Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Großbildprojektion 3.0. Flachbildschirm? oder Projektor.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Großbildprojektion 3.0. Flachbildschirm? oder Projektor."—  Präsentation transkript:

1 Großbildprojektion 3.0

2 Flachbildschirm?

3 oder Projektor

4 Auswahlverfahren Größe Auflösung Helligkeit Laufzeit

5 Flachbildschirm

6  Wie groß ist groß?  Anschlussvielfalt  Touch / interaktiv  Laufzeit  Einschub PC  Räumliche Voraussetzungen Grundsätze

7  Hohe Auflösung (4K)  Lebensdauer (~ Std.)  Vielseitig verwendbar  Fortlaufender, hoher Entwicklungsaufwand  Keine Lüfter / Kabel  Lautsprecher Vorteile

8 Stichwort 4K 4K ist nicht gleich UHD Quad HD x Full HD x HD x 720 SD 720 x 576 4K / 2K x

9 Anwendungen  Automotive  CAD / Graphic Design  Wissenschaftliche Visualisierung  Simulation  Medizin / Gesundheitswesen  Kosmetik  Feine Darstellung großer Datenmengen (Finanzsektor, Kontrollräume, Leitwarten …)  Gaming Wofür

10 Videowalls

11 Videowall Eigenschaften  spezielle LFD mit sehr schmalem Rahmen  Individuelle Signalverteilung/Splittung  Spezielle Wandhalterungen

12 Videowall  Je nach An- bzw. Verwendung ist z.B. ein 98“ LFD oder eine Video Wall geeignet

13 Digital Signage

14

15

16 TV vs. LFD

17 TV versus LFD  Panel  Elektronik  Laufzeitfreigabe  Temperaturmanagement  Staubschutz  Anschlüsse  Garantie

18 LFD  Aufbau  Hochwertige Materialien  Inkl. Wärmeschutzfolie und Wärmeableitungsfolie  Hohe Leuchtstärke zum Einsatz in heller Umgebung  Umfangreicher Einbrennschutz (verhindert das Einbrennen von Pixeln oder Panelschäden bei dauerhaften Standbildern) TV  Deutlich einfacherer Aufbau (z.B. ohne Wärmeschutzfolie)  Bauteile meist von geringerer Qualität  Geringe Leuchtstärke (wird auch in Wohnzimmer nicht benötigt) LFD-Panel TV-Panel TV versus LFD

19 Projektion

20 Auswahlverfahren Bildgröße Auflösung Helligkeit Laufzeit

21  Projektionsentfernung  Leinwandgröße  Helligkeit  Inhalte  Auflösung  Besonderheiten (Touch) Wichtige Eckdaten

22  Bekannte / vertraute Technik  Flexibler Einsatzort  Flexible Bildgröße (Wechselobjektive)  Geringer Installationsaufwand  Weiterentwicklung Leuchtmittel (LED)  Extreme Brennweiten (UST) Vorteile

23

24  Große Darstellung von Excel, PPT, Video  Ausreichende Helligkeit  Vielzahl unterschiedlicher Anschlüsse  Verschiedene Nutzer  360° Projektion  Easy to use  Geringe Kosten Herausforderung

25  Standard gibt es nicht mehr  Auf den Einsatzzweck optimierte Lösungen  Großbild geht auch mit Flachbildschirm / Wall  Interaktiv nutzbar  Signalmanagement! Fazit

26 Whats next? Quelle: Retail Asia 2015, Hong Kong

27 Whats next? Quelle: Epson Deutschland GmbH Weiterentwicklung der LED/Laser Technologie Hochlumige, hochauflösende UST Projektoren

28 Spezielles

29

30 Lösungen (z. B.)

31 Vielen Dank!


Herunterladen ppt "Großbildprojektion 3.0. Flachbildschirm? oder Projektor."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen