Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wir sind anders ! (?) Jugendliche Subkulturen in Deutschland Д-р Денис Грубер Dr. Denis Gruber Präsentation im Rahmen der Deutschen Woche St. Petersburg,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wir sind anders ! (?) Jugendliche Subkulturen in Deutschland Д-р Денис Грубер Dr. Denis Gruber Präsentation im Rahmen der Deutschen Woche St. Petersburg,"—  Präsentation transkript:

1 Wir sind anders ! (?) Jugendliche Subkulturen in Deutschland Д-р Денис Грубер Dr. Denis Gruber Präsentation im Rahmen der Deutschen Woche St. Petersburg, 2009

2 Wir sind anders ! (?) Jugendliche Subkulturen in Deutschland Warum identifizieren sich Jugendliche mit Subkulturen?

3 Subkultur Begriff der Subkultur (Unterkultur) ist ein seit den 1940er Jahren in der Soziologie verwendeter Terminus Subkultur dient zur Beschreibung einer bestimmten Untergruppe, die sich im Hinblick auf zentrale Normen deutlich von der herrschenden Kultur abgrenzt völlige Abgrenzung, also eine den herrschenden Normen diametral gegenübergestellte soziale Gruppe (z.B. Protestbewegungen der 1960er Jahre) wird häufig als Gegenkultur bezeichnet Heute werden beide Begriffe umgangssprachlich häufig synonym verwendet Aber: Sind Subkulturen wirklich etwas anderes oder sind sie völlig normal?

4 Geschichte eines Begriffs Insbesondere im Umfeld der britischen Cultural Studies wurde der Begriff später auch auf die im England der 1960er entstehenden, oft klassenspezifischen Jugendkulturen (z. B. Mods, Rocker oder Skinheads, später auch auf Punks) angewendet Zu Beginn der 1970er Jahre erschien in Deutschland das vielzitierte Buch Theorie der Subkultur von Rolf Schwendter Untersucht wurden in diesem Buch progressive (Hippies, Protestbewegung) und regressive (Neonazis) Subkulturen, die an den Rändern der Hauptkultur verortet wurden Diese sichtweise war stark von den damaligen oft idealisierenden und politisierenden Vorstellungen einer die Gesellschaft konterkarierenden und eventuell mittelfristig verändernden Gegenkultur geprägt

5 Der Begriff der Subkultur heute Heute wird der Begriff der Subkultur in der Wissenschaft seltener verwendet die Definition ist unklar, da entweder eine Gruppe weitgehend andere Normen als die Hauptkultur aufweist und | oder die meisten so bezeichneten Gruppen sich selbst abweichend auffassen In den Sozialwissenschaften ist vielmehr die Rede von Lebensstilen und sozialen Milieus, Szene und bestimmten Freizeitbeschäftigungen Am häufigsten wird der Begriff der Subkultur in Bezug auf Jugendgruppen angewendet, die bestimmte Merkmale teilen und sich vom mainstream unterscheiden

6 In der Soziologie dient das Konzept der Subkulturen zur Beschreibung und Erklärung folgender Phänomene: abweichendes Verhalten vom mainstream charakteristische Eigenschaften und Verhaltensformen gesellschaftlicher Gruppen zeitgenössische Wertorientierungen und Lebensstile

7 Definitionen von Subkulturen die Rückschlüsse über die Intensität der Bindung der Mitglieder sowie die Position zu den herrschenden Wertmaßstäben zulassen: -Image: äußeres Erscheinungsbild, Musik, Kleidung -Haltung: körperlicher Ausdruck, Körpersprache -Jargon: spezielles Vokabular oder Slang (Codes)

8 Jugendliche Subkulturen im Überblick zumeist werden Subkulturen neben über Musik und Kleidung definierten Jugendkulturen (bzw. -szenen) auch durch eine bestimmte Sportart, die betrieben wird, definiert: Surfer oder Skater aber auch die Hacker als Phänomen des Computerzeitalters wurden als eine spezifische Subkultur benannt bei all diesen Gruppierungen erkennt man: 1.dass ihre Aktivitäten immer nur einen (wenn auch zuweilen wesentlichen) Teil des Lebensinhaltes einnehmen und 2.die Normen der Hauptkultur nach wie vor eine wichtige Bedeutung haben - daher ist im sozialwissenschaftlichen Sinne der Begriff Szene zutreffender ist als der Begriff der Subkultur

9 Skater

10 Punks

11 Gothic

12 Emo

13 Wie aber entstehen Subkulturen? eine Subkultur entsteht immer innerhalb einer allgemein üblichen Kultur, sie weisen jedoch mehr oder minder starke Unterschiede zu ihrer Kultur auf - sie definieren sich über diese Unterschiede in der Regel haben Subkulturen ihren Ursprung in einer Weltsicht oder einer Philosophie, welche oft religiösen oder politischen Motiven folgt

14 Subkulturen als Reaktion Reaktion auf Missstände, gesellschaftliche oder kulturelle Defizite (Bsp.: Schließung von Jugendeinrichtungen aus Geldknappheit, Arbeitslosigkeit) Unterprivilegierung (z.B. ethnische Minderheiten, kriminelle Banden, Aussiedler, Obdachlose, etc.) erhöhtes Volumen an Freizeit (Skater und Emos) Ziel der Verbesserung der Lebensumstände (z.B. religiöse Gemeinschaften, politische Gruppen) aeussere Umstände

15 Wie aber entstehen Subkulturen? Zwei wichtige Faktoren für die Entstehung von Subkulturen: Subkultur ist immer eine Minderheit innerhalb einer Norm - oder "Leit"-Kultur – sie werden daher oft von Außenstehenden skeptisch beobachtet oder gar diskriminiert. Subkultur ist niemals nur ein reines Denkmodell, sondern sie äußert sich auch im Handeln, Verhalten, Auftreten, im Essen, in der bevorzugten Musikrichtung, im äußeren Erscheinungsbild ihrer Anhänger Kommerzialisierung

16 Wann erreicht eine Subkultur einen mainstream-Status? Beispiel: Vegetarier, Homosexuelle Gesellschaftliche Reaktion Staatliche Reaktion Akzeptanz? Toleranz Sind Subkulturen wirklich etwas anderes oder sind sie völlig normal?

17 Wissenschaftliche Forschungen

18 Vielen Dank fuer Ihre Aufmerksamkeit!!!


Herunterladen ppt "Wir sind anders ! (?) Jugendliche Subkulturen in Deutschland Д-р Денис Грубер Dr. Denis Gruber Präsentation im Rahmen der Deutschen Woche St. Petersburg,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen