Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jetzt aber komme ich zu dir. Ich sage das alles, solange ich noch hier in der Welt ´bei ihnen` bin, damit meine Freude sie ganz erfüllt. Ich habe ihnen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jetzt aber komme ich zu dir. Ich sage das alles, solange ich noch hier in der Welt ´bei ihnen` bin, damit meine Freude sie ganz erfüllt. Ich habe ihnen."—  Präsentation transkript:

1

2 Jetzt aber komme ich zu dir. Ich sage das alles, solange ich noch hier in der Welt ´bei ihnen` bin, damit meine Freude sie ganz erfüllt. Ich habe ihnen dein Wort weitergegeben, und nun hasst sie die Welt, weil sie nicht zu ihr gehören, so wie auch ich nicht zu ihr gehöre. Ich bitte dich nicht, sie aus der Welt herauszunehmen; aber ich bitte dich, sie vor dem Bösen zu bewahren. Sie gehören nicht zur Welt, so wenig wie ich zur Welt gehöre. Mach sie durch die Wahrheit zu Menschen, die dir geweiht sind. Dein Wort ist die Wahrheit. Johannes 17,13-17

3 1) Die Gemeinde – In der Welt, aber nicht von der Welt

4 »Friede sei mit euch!«, sagte Jesus noch einmal zu ihnen. »Wie der Vater mich gesandt hat, so sende ich jetzt euch.« Und er hauchte sie an und sagte: »Empfangt ´den` Heiligen Geist!« Johannes 20,21-22

5 1) Die Gemeinde – In der Welt, aber nicht von der Welt

6 Wer an den Sohn glaubt, hat das ewige Leben. Johannes 3,36

7 1) Die Gemeinde – In der Welt, aber nicht von der Welt

8 So wie du mich in die Welt gesandt hast, habe ich auch sie in die Welt gesandt. Johannes 17,18

9 1)Die Gemeinde – In der Welt, aber nicht von der Welt 2)Der Auftrag – Gesandt wie Jesus

10 Ich habe das Werk vollendet, das du mir aufgetragen hast: Ich habe hier auf der Erde deine Herrlichkeit offenbart. Johannes 17,4

11 1)Die Gemeinde – In der Welt, aber nicht von der Welt 2)Der Auftrag – Gesandt wie Jesus

12 Durch das, was Jesus in Kana in Galiläa tat, bewies er zum ersten Mal seine Macht. Er offenbarte mit diesem Wunder seine Herrlichkeit, und seine Jünger glaubten an ihn. Johannes 2,11

13 1)Die Gemeinde – In der Welt, aber nicht von der Welt 2)Der Auftrag – Gesandt wie Jesus

14 Aber Jesus sagte zu ihr: »Habe ich dir nicht gesagt: Wenn du glaubst, wirst du die Herrlichkeit Gottes sehen?« Johannes 11,40

15 1)Die Gemeinde – In der Welt, aber nicht von der Welt 2)Der Auftrag – Gesandt wie Jesus

16 Ich versichere euch: Wer an mich glaubt, wird die Dinge, die ich tue, auch tun; ja er wird sogar noch größere Dinge tun. Denn ich gehe zum Vater, und alles, worum ihr dann in meinem Namen bittet, werde ich tun, damit durch den Sohn die Herrlichkeit des Vaters offenbart wird. Johannes 14,12-13

17 1)Die Gemeinde – In der Welt, aber nicht von der Welt 2)Der Auftrag – Gesandt wie Jesus

18 Und der Vater wird euch ´an meiner Stelle` einen anderen Helfer geben, der für immer bei euch sein wird; ich werde ihn darum bitten. Er wird euch den Geist der Wahrheit geben, den die Welt nicht bekommen kann, weil sie ihn nicht sieht und nicht kennt. Aber ihr kennt ihn, denn er bleibt bei euch und wird in euch sein. Johannes 14,16-17

19 1)Die Gemeinde – In der Welt, aber nicht von der Welt 2)Der Auftrag – Gesandt wie Jesus 3)Der Helfer – Bevollmächtigt durch den Geist

20 Jesus erklärte: »Ich sage euch: Der Sohn kann nichts von sich selbst aus tun; er tut nur, was er den Vater tun sieht. Was immer der Vater tut, das tut auch der Sohn. Denn der Vater hat den Sohn lieb und zeigt ihm alles, was er tut. Ja, der Sohn wird noch viel größere Dinge tun, weil der Vater sie ihm zeigt – Dinge, über die ihr staunen werdet. Johannes 5,19-20

21 1)Die Gemeinde – In der Welt, aber nicht von der Welt 2)Der Auftrag – Gesandt wie Jesus 3)Der Helfer – Bevollmächtigt durch den Geist

22 Doch wenn der ´Helfer ` kommt, der Geist der Wahrheit, wird er euch zum vollen Verständnis der Wahrheit führen. Denn was er sagen wird, wird er nicht aus sich selbst heraus sagen; er wird das sagen, was er hört. Und er wird euch die zukünftigen Dinge verkünden. Er wird meine Herrlichkeit offenbaren; denn was er euch verkünden wird, empfängt er von mir. Johannes 16,13-14

23 1)Die Gemeinde – In der Welt, aber nicht von der Welt 2)Der Auftrag – Gesandt wie Jesus 3)Der Helfer – Bevollmächtigt durch den Geist

24 1)Die Gemeinde – In der Welt, aber nicht von der Welt 2)Der Auftrag – Gesandt wie Jesus 3)Der Helfer – Bevollmächtigt durch den Geist


Herunterladen ppt "Jetzt aber komme ich zu dir. Ich sage das alles, solange ich noch hier in der Welt ´bei ihnen` bin, damit meine Freude sie ganz erfüllt. Ich habe ihnen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen