Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lernplattform Benutzername: Matrikelnummer+vskw (xxxxxvskw) Passwort: vskw28 Email-Adressen ergänzen Wer noch nicht eingetragen ist: Antragslisten ausfüllen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lernplattform Benutzername: Matrikelnummer+vskw (xxxxxvskw) Passwort: vskw28 Email-Adressen ergänzen Wer noch nicht eingetragen ist: Antragslisten ausfüllen."—  Präsentation transkript:

1 Lernplattform Benutzername: Matrikelnummer+vskw (xxxxxvskw) Passwort: vskw28 -Adressen ergänzen Wer noch nicht eingetragen ist: Antragslisten ausfüllen

2 Kulturbegriffe und ihre Bedeutung für Soziale Arbeit am Beispiel von Jugendkulturen

3 Heute: Kultur Dimensionen des Begriffs Kultur – eine unfriedliche Konstruktion? Kulturarbeit – Sozialarbeit Jugend als soziale Kategorie Jugendkultur(en) nach 1945

4 Kultur universalistischer Kulturbegriff: alles menschliche Leben, Denken und Handeln Kultur = Hochkultur = Kunst ? Kultur als Alltagskultur, Lebensstil und ästhetische Praxis Ethnografischer Kulturbegriff: Lebensweise bestimmter Gruppen im Verhältnis zu anderen Personengruppen Kultur in der Gesellschaft Kulturindustrie, Distinktion, kulturelles Kapital

5 Kultur – eine unfriedliche Konstruktion? Teilkulturengesamte Kultur Subkulturendominante Kultur Gegenkulturenherrschende Kultur Welche Deutungsmuster und Handlungsperspektiven stehen im Vordergrund? Multikultur – Interkultur – Transkulturalität

6 Kultur – Sozial Soziokultur (Hoch)Kultur für Alle Alltagskultur und Partizipation Eigentätigkeit und Selbstorganisation Soziale Kulturarbeit Das Soziale in der Kultur fördern Verbindung von Alltäglichkeit und ästhetischer Praxis Arbeit mit Differenzerfahrung (diversity) Kulturelle Sozialarbeit Förderung des Ausdrucksvermögens der Zielgruppen Sozialer Arbeit oder Stigmatisierung, Normalisierung und Befriedung ?

7 Jugend Jugend als bedeutsame soziale Kategorie ist relativ neu: Jugendbewegung um 1900 Wandervogel, Arbeiterjugend, christliche Jugendvereine musisch-kulturelle Angebote wachsender Einfluss der Medien Kino, Massenpresse, Radio, Grammophon Jugendarbeit, Jugendpflege, Jugendschutz Jugend im Nationalsozialismus 1945 totalitäre Gleichschaltung mit völkischer Ideologie Verfolgung und Ermordung Andersdenkender Krieg, Niederlage und Befreiung als Generationserfahrung

8 Jugendkultur(en) nach lose Jugend, bis Ende der 50er Jahre skeptische GenerationAufbau, kalter Krieg Halbstarke, Rock`n` Roll, Existenzialismus – Jazz, Beat nivellierte Mods, Teds, Rocker Mittelstandsgesellschaft Hippies, GammlerWohlstandsgesellschaft 68-er Bewegung Punk, Disco wachsende Arbeitslosigkeit HipHopMigration GrungeIndividualisierung


Herunterladen ppt "Lernplattform Benutzername: Matrikelnummer+vskw (xxxxxvskw) Passwort: vskw28 Email-Adressen ergänzen Wer noch nicht eingetragen ist: Antragslisten ausfüllen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen