Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ökologie Nahrung und Energie

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ökologie Nahrung und Energie"—  Präsentation transkript:

1 Ökologie Nahrung und Energie
Primärer Energielieferant für alle Lebewesen ist die Sonne. Über den Prozess der Fotosynthese wird Lichtenergie in organischen Stoffen gespeichert, die dann allen Individuen als Bau- oder Energiestoff zur Verfügung steht, sowie Sauerstoff O2 produziert. Beim Abbau dieser Stoffe zum Zwecke der Energiegewinnung entsteht CO² und Energie in Form von ATP = Adenosintriphosphat, dem universalen Energieträger aller Lebewesen. Diesen Vorgang nennt man Zellatmung. Dies ist der wichtigste und grundlegendste Vorgang allen Lebens neben der Fortpflanzung.

2 Fotosynthese und Zellatmung
Ökologie Fotosynthese und Zellatmung Abb:

3 Fotosynthese und Zellatmung
Ökologie Fotosynthese und Zellatmung Grafik: Judith Panzenböck:

4 Fotosynthese und Zellatmung
Ökologie Fotosynthese und Zellatmung Grafik: Biofachforum.ch, biolearning:http://www.biofachforum.ch/BIOPIC/DLP/zellatmung5.JPG

5 Fotosynthese und Zellatmung
Ökologie Fotosynthese und Zellatmung Bearbeite: Zettelkasten, Seite 109 unten Prinzip der Energieumwandlung : Seite 214 Aufgabe 1, Seite 109 Interaktiver Selbstlernkurs:Fotosynthese: Interaktiver Selbstlernkurs Zellatmung:


Herunterladen ppt "Ökologie Nahrung und Energie"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen