Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HR SAP R/3 Zeitwirtschaft. Zeittypen Zeit- auswertung Anbindung Fallstudie Inhalt: 1. 2. 3. 4.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HR SAP R/3 Zeitwirtschaft. Zeittypen Zeit- auswertung Anbindung Fallstudie Inhalt: 1. 2. 3. 4."—  Präsentation transkript:

1 HR SAP R/3 Zeitwirtschaft

2 Zeittypen Zeit- auswertung Anbindung Fallstudie Inhalt:

3 Zeittypen Zeit- auswertung Anbindung Fallstudie Inhalt:

4 PositiverfassungNegativerfassung Zeitauswertung im Modul HR Erfassungsvarianten

5 PositiverfassungNegativerfassung Zeitauswertung im Modul HR Erfassungsvarianten

6 NEGATIVERFASSUNG : Arbeitsablauf als Schichtplan definiert Abweichungen : - Abwesenheit (Urlaub, Krankheit) - Rufbereitschaft - besondere Anwesenheiten (Seminar) - Mehrarbeit werden manuell erfaßt Nachteil:Zeitdaten nicht auf aktuellem Stand

7 PositiverfassungNegativerfassung Zeitauswertung im Modul HR Erfassungsvarianten

8 POSITIVERFASSUNG : Ab- und Anwesenheiten werden erfaßt Erfassung über vorgelagerte Zeiterfassungssysteme (z.B. Zeiterfassungsterminal) Vorteil:Zeitdaten auf aktuellem Stand Schichtplan nur Arbeitszeitrahmen

9 Positiv- und Negativerfassung geben ihre Daten an: Lohn- und Gehalt Reporting Zeitnachweis für Mitarbeiter Zeiterfassungsterminals

10 Der wesentliche UNTERSCHIED zwischen Positiv- und Negativerfassung : Erfassung der Anwesenheiten in der Positiverfassung

11 Zeittypen Zeit- auswertung Anbindung Fallstudie Inhalt:

12 Zeittypen Zeit- auswertung Anbindung Fallstudie Inhalt:

13 Anbindung an vorgelagerte Systeme Upload der Daten von den Zeiterfassungsterminals Download der ausgewerteten Daten an die Zeiterfassungsterminals

14 Download DATEN: Upload DATEN: Datum Uhrzeit Ausweisnummer Satzart (Kommen/Gehen) Ausweisnummer Zutrittsberechtigung Dienstgangberechtigung Infos (Salden, Urlaub,...)

15 Datenkreislauf der Zeitwirtschaft: HR-Zeitwirtschaft Unbearbeitete Zeitereignisse Zeiterfassungs- terminal Auswertungs- ergebnisse Schnittstelle

16 Erfassen der Zeitereignisse Übermitteln der Zeitereignisse zur Schnittstelle Übermitteln der errechneten Salden von der Schnittstelle zu den Erfassungsterminals Aufgaben Zeiterfassungsterminal

17 Übermitteln der Zeitereignisse von der Schnittstelle zur Zeitwirtschaft Aufgaben der HR-Zeitwirtschaft Verarbeiten der Zeitergebnisse Editieren der Zeitereignisse Übermitteln der Salden an die Schnittstelle

18 Zeittypen Zeit- auswertung Anbindung Fallstudie Inhalt:

19 Zeittypen Zeit- auswertung Anbindung Fallstudie Inhalt:

20 Zeittypen Schichtplan Arbeits- pausenplan Tages- programm Vorholzeit Industrie- stunden

21 Zeittypen Schichtplan Arbeits- pausenplan Tages- programm Vorholzeit Industrie- stunden

22 Schichtplan (Arbeitszeitplan) Arbeitszeitplan ist der zentrale Baustein der Zeitwirtschaft

23 Tages- programm Tages- programm Tages- programm ZeitmodellSchichtplan Pausen- modell Pausen- modell Pausen- modell Schichtplan Aufbau

24 Zeittypen Schichtplan Arbeits- pausenplan Tages- programm Vorholzeit Industrie- stunden

25 Industriestunden An dieser Stelle soll die sehr wichtige Information nicht fehlen, daß SAP im Bereich der Stundenangabe generell mit Industriestunden rechnet. 6 Min sind also 0,10 Industriestunden/10 Industrie-Min. Minute = Industriestunden 1=0,02 2=0,03 3=0,05 4=0,07 5=0,08 6=0,10 7=0,12 8=0,13 9=0,15 10=0,17 11=0,18 12=0,20 Auftretende RUNDUNGSPROBLEME gleichen sich mit der Zeit aus.

26 Zeittypen Schichtplan Arbeits- pausenplan Tages- programm Vorholzeit Industrie- stunden

27 Vorholzeit Vorholzeit ist die Differenz zwischen der betrieblichen und der tariflichen Tagesarbeitszeit. Die Summe wird automatisch gutgeschrieben.

28 Zeittypen Schichtplan Arbeits- pausenplan Tages- programm Vorholzeit Industrie- stunden

29 Arbeits- pausenplan Bis zu 99 Pausen in einem Tagesprogramm Pausenpläne mehrfach verwendbar Arten: - fixe Pausen - variable Pausen - dynamische Pausen - bezahlte/unbezahlte Pausen

30 Zeittypen Schichtplan Arbeits- pausenplan Tages- programm Vorholzeit Industrie- stunden

31 Tagesprogramm Das Tagesprogramm beinhaltet sämtliche den Arbeits- zeitrahmen betreffende Zeiten. SAP bietet drei verschiedene Arten von Tagesprogrammen. Das fixe Tagesprogramm Die variablen Tagesprogramme Das Tagesprogramm >>FREI >OFF<<

32 Zum besseren Verständnis ein Beispiel, wie ein Tagesprogramm aussehen könnte. Schichtplan Soll Beginn - Ende Sollzeit 2.Pausen- Beginn-Ende 1.Pausen Beginn-Ende Pausenmodell Sollzeit

33 Zeittypen Zeit- auswertung Anbindung Fallstudie Inhalt:

34 Zeittypen Zeit- auswertung Anbindung Fallstudie Inhalt:

35 Fallstudie Ein Mitarbeiter plant einen Urlaub: Diese Daten sind nun in den Jahreskalender einzupflegen. Funktionsüberblick: PERSONAL->ZEITWIRTSCHAFT ZEITDATEN->PFLEGEN Infotyp:Jahreskalender (2050)

36 Zeittypen Zeit- auswertung Anbindung Fallstudie Inhalt:


Herunterladen ppt "HR SAP R/3 Zeitwirtschaft. Zeittypen Zeit- auswertung Anbindung Fallstudie Inhalt: 1. 2. 3. 4."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen