Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Intelligente Server vs. Intelligente Cients Caching und Prefetching aus ökonomischer Sicht Sebastian F. Martin.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Intelligente Server vs. Intelligente Cients Caching und Prefetching aus ökonomischer Sicht Sebastian F. Martin."—  Präsentation transkript:

1 Intelligente Server vs. Intelligente Cients Caching und Prefetching aus ökonomischer Sicht Sebastian F. Martin

2 2 Intelligente Server vs. Intelligente Clients Inhalt Begriffsdefinitionen Annahmen Sind Caching und Prefetching ökonomisch sinnvoll?

3 3 Intelligente Server vs. Intelligente Clients Begriffsdefinitionen Festplattencaching Lokales Speichern bereits abgerufener Daten. Prefetching Abruf und Speicherung von Informationseinheiten, bevor sie benötigt werden.

4 4 Intelligente Server vs. Intelligente Clients Annahmen Kosten der Wartezeit: 20$/h Größe einer durchschnittlichen Webseite: 10KB Kosten des Speichermediums: Desktop Computer: 30$/GB Mobiles Endgerät: 900$/GB Downloadkosten: LAN-Umgebung: 0,0001$/10KB Modem-Übertragung: 0,0002$/10KB Mobilfunk: 0,01$/10KB Quellen: Odlyzko, A. (1998), Gray/Shenoy (2000)

5 5 Intelligente Server vs. Intelligente Clients Caching (1 / 4) Response_Time_Improvement = Response_Time_Improvement = Antwortzeit-Ersparnis = H H = Hit Rate R_remote = Downloadzeit für eine Datei * (R_remote R_local = Antwortzeit bei Cache-Nutzung - R_local) Quelle: Gray/Shenoy (2000) Savings = Response_Time_Improvement * Wait_Cost

6 6 Intelligente Server vs. Intelligente Clients Caching (2 / 4) VerbindungR_remoteR_localHErsparnis Sekunden Hit RateCent/Seite LAN 30,120%0,3 Modem 50,120%0,5 Mobilfunk 130,120%1,4 Quelle: Gray/Shenoy (2000)

7 7 Intelligente Server vs. Intelligente Clients Caching (3 / 4) Speicherkosten pro 10KB und Monat Downloadkosten pro 10KB Break – Even = Break-Even-Punkt: gibt an, innerhalb wie vieler Monate ein erneuter Zugriff erfolgen muss, damit es sich lohnt, eine Datei lokal zu speichern.

8 8 Intelligente Server vs. Intelligente Clients Caching (4 / 4) Verbindung Download- kosten Speicher- kosten Break-Even ohne Warte- kosten Warte- kosten Break-Even mit Warte- kosten $/10KB $/10KB und Monat Monate$/10KBJahre LAN 0,00010, ,02184 Modem 0,00020, ,03307 Mobilfunk 0,010, ,0730 Quelle: Gray/Shenoy (2000)

9 9 Intelligente Server vs. Intelligente Clients Prefetching (1 / 2) = NWCost PrefetchNW NWCost PrefetchNW = Downloadkosten für Prefetching +StorageCost = Speicherkosten WaitCost DemandNW WaitCost DemandNW = Wartekosten + NWCost DemandNW NWCost DemandNW = Downloadkosten bei On-demand-Fetching P T P T = Schwellenwert: Quelle: Chandra (2001)

10 10 Intelligente Server vs. Intelligente Clients Netzinfra- struktur bei Prefetching Netzinfrastruktur bei On-demand-Fetching LANModemMobilfunk LAN 0,0150,0010,0033 Modem 0,0130,0044 Mobilfunk 0,1275 Prefetching (2 / 2) Quelle: Chandra (2001)

11 11 Intelligente Server vs. Intelligente Clients Aus ökonomischer Sicht ist es (so gut wie) immer sinnvoll, möglichst viele Daten lokal abzuspeichern! Fazit

12 12 Intelligente Server vs. Intelligente Clients Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Intelligente Server vs. Intelligente Cients Caching und Prefetching aus ökonomischer Sicht Sebastian F. Martin."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen