Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jenseits des Methusalem-Komplotts: Investmentchance Demographie Dr. Frank Schirrmacher, Hans-Jörg Naumer & Katja Dofel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jenseits des Methusalem-Komplotts: Investmentchance Demographie Dr. Frank Schirrmacher, Hans-Jörg Naumer & Katja Dofel."—  Präsentation transkript:

1 Jenseits des Methusalem-Komplotts: Investmentchance Demographie Dr. Frank Schirrmacher, Hans-Jörg Naumer & Katja Dofel

2 2 Das Methusalem-Komplott: Lebenserwartung Durchschnittliche Lebenserwartung bei Geburt: Quelle Statistisches Bundesamt Ein im Jahr 2005 geborenes Mädchen wird voraussichtlich 81,3 Jahre!

3 3 Das Methusalem-Komplott: Babyboomer & Pillenknick Quelle Statistisches Bundesamt Anzahl der Neugeborenen und Geburtenrate: Es werden Jahr für Jahr weniger Kinder geboren! Pillenknick

4 4 Was Du heute kannst besorgen,.. Wertentwicklung eines Aktiensparplans mit Durchschnittskosteneffekt Quelle: MSCI-Welt, eigene Berechnungen Beispielrechnung, keine Prognose für die Wertentwicklung einer Fondsanlage, Quelle: Allianz Global Investors

5 5 Was Du heute kannst besorgen,... Ziel: Euro - Besser früh und wenig, als spät und viel. Sparbeitrag je Monat, unterstellte Rendite: 7,5 % p.a. Spardauer in Jahren Lesebeispiel: Wer Euro ansparen will und 15 Jahre Zeit hat, muss bei einer Renditeerwartung von 7,5 % p.a. jeden Monat 300 Euro sparen. Beispielrechnung, keine Prognose für die Wertentwicklung einer Fondsanlage, Quelle: Allianz Global Investors

6 6 Demographie: Ein Blick über den Tellerrand Bevölkerung in Millionen Menschen Quelle: UN, Population Division

7 7 Schwellenländer sind die globale Werkbank Altersgruppen nach wirtschaftlichem Entwicklungsstand (in Mio.) Quelle UN World Population Prospects, 2004 Revision

8 8 Pro-Kopf-Verbrauch 1 p.a. Deutscher / Chinese Investmentchance: Energie & Rohstoffe Die Entwicklung der Demographie In den nächsten 100 Jahren wächst die Weltbevölkerung voraussichtlich um 5 Mrd. Menschen. Das Pro-Kopf-Einkommen in den Ländern mit niedrigem Einkommen wird bis 2050 real doppelt so stark wachsen wie das in den OECD-Staaten. Steigender Wohlstand und Bevölkerungswachstum führen zu steigender Nachfrage. 506 kg126 kgStahl16 kg5 kgAluminium 16 kg2 kgKupfer 11,7 Barrel1,8 Barrel Öl 1 Stand 2003, Quelle: DIW / IWF 2005

9 9 Investmentchance: Energie & Rohstoffe Erdölverbrauch nach Regionen Quelle: BP Statistical Review of World Energy, Juni 2005

10 10 Globaler Energiemix im Wandel: Projektion Quelle: Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung

11 11 Publikationen: Megatrend Demographie Globaler Trend: Demographie Fokus Demographie Investmentchance Demographie (beim Institut der Deutschen Wirtschaft) Investmentchance Demographie Investieren in Aktien & Anleihen Megatrend: Knappe Ressourcen Aus der Präsentationsansicht von PowerPoint sind alle Publikationen direkt aus dem Internet erhältlich. Alle weiteren Ausgaben unserer Analysen sind unter abonnierbar. Quelle:

12 12 Hinweis Dieses Material ist ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch und rein zu Informationszwecken erstellt worden. Jede Form der Kenntnisnahme, Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe des Inhalts durch nicht vorgesehene Adressaten ist unzulässig. Die Präsentation wurde nicht mit der Absicht erarbeitet, einen rechtlichen oder steuerlichen Rat zu geben. Wir haften nicht für die Vollständigkeit, die Zuverlässigkeit und die Genauigkeit des Materials, wie aller sonstigen Informationen, die dem Empfänger schriftlich, mündlich oder in sonstiger Weise übermittelt oder zugänglich gemacht werden, soweit dies nicht unmittelbar durch unser eigenes, vorsätzliches Fehlverhalten oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurde. Die Richtigkeit der Daten, die aufgrund veröffentlichter Informationen in dieser Präsentation enthalten sind, wurde vorausgesetzt, nicht aber unabhängig überprüft. Der Inhalt dieser Präsentation ist nicht rechtsverbindlich, es sei denn, sie oder Teile davon werden schriftlich entsprechend bestätigt. Aussagen gegenüber dem Adressaten unterliegen den Regelungen des ggf. zugrunde liegenden Angebots bzw. Vertrages. Die in der Vergangenheit erzielte Performance lässt keine Prognosen bzgl. zukünftiger Erträge zu. Es kann nicht zugesichert werden, dass ein Portfolio die dargestellten Gewinne oder Verluste erzielen oder dass ein Portfolio denselben Grad an Genauigkeit früherer Projektionen erreichen wird. Im Gegensatz zu einer wirklichen Wertentwicklung beruhen Simulationen nicht auf tatsächlichen Transaktionen; es kommt ihnen somit nur eine begrenzte Aussagekraft zu. Da Geschäfte nicht wirklich abgeschlossen werden, kann es nur zu einer unzureichenden Berücksichtigung des Einflusses bestimmter Marktfaktoren, wie etwa fehlender Liquidität, kommen. Den aktuellen Verkaufsprospekt sowie den Rechenschaftsbericht und ggf. den Halbjahresbericht erhalten Sie bei Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH, Mainzer Landstraße , Frankfurt. Stand: , Quelle: Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH


Herunterladen ppt "Jenseits des Methusalem-Komplotts: Investmentchance Demographie Dr. Frank Schirrmacher, Hans-Jörg Naumer & Katja Dofel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen