Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IWWB| 8. Januar 20148. Januar 20148. Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Barrierefreie Gestaltung von Internetseiten Zum Auftritt vom Projekt InfoWeb.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IWWB| 8. Januar 20148. Januar 20148. Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Barrierefreie Gestaltung von Internetseiten Zum Auftritt vom Projekt InfoWeb."—  Präsentation transkript:

1 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Barrierefreie Gestaltung von Internetseiten Zum Auftritt vom Projekt InfoWeb Weiterbildung BIK-Beraterin Susanne Lutz barrierefrei informieren und kommunizieren

2 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Ein Gemeinschaftsprojekt von DBSV DVBS DIAS GmbH Partner im Aktionsbündnis für Barrierefreie Informationstechnik Gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung

3 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Blinde und Sehbehinderte benötigen zur Informationsaufnahme besondere Hilfsmittel eine unbedachte Gestaltung führt zu Barrieren universelles Design nützt allen Behinderten und Nichtbehinderten Warum BIK:

4 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Unterstützung und Beratung bei der barrierefreien Gestaltung von I+K-Anwendungen Tests und Analysen zu Webseiten, CD-ROMs und Grafischer Benutzeroberflächen auf Barrierefreiheit Sensibilisierung zum Thema Barrierefreiheit (Vorträge, Präsentationen, Workshops) BIK bietet:

5 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | 1999: Umfrage von Internet ohne Barrieren (BMWi) Gesellschaftliche Bedeutung des Internets für Behinderte: Besondere Chance selbständig an Infos zu kommen 80% der Umfrageteilnehmer haben Internet-Zugang Hohe Erwartungen und starkes Interesse an Angeboten Behinderte Menschen als Zielgruppe: ca. 5 Mio. Personen fallen in die Relevanz der Barrierefreiheit

6 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | 7 wesentliche Merkmale der Barrierefreiheit: Texthinterlegung Kontraste, Farben und Schriftbild Verständlichkeit, Navigation und Orientierung Skalierbarkeit Linearisierbarkeit und Layout Geräteunabhängigkeit und Dynamik Strukturen und Validierung

7 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | blind am Computer...

8 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Hörbeispiel Screenreader Hier wird ein Word-Dokument geöffnet und vorgelesen.

9 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Sehbehindert am Computer Bei 2-facher Vergrößerung ist nur ein ¼ des Bildschirminhalts sichtbar bei 4-fach: 1/16 bei 16-fach: 1/256

10 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Das Kernproblem:

11 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Motorisch behindert Integra Maus: Bildschirmtastatur, durch Mundbewegung zu steuern

12 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Großfeldtastatur Große Tasten mit Einkerbungen, die die Treffsicherheit erhöhen und das Wegrutschen verhindern.

13 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Weitere Hilfsmittel:

14 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Grenzen der Technik Was Hilfsmittel noch nicht leisten können: Grafiken in Text umwandeln Audio in Text ausgeben eine Maus lenken Inhalte leicht verständlich machen Darum: Barrierefreies Webdesign!

15 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | §7: Die Träger öffentlicher Gewalt sind zur Barrierefreiheit verpflichtet. Barrierefreie Informationstechnik Verordnung (BITV) zu § 11 BGG Durch die Rechtsverordnung (= BITV) werden die anzuwendenden technischen Standards bestimmt. Behindertengleichstellungsgesetz (BGG)

16 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Träger der öffentlichen Gewalt: Dienststellen der Bundesverwaltung bundes- und landesunmittelbare Körperschaften etc. soweit sie Bundesrecht ausführen Landesrecht: Landesgleichstellungsgesetze bzw. Landesgleichberechtigungsgesetz (Berlin) entwickeln Verwaltungsvorschriften zur Anwendung der BITV auch für Landesaufgaben Geltungsbereich der BITV:

17 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Zielgruppe von mind. 5 Mio. Behinderter, die von Barrierefreiheit profitieren Barrierefreiheit entspricht Usability Gebrauchstauglichkeit = Leistung + Zufriedenheit Universelles Design als Qualitätsmerkmal Argumente für Kommerzielle Anbieter:

18 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Google ist blind! Bessere Suchmaschinenplatzierung Unterstützung der Nutzung in technischen oder situativen Randbedingungen (PDAs, Handys, Auto, Kiosk) zukunftsgerichtetes universelles Design Argumente für Kommerzielle Anbieter:

19 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | WAI-Richtlinien für zugängliches Webdesign Technische Standards:

20 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Priorität I Soll unüberwindbare und signifikante Barrieren vermeiden Priorität II Weitere Anforderungen an zentrale Navigations- und Einstiegsangebote WAI:BITV:

21 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | 7 wesentliche Merkmale der Barrierefreiheit: WAHRNEHM. Texthinterlegung (für Grafik, Imagemaps, Links, Hintergründe, Frames, Multimedia...) WAHRNEHM. WAHRNEHM. Kontraste, Farben und Schriftbild WAHRNEHM. VERSTÄNDLICHKEIT Verständlichkeit, Navigation und Orientierung VERSTÄNDLICHKEIT BEDIENBARKEIT Skalierbarkeit BEDIENBARKEIT BEDIENBARKEIT Linearisierbarkeit und Layout BEDIENBARKEIT BEDIENBARK. Geräteunabhängigkeit und Dynamik BEDIENBARK. TECHNOLOG.ROBUSTH. Strukturen und Validierung TECHNOLOG.ROBUSTH.

22 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Internet als Integrationschance für Behinderte Hoher Anteil der Onliner (80%) Zielgruppe von bis zu 5 Mio. Betroffener Universelles Design nutzt allen! Usability (Allgemeine Gebrauchstauglichkeit) Zugang anderer Nutzer (PDAs, Terminals, Auto...) Suchmaschinen und Schnelligkeit Fazit Barrierefreiheit:

23 IWWB| 8. Januar Januar Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | in Berlin: VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT! Susanne Lutz Tel.: (030) Schreiben Sie oder rufen Sie an, wenn Sie Fragen haben.www.bik-online.info


Herunterladen ppt "IWWB| 8. Januar 20148. Januar 20148. Januar 2014Barrierefreie Internetseiten | Barrierefreie Gestaltung von Internetseiten Zum Auftritt vom Projekt InfoWeb."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen