Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 1 Bremer Institut für empirische Handels- & Regionalstrukturforschung der Der Beitrag von Unternehmensgründungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 1 Bremer Institut für empirische Handels- & Regionalstrukturforschung der Der Beitrag von Unternehmensgründungen."—  Präsentation transkript:

1 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 1 Bremer Institut für empirische Handels- & Regionalstrukturforschung der Der Beitrag von Unternehmensgründungen zum wirtschaftsstrukturellen Wandel Prof. Dr. Peter Schmidt, Hochschule Bremen Vortrag auf der Arbeitstagung, Sanierung des Haushaltsnotlagelandes Bremen 1993-2004 Freitag, 19. November 2004

2 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 2 Inhalt n Strukturatlas Bremen (Geoinformationssystem) n Unternehmensgründungen in Bremen

3 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 3 Strukturatlas Bremen Kooperationspartner: n GIS.direkt Gesellschaft für Geoinformationssyteme n Institut Region & Handel der Hochschule Bremen n Statistisches Landesamt Bremen Weitere nichtkommerzielle Datenquellen: n Kataster- und Vermessungsamt Bremen n Stadtplanungsamt Bremen n Bremer Gewerbeflächengesellschaft Arbeitsgemeinschaft für Geoinformationssysteme

4 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 4 Strukturatlas Bremen Ziel: n Kleinräumige Datenbasis n Darstellung sozioökonomisch interessanter Zusammenhänge Räumliche Analysen: n Standortbewertung n Micro-Marketing n Gründungsforschung

5 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 5

6 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 6 Beispiel Strukturatlas

7 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 7 Gewerbeflächeninformationssystem

8 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 8 Unternehmensgründungen in Bremen n Kooperationspartner: Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim n Datenquelle: Creditreform

9 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 9 Inhalt Gründungen n Bedeutung und Arten von Gründungen n Originäre Unternehmensneugründungen in Bremer Ortsteilen – absolute Anzahlen n Lokale Gründungsquoten n Branchenstruktur und Strukturwandel n Determinanten regionaler Gründungen: Multivariate (Regressions-) Analyse n Technologieorientierte Gründungen: Basis für weitere Fragestellungen n Ergebnisse und Ausblick

10 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 10 Bedeutung von Unternehmensneugründungen n Beschäftigungswirkung n Strukturwandel n Innovation und technologischer Wandel n Wettbewerbswirkung

11 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 11 Arten von Gründungen

12 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 12 Anzahl Gründungen in den Stadtbezirken

13 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 13

14 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 14

15 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 15 Zentren und Sektoralstruktur

16 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 16 Strukturquoten Die Strukturquote misst, ob die Gründungen einen Beitrag zur Änderung der Wirtschaftsstruktur leisten (Strukturwandel). Strukturquoten, die größer als 1 sind, stärken den jeweiligen Sektor.

17 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 17 Strukturquoten

18 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 18 Gründungen einzelner Sektoren High-Tech - Gründungen

19 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 19 Zwischenfazit n Wenig Strukturwandel => n Mehr spezifische Gründungen (in wichtigen Sektoren) nötig => n Wie können diese gefördert werden? n Was sind die Bestimmungsgründe für Gründungen?

20 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 20 Determinanten von Gründungsaktivitäten n Regionale Unternehmens- und Wirtschaftsstruktur n Gründerpotential und Humankapital n Infrastruktur n Räumliche Faktoren, Erreichbarkeit

21 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 21 Arbeitshypothesen zur Regressionsanalyse

22 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 22 Arbeitshypothesen zur Regressionsanalyse

23 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 23 Ökonometrische Analyse der Gründungen in den Bremer Ortsteilen

24 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 24 Regressions- analyse

25 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 25 Regressions- analyse für einzelne Sektoren

26 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 26 Fazit Unternehmensgründungen n Unterschiede zwischen räumlichen Einheiten kaum signifikant n Determinanten der sektoralen Gründungen ähnlich n Bei Dienstleistungen positiver Einfluss der Hochschulnähe n Inhaltliche Erklärungsgrößen: Selbständigenanteil (innovatives Milieu) Beschäftigtenzahl Junge Menschen Anteil SPD, Grüne, PDS Betriebsgröße Bevölkerungsdichte

27 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 27 Weiter Analyseschritte n Ausblick: n Kleinräumigere Betrachtung sinnvoll (oder großräumigere) n Geocodieren der Einzeladressen n Erforschen der Einzelmotivationen von Existenzgründern

28 P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 28 Bremer Institut für empirische Handels- & Regionalstrukturforschung der Der Beitrag von Unternehmensgründungen zum wirtschaftsstrukturellen Wandel Prof. Dr. Peter Schmidt, Hochschule Bremen Danke für Ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "P. Schmidt, HS Bremen, 19.11.04 - Folie 1 Bremer Institut für empirische Handels- & Regionalstrukturforschung der Der Beitrag von Unternehmensgründungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen