulierung der Ausgaben Mehrwertigkeit des Tools durch Vernetzung mit anderen Teilsystemen

6 Argumente für den Gebrauch von Avataren im E-Business Kostensenkung Erhöhung der Transaktionsrate Identifikationsstiftung

7 Grenzen der Technologie Reichweite der Systematik begrenzt möglicherweise übertriebene Erwartungen beim Nutzer noch keine befriedigende Lösung für Datentransfer zwischen Avatar und externen Software-Systemen für erfahrenen Nutzer hat Avatar nur kurzfristigen Unterhaltungswert

8 4. Berührungsphasen 1. Anregungsphase: Kaufbedürfnis wird geweckt 2. Evaluationsphase: Angebote werden eingeholt 3. Kaufphase: eigentliche Transaktion findet statt 4. Nutzungsphase: Beratung, Reklamation

9 Zusammenfassend Einfache Verkaufsgespräche Marktforschung gezielte Cross- und Up-Selling-Maßnahmen Verbindung mit externen Datenbeständen

10 Einsatz von Avataren im Marketing Der Hauptnutzen von Avataren im Marketing ist die Emotionalisierung von Menschen.

11 Avatare in der Internetwerbung Klassisches Massenmarketing Klassisches Dialogmarketing Marketing mit Hilfe von Dialogführungs- systemen Breitenwirkung Wirkungsintensität Dialogmarketing Massenmarketing Marketing mit DFS

12 Ziele des Avatareinsatzes im Marketing Informationsflut für Kunden aufbereiten und eingetretene Anonymisierung durch aktive Pesonalisierung überwinden langfristige Kundenbindung Abbau von Hemmschwellen Fun-Faktor Crossmediale Einsatzmöglichkeiten

13 Beispiele für Avatare in Business und Marketing die virtuelle Kundenberaterin der Deutschen Bank PIA, die Agentin des Club Bertelsmann der Bausparfuchs von Schwäbisch-Hall (www.schwaebisch-hall.de) Robert T-Online, Kampagne zum Börsengang der T-Online Intenational AG im Jahr 2000

14 Literatur Christian Lindner (Hrsg.), Avatare, Digitale Sprecher in Business und Marketing, Springer-Verlag, Berlin Heidelberg 2003.


Herunterladen ppt "Avatare in Business und Marketing Referentin: Iris Zahalka."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen