Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

StädteRegion Aachen: Beteiligung und Teilhabe!. Gliederung 1. Allgemeine Ziele der Bürgerbeteiligung 2. Interne Beteiligung 3. Externe Beteiligung www.staedteregion-aachen.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "StädteRegion Aachen: Beteiligung und Teilhabe!. Gliederung 1. Allgemeine Ziele der Bürgerbeteiligung 2. Interne Beteiligung 3. Externe Beteiligung www.staedteregion-aachen.de."—  Präsentation transkript:

1 StädteRegion Aachen: Beteiligung und Teilhabe!

2 Gliederung 1. Allgemeine Ziele der Bürgerbeteiligung 2. Interne Beteiligung 3. Externe Beteiligung 2

3 3

4 1. Allgemeine Ziele der Bürgerbeteiligung 1) Meinungsbilder, Einstellungen und Alternativvorschläge aus der Mitte der Bevölkerung erhalten und in die politische Diskussion einbringen 2) Identitätsgefühl mit der Region stärken 3) Transparenz schaffen und das Vertrauen in die Tätigkeiten der Verwaltung stärken 4

5 2. Interne Beteiligung 5

6 2. Interne Beteiligung ▶ AG „Profil“ ▶ Werkstatt der Führungskräfte ▶ Mitarbeiterschaft durch Aktionen / Workshops erreichen ▶ Tag der offenen Tür für die Mitarbeiterschaft ▶ Mitarbeiterbefragung 6

7 Werkstatt der Führungskräfte 7

8 Werkstatt der Führungskräfte 8

9 Werkstatt der Führungskräfte 9

10 Tag der offenen Tür für die Mitarbeiter 10

11 Tag der offenen Tür für die Mitarbeiter 11

12 Tag der offenen Tür für die Mitarbeiter 12

13 Tag der offenen Tür für die Mitarbeiter 13

14 3. Externe Beteiligung ▶ BürgerForum 2011 ▶ Inklusionskonferenz ▶ Einrichtung eines Bürger-Cafés ▶ Jugendpartizipation 14

15 Bürgerforum

16 Inklusionskonferenz ▶ Erarbeitung eines Inklusionsplans für die Städteregion Aachen ▶ Einbeziehung der Behindertenverbände ▶ Einbeziehung der Kommunen 16

17 Mobiles Bürger-Café 17

18 Mobiles Bürger-Cafe ▶ Mögliches Konzept für einen Bürgerbus: ▶ Allg. Infos zur StädteRegion + Fokus „Bürgerbeteiligung“ ▶ Elemente: ▶ Stellwände und Poster ▶ Touchscreen ▶ Interaktive Elemente, die zum Mitmachen anregen sollen 18

19 Handlungsfeld Jugendpartizipation 19 Information Partizipation Motivation Jugendliche für bestehende Beteiligungsmöglichkeiten sensibilisieren Vorhandenes Engagement unterstützen, neues Engagement stärken Jugendlichen eine Stimme bei Politik und Verwaltung geben Jugendliche für Engagement und Beteiligungsmöglichkeiten begeistern

20 Was geht?! – Werkstatt für Jugendbeteiligung und Jugendpolitik 20

21 Modellkommunen für Jugendbeteiligung 21

22 Jugendbeteiligung ▶ Jeweils eine Veranstaltung pro Kommune ▶ Initiierung Arbeitsgruppen von Jugendlichen zur Planung vor Ort ▶ Kontinuität und Nachhaltigkeit durch entwickelte Strukturen ▶ Wissenschaftliche Begleitung durch FH Aachen 22

23 Jugendbeteiligung ▶ Modellkommunen als Vorbild für Jugendbeteiligung ▶ Strukturen für nachhaltige Einbindung von Jugendlichen ▶ Präsentation der Wünsche und Forderungen in Brüssel im November

24 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 24


Herunterladen ppt "StädteRegion Aachen: Beteiligung und Teilhabe!. Gliederung 1. Allgemeine Ziele der Bürgerbeteiligung 2. Interne Beteiligung 3. Externe Beteiligung www.staedteregion-aachen.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen