Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Exchange Server 2003 – Überblick Captain MESO [MVP] – Dipl.-Ing. Markus Ehrl.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Exchange Server 2003 – Überblick Captain MESO [MVP] – Dipl.-Ing. Markus Ehrl."—  Präsentation transkript:

1 Exchange Server 2003 – Überblick Captain MESO [MVP] – Dipl.-Ing. Markus Ehrl

2 Exchange Server 2003 Überblick Captain MESO [MVP] – Dipl.-Ing. Markus Ehrl Senior Consultant / Microsoft Most Valuable Professional MESO Products Unternehmensberatung

3 Agenda Übersicht Exchange Server 2003

4 Exchange Evolution Auslastungsüberwachung Datensicherung und Wiederherstellung ++Mehrere Datenbanken Clustering ++Clustering Sicherheit Standort KonsolidierungServer Konsolidierung Windows 2003 Server Active Directory ++ Windows 2000 Active Directory Windows NT 4.0 Exchange 5.5 DS IT Mobiler Zugriff Instant Messaging Outlook Web Access++Outlook Web Access Outlook 2000/XP/2003 Outlook 2000 Outlook XP Outlook 97 Outlook 98 Information Worker Exchange 2003 Exchange 2000 Exchange 5.5 Version

5 Exchange 2003 Antivirus Aktualisierte VSAPI Einsatz auch auf Servern ohne Postfächer Zusätzliche Informationen und Funktionen Antivirus Partner Symantec, Trend Micro, GFI, Sybari, CA, NAI (McAfee), + Blockierung von Anhängen mit OWA Exchange 2003 Vermeiden von Virusinfektionen Sicherheitsupdate für Outlook Ältere Outlook Version für den Zugriff auf Exchange sperren

6 Exchange 2003 Anti-Spam Stoppt Spam bereits in der DMZ Verbindungsfilter Real Time Blacklists, Relay Spam Service Dialup List Filterung von Inhalten Blockierung von Spam Rückmeldungen Filterung von Empfängern Zulassung nur für erlaubte Adressen Verteilerlisten auf interne Benutzer eingrenzbar

7 Gateway Server Transport Transport Exchange Server 2003 Mailbox Server Store JunkMailFolder JunkMailFolder Inbox Outlook 2003 SCL = Spam Confidence Level Spam ? User Trusted & JunkSenders 3 rd Party Plug-Ins Allow/DenyListsReal-Time Block Lists Recipient & Sender FilteringAV Message + SCL Spam ? User Trusted & JunkSenders Inbox User JunkSenders SMTPMessage Exchange 2003 OWA Exchange 2003 OWA Exchange 2003 Anti-Spam

8 Exchange Kunden Feedback Mehr Produktivität Verbesserung von Outlook und OWA Mobile Anbindung per Design Verbesserungen und Erleichterung Zusätzliche und bessere Installationstools Weitere Programme für Migration ROI ROI ROI Standort und Serverkonsolidierung Erweiterte Sicherheit Antivirus Schnittstelle, STOP Spam Zusammenarbeit Session Zusammenarbeit Session

9 Exchange 2000 Mobilität Notebooks und gemeinsam verwendete Computer benutzen häufig OWA Mobile Geräte benötigen für zusätzliche Funktionalität mobiles Server Produkt. Mobile Information Server 2002 Nicht-Microsoft mobile Server (z.B. Synchrologic, Extended Systems, Blackberry/RIM) Notebooks mit Outlook benötigen VPN oder DFÜ Netzwerkverbindung Zusammenarbeit Session Zusammenarbeit Session

10 Exchange 2003 Mobilität Exchange Server 2003 Benutzer können von unterwegs auf ihre Daten per Design zugreifen Notebooks verwenden Outlook 2003 (mit Kabel oder auch kabellos) Windows Powered Mobile Geräte Pocket PC XDA Smartphones Gewöhnliches Handy Zusammenarbeit Session Zusammenarbeit Session Zusammenarbeit Session

11 Exchange 2003 Mobilität DEMO OWA DEMO SmartPhone DEMO OMA Zusammenarbeit Session

12 Server Konsolidierung Redmond 35 4-Proz. Server Backup auf Band Offline Restore 8 Std Benutzer/SRV 50MB pro Benutzer Exchange 5.5 Windows Server 2003 & Outlook 2003 Durchschnittl Benutzer pro Exchange Server 19 physische Standorte mit Exchange Servern und DC´s Exchange Proz. Server + SAN Backup auf Disk Online Restore 1-2 Std. pro Datenbank 3500 Benutzer/SRV 100MB pro Benutzer 117 Standorte Exchange 2000

13 Exchange 2003 Management Outlook 2003 Leistungsmonitor Gleichzeitiges verschieben mehrerer Postfächer Erweiterte Warteschlangenansicht für SMTP und X.400 Verbindungen Erweiterte Fehlerdiagnose Wiederherstellung Speichergruppe und Postfach Wiederherstellung Zentrum Microsoft Operation Manager (1700 Regeln) DEMO Recovery Zusammenarbeit Session

14 Exchange Installation Tools Assistent führt zur erfolgreichen Installation Tools zur Vorbereitung Überprüfen die Infrastruktur und geben Tipps Überprüfungsprogramm Hilft vor der Installation proaktiv Probleme in der Umgebung zu lösen Verhindern zusätzlichen Aufwand für Supportanfragen DEMO Install

15 Kompatibilität Exchange Server unterstützen vollständig Windows Server 2000 und 2003 Active Directory Umgebungen Exchange 5.5 SP3, Exchange 2000 SP2 und SP3, Exchange 2003 werden mit Windows 2003 GCs und DCs unterstützt Exchange 2003 Server ist die einzig unterstützte Version von Exchange unter Windows Server 2003 Exchange kann eingesetzt werden auf Unterstützte Active Directory Umgebungen Exchange Version Windows Server 2000 Windows Server 2003 Windows Server 2000 Windows Server 2003 Exchange 5.5 SP3 JaNeinN/A Exchange 2000 SP3 JaNeinJa Exchange 2003 Ja (Windows 2000 SP3) Ja Ja (Windows 2000 SP3) Ja

16 Questions and Answers

17 Ihr Potenzial. Unser Antrieb.


Herunterladen ppt "Exchange Server 2003 – Überblick Captain MESO [MVP] – Dipl.-Ing. Markus Ehrl."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen