Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sprachmittlung – Schriftliche Leistungsfeststellung Form: Summary + (z.B. Vergleich von Thesen) Voraussetzungen: Bekanntes Wortfeld Bekannter thematischer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sprachmittlung – Schriftliche Leistungsfeststellung Form: Summary + (z.B. Vergleich von Thesen) Voraussetzungen: Bekanntes Wortfeld Bekannter thematischer."—  Präsentation transkript:

1 Sprachmittlung – Schriftliche Leistungsfeststellung Form: Summary + (z.B. Vergleich von Thesen) Voraussetzungen: Bekanntes Wortfeld Bekannter thematischer Kontext Ulrike Selz, ZPG Englisch

2 Sprachmittlung – Schriftliche Leistungsfeststellung Bewertungskriterien Inhalt ( KKV): Kriterien für das Format Summary sind eingehalten Wesentliche Textaussagen sind erfasst Strukturell ist der Text angemessen reorganisiert Bezüge (Verifizierung/Falsifizierung) zu Thesen des anderen Textes sind richtig erfasst und dargestellt Ulrike Selz, ZPG Englisch

3 Sprachmittlung – Schriftliche Leistungsfeststellung Bewertungskriterien Sprache ( KKV) Besonderheit: angemessene Strategien de bridging und paraphrasing wurden angewendet Besondere Anforderung: Vokabular des Strukturierens, Verweisens, Zustimmens und Ablehnens ist angemessen verwendet, um Bezüge zum Zweittext herzustellen Ulrike Selz, ZPG Englisch

4 Sprachmittlung – Schriftliche Leistungsfeststellung Ulrike Selz, ZPG Englisch Anforderungen an die Texte Inhaltlich bekannt Kein zweisprachiges Wörterbuch!!! sinntragende Wörter müssen bekannt sein Aussage der Texte sollte eindeutig sein eher berichtende als evaluierende Texte

5 Sprachmittlung – Schriftliche Leistungsfeststellung Ulrike Selz, ZPG Englisch Spezifische Fehlerquellen: Zentrale Wörter nicht bekannt Germanismen Tenses Bezug auf Zitate nicht klar Vokabular des Verweisens, Zustimmens, Ablehnens nicht vorhanden

6 Sprachmittlung – Schriftliche Leistungsfeststellung Ulrike Selz, ZPG Englisch Training: Skimming Answering the w-questions Reading comprehension

7 Sprachmittlung – Schriftliche Leistungsfeststellung Ulrike Selz, ZPG Englisch Training: Explaining German words from familiar word- fields Explaining German words from unfamiliar word-fields bridging/paraphrasing

8 Sprachmittlung – Schriftliche Leistungsfeststellung Ulrike Selz, ZPG Englisch Training: Note-making Structuring/re-structuring information Condensing information 1st draft Correcting, re-writing summary writing


Herunterladen ppt "Sprachmittlung – Schriftliche Leistungsfeststellung Form: Summary + (z.B. Vergleich von Thesen) Voraussetzungen: Bekanntes Wortfeld Bekannter thematischer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen