Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

„Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder“ [Joh. 12, 1 - 11]

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "„Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder“ [Joh. 12, 1 - 11]"—  Präsentation transkript:

1 „Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder“ [Joh. 12, ]

2 Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder Johannes 12: Sechs Tage vor dem Passah kam Jesus dann nach Bethanien, wo Lazarus war, der tot gewesen war und den er aus den Toten auferweckt hatte. 2 Sie machten ihm nun dort ein Gastmahl, und Martha diente. Lazarus aber war einer von denen, die mit ihm zu Tisch saßen. 3 Da nahm Maria ein Pfund echten, köstlichen Nardensalböls, salbte Jesus die Füße und trocknete seine Füße mit ihren Haaren; das Haus aber wurde erfüllt vom Geruch des Salböls. 4 Da spricht Judas, Simons Sohn, der Ischariot, einer seiner Jünger, der ihn danach verriet: 5 Warum hat man dieses Salböl nicht für 300 Denare verkauft und es den Armen gegeben?

3 Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder 6 Das sagte er aber nicht, weil er sich um die Armen kümmerte, sondern weil er ein Dieb war und den Beutel hatte und trug, was eingelegt wurde. 7 Da sprach Jesus: Lass sie! Dies hat sie für den Tag meines Begräbnisses aufbewahrt. 8 Denn die Armen habt ihr allezeit bei euch; mich aber habt ihr nicht allezeit. 9 Es erfuhr nun eine große Menge der Juden, dass er dort war; und sie kamen nicht allein um Jesu willen, sondern auch um Lazarus zu sehen, den er aus den Toten auferweckt hatte. 10 Da beschlossen die obersten Priester, auch Lazarus zu töten, 11 denn seinetwegen gingen viele Juden hin und glaubten an Jesus.

4 Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder 1 Sechs Tage vor dem Passah kam Jesus dann nach Bethanien, wo Lazarus war, der tot gewesen war und den er aus den Toten auferweckt hatte.

5 Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder Epheser :2,4-5 4 Gott aber, der reich ist an Erbarmen, hat um seiner großen Liebe willen, mit der er uns geliebt hat, 5 auch uns, die wir tot waren durch die Übertretungen, mit dem Christus lebendig gemacht — aus Gnade seid ihr errettet!

6 Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder 1 Reaktion : Die Anbetung. 2 Sie machten ihm nun dort ein Gastmahl, und Martha diente. Lazarus aber war einer von denen, die mit ihm zu Tisch saßen. 3 Da nahm Maria ein Pfund echten, köstlichen Nardensalböls, salbte Jesus die Füße und trocknete seine Füße mit ihren Haaren; das Haus aber wurde erfüllt vom Geruch des Salböls. 7 Da sprach Jesus: Lass sie! Dies hat sie für den Tag meines Begräbnisses aufbewahrt. 8 Denn die Armen habt ihr allezeit bei euch; mich aber habt ihr nicht allezeit.

7 Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder 1 Reaktion : Die Anbetung. Johannes: 4, Aber die Stunde kommt und ist schon da, wo die wahren Anbeter den Vater im Geist und in der Wahrheit anbeten werden; denn der Vater sucht solche Anbeter. 24 Gott ist Geist, und die ihn anbeten, müssen ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten.

8 Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder 1 Reaktion : Die Anbetung. 2 Reaktion : Der Glaube. 11 denn seinetwegen gingen viele Juden hin und glaubten an Jesus.

9 Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder 1 Reaktion : Die Anbetung. 2 Reaktion : Der Glaube. Johannes: 11, Da hoben sie den Stein weg, wo der Verstorbene lag. Jesus aber hob die Augen empor und sprach: Vater, ich danke dir, dass du mich erhört hast. 42 Ich aber weiß, dass du mich allezeit erhörst; doch um der umstehenden Menge willen habe ich es gesagt, damit sie glauben, dass du mich gesandt hast.

10 Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder 1 Reaktion : Die Anbetung. 2 Reaktion : Der Glaube. 3 Reaktion : Die Gleichgültigkeit. 4 Da spricht Judas, Simons Sohn, der Ischariot, einer seiner Jünger, der ihn danach verriet: 5 Warum hat man dieses Salböl nicht für 300 Denare verkauft und es den Armen gegeben? 6 Das sagte er aber nicht, weil er sich um die Armen kümmerte, sondern weil er ein Dieb war und den Beutel hatte und trug, was eingelegt wurde.

11 Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder 1 Reaktion : Die Anbetung. 2 Reaktion : Der Glaube. 3 Reaktion : Die Gleichgültigkeit. 9 Es erfuhr nun eine große Menge der Juden, dass er dort war; und sie kamen nicht allein um Jesu willen, sondern auch um Lazarus zu sehen, den er aus den Toten auferweckt hatte.

12 Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder 1 Reaktion : Die Anbetung. 2 Reaktion : Der Glaube. 3 Reaktion : Die Gleichgültigkeit. Johannes : 12, Die Menge nun, die bei ihm war, als er Lazarus aus dem Grab gerufen und ihn aus den Toten auferweckt hatte, legte Zeugnis ab. 18 Darum ging ihm auch die Volksmenge entgegen, weil sie gehört hatte, dass er dieses Zeichen getan hatte.

13 Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder 1 Reaktion : Die Anbetung. 2 Reaktion : Der Glaube. 3 Reaktion : Die Gleichgültigkeit. 4 Reaktion : Der Hass. 10 Da beschlossen die obersten Priester, auch Lazarus zu töten,

14 Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder 1 Reaktion : Die Anbetung. 2 Reaktion : Der Glaube. 3 Reaktion : Die Gleichgültigkeit. 4 Reaktion : Der Hass. 1 Johannes : 2, Wer seinen Bruder liebt, der bleibt im Licht, und nichts Anstößiges ist in ihm; 11 wer aber seinen Bruder hasst, der ist in der Finsternis und wandelt in der Finsternis und weiß nicht, wohin er geht, weil die Finsternis seine Augen verblendet hat.

15 Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder 1 Reaktion : Die Anbetung. 2 Reaktion : Der Glaube. 3 Reaktion : Die Gleichgültigkeit. 4 Reaktion : Der Hass. Wie reagierst du auf Gottes Wunder?


Herunterladen ppt "„Vier menschliche Reaktionen auf Gottes Wunder“ [Joh. 12, 1 - 11]"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen