Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Norddeutsches Insolvenzforum e.V. Mitgliederversammlung 13.09.2010 Bericht des Vorstandes Zeitraum 2009/2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Norddeutsches Insolvenzforum e.V. Mitgliederversammlung 13.09.2010 Bericht des Vorstandes Zeitraum 2009/2010."—  Präsentation transkript:

1 Norddeutsches Insolvenzforum e.V. Mitgliederversammlung 13.09.2010 Bericht des Vorstandes Zeitraum 2009/2010

2 Eckpunkte der Tätigkeit 2009/2010 Vorstand und Beirat arbeiten als Team – die Ergebnisse sind daher dem gesamten Team anzurechnen Vorstand und Beirat arbeiten als Team – die Ergebnisse sind daher dem gesamten Team anzurechnen RA Dr. Ingelmann i. Herbst 2009 wg. beruflicher Schwerpunktverlagerung ausgeschieden RA Dr. Ingelmann i. Herbst 2009 wg. beruflicher Schwerpunktverlagerung ausgeschieden Im Mittelpunkt steht die Findung interessanter turnusmässiger Veranstaltungsthemen u. die Organisation u.a. der Nordd. Insolvenzrechtstage Im Mittelpunkt steht die Findung interessanter turnusmässiger Veranstaltungsthemen u. die Organisation u.a. der Nordd. Insolvenzrechtstage

3 Eckpunkte der Tätigkeit 2009/2010 Vorträge 2009 / 2010 Vorträge 2009 / 2010 31.3.2009: Römermann zu Problemen der Führungslosigkeit der Gesellschaft 31.3.2009: Römermann zu Problemen der Führungslosigkeit der Gesellschaft 11.5.2009: Bork zur beruflichen Tätigkeit des Treuhänders/ Frind zu Änderungsnotwendigkeiten im Verbraucherinsolvenzverfahren 11.5.2009: Bork zur beruflichen Tätigkeit des Treuhänders/ Frind zu Änderungsnotwendigkeiten im Verbraucherinsolvenzverfahren 29.6.2009: Graeber zu Aufgaben und Pflichten der Gläubigerausschuss-Mitglieder 29.6.2009: Graeber zu Aufgaben und Pflichten der Gläubigerausschuss-Mitglieder 28.9.2009: A.Schmidt zur Problematik des zweiten Insolvenz- und RSB-Antrages 28.9.2009: A.Schmidt zur Problematik des zweiten Insolvenz- und RSB-Antrages 2.11.2009: Kranzusch zu einer empirischen Erhebung des IFM zu Verfahrensergebnissen 2.11.2009: Kranzusch zu einer empirischen Erhebung des IFM zu Verfahrensergebnissen 7.12.2009: Schacht zu Umsatzsteuern bei der Sicherheitenverwertung 7.12.2009: Schacht zu Umsatzsteuern bei der Sicherheitenverwertung 29.3.2010: RiBGH Pape zur Rechtsprechung des BGH bei der Privatinsolvenz 29.3.2010: RiBGH Pape zur Rechtsprechung des BGH bei der Privatinsolvenz 31.5.2010: Rönnau zu strafrechtlichen Risiken von Sanierungs- und Insolvenzberatern 31.5.2010: Rönnau zu strafrechtlichen Risiken von Sanierungs- und Insolvenzberatern

4 Norddeutsche Insolvenzrechtstage ständig steigende Beteiligung ständig steigende Beteiligung 2009 ca. 220, 2010 ca. 250 angemeldete Teilnehmer 2009 ca. 220, 2010 ca. 250 angemeldete Teilnehmer Beachtung von Verlauf und der Vorträge auch in Fach-Zeitschriften Beachtung von Verlauf und der Vorträge auch in Fach-Zeitschriften 2010 erstmals Integration der Beteilung der Leitung der Justizbehörde der FHH 2010 erstmals Integration der Beteilung der Leitung der Justizbehörde der FHH

5 Internet-Seite Neue Rubrik: Archiv Neue Rubrik: Archiv künftiges Ziel : Einstellung sämtlicher weiterer Vortrags-ppt künftiges Ziel : Einstellung sämtlicher weiterer Vortrags-ppt

6 Feed-Back steigende Mitgliederzahlen: 61 neue Mitglieder im Jahr 2009, aktueller Mitgliederstand 413 steigende Mitgliederzahlen: 61 neue Mitglieder im Jahr 2009, aktueller Mitgliederstand 413 häufige Vollbesetzung unseres Vortragssaales in der Bucerius Law School häufige Vollbesetzung unseres Vortragssaales in der Bucerius Law School stark angenommene Nutzung des anschließenden Rotunde-Come- Togehter stark angenommene Nutzung des anschließenden Rotunde-Come- Togehter

7 Jahresabschluss 2009 Ergebnis gesamt 23.597,29 (Vorjahr 2.117,20) Vereinsvermögen 48.929,87 Kassenprüfung durch Herrn Peter Deters am 26.05.2010

8 Ergebnisübersicht per 31.12.2009 Einnahmen Ausgaben Gewinn/Verlust Einnahmen Ausgaben Gewinn/Verlust Ideeller Bereich19.300,0011.754,15- 7.545,85 Ertragsneutrale Posten 0,00 5,01- 5,01- Vermögensverwaltung 19,25 388,84- 369,59- Zweckbetrieb: Seminarveranstaltung32.892,00 16.670,76- 16.221,24 WirtschaftlicherGeschäftsbetrieb Seminarverpflegung14.975,00 14.770,20- 204,80 Summe 67.186,2543.588,96- 23.597,29

9 Ausblick Aufnahme aktuell kontroverser insolvenzrechtlicher Themen gfs. in Form von Podiumsdiskussionen oder Pro-/Kontra Referaten ? Aufnahme aktuell kontroverser insolvenzrechtlicher Themen gfs. in Form von Podiumsdiskussionen oder Pro-/Kontra Referaten ? Raum zur Darstellung aktueller Konflikte? Raum zur Darstellung aktueller Konflikte?

10 nächste Veranstaltung 01.11.2010, 18:00 Uhr, BLSchool, Auditorium Maximum 01.11.2010, 18:00 Uhr, BLSchool, Auditorium Maximum NIF-Podiumsdiskussion Podiumsteilnehmer: RA Dr. Jürgen Blersch, Wiesbaden, Prof. Dr. Hans Haarmeyer, Remagen, Dipl. Rpfl. Michael Heyrath, Goslar, RA Dr. Karl-Herinrich Lorenz, Mannheim, RA Jörn Weitzmann, Hamburg. NIF-Podiumsdiskussion Podiumsteilnehmer: RA Dr. Jürgen Blersch, Wiesbaden, Prof. Dr. Hans Haarmeyer, Remagen, Dipl. Rpfl. Michael Heyrath, Goslar, RA Dr. Karl-Herinrich Lorenz, Mannheim, RA Jörn Weitzmann, Hamburg. Verwaltervergütung im Brennpunkt - rechtliche Grundlagen und ethische Grenzen Verwaltervergütung im Brennpunkt - rechtliche Grundlagen und ethische Grenzen


Herunterladen ppt "Norddeutsches Insolvenzforum e.V. Mitgliederversammlung 13.09.2010 Bericht des Vorstandes Zeitraum 2009/2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen