Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ISO 26000 Leitfaden Gesellschaftliche Verantwortung Guido Gürtler, ICC-Beobachter und NORMAPME-Experte in ISO/TMB WG Social Responsibility; www.26k-estimation.comwww.26k-estimation.com.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ISO 26000 Leitfaden Gesellschaftliche Verantwortung Guido Gürtler, ICC-Beobachter und NORMAPME-Experte in ISO/TMB WG Social Responsibility; www.26k-estimation.comwww.26k-estimation.com."—  Präsentation transkript:

1 ISO Leitfaden Gesellschaftliche Verantwortung Guido Gürtler, ICC-Beobachter und NORMAPME-Experte in ISO/TMB WG Social Responsibility; Korrekte Anwendung des ISO September 2010

2 Ein Leitfaden ist ein Angebot: Der ISO bietet Empfehlungen, Ratschläge, Vorschläge und Orientierung Ein Leitfaden ist ein Angebot: Der ISO bietet Empfehlungen, Ratschläge, Vorschläge und Orientierung Leitfaden versus Richtlinie: - aus einem Leitfaden kann man die erfolgreich anwendbaren Empfehlungen auswählen - eine Richtlinie wäre als Ganzes zu befolgen Leitfaden versus Richtlinie: - aus einem Leitfaden kann man die erfolgreich anwendbaren Empfehlungen auswählen - eine Richtlinie wäre als Ganzes zu befolgen ISO ist mit Absicht keine Richtlinie ISO ist mit Absicht keine Richtlinie Was ist ein Leitfaden?

3 Aus dem Originaltext der Aufgabenstellung des ISO 26000: This International Standard is not a management system standard. It is not intended or appropriate for certification purposes or regulatory or contractual use. Any offer to certify, or claims to be certified, to ISO would be a misrepresentation of the intent and purpose and a misuse of this International Standard. As this International Standard does not contain requirements, any such certification would not be a demonstration of conformity with this International Standard.

4 In freier Übersetzung heißt das: Diese internationale Norm ist keine Management- systemnorm. Sie ist für die Anwendung zur Zertifizierung oder staatliche Regulierung oder in Verträgen weder vorgesehen noch geeignet. Jegliche Zertifizierungsangebote oder Aussagen, nach ISO zertifiziert zu sein, sind ein falsches Verständnis von Zielsetzung und Zweck sowie Missbrauch dieser Internationalen Norm. Da diese Internationale Norm keine Anforderungen enthält, wäre ein etwaiges Zertifikat keine Aussage zur Konformität mit dieser Internationalen Norm.

5 ISO ist ein Leitfaden, ohne Anforderungen, die man erfüllen könnte ISO ist ein Leitfaden, ohne Anforderungen, die man erfüllen könnte Den Empfehlungen des Leitfadens kann man folgen, Empfehlungen können aber nicht implementiert werden Den Empfehlungen des Leitfadens kann man folgen, Empfehlungen können aber nicht implementiert werden Der ISO ist nur formal eine Norm, weil er von einer Normungsorganisation veröffentlicht wird Der ISO ist nur formal eine Norm, weil er von einer Normungsorganisation veröffentlicht wird Sein Inhalt sind Empfehlungen, die von Organisationen individuell angewandt werden können Sein Inhalt sind Empfehlungen, die von Organisationen individuell angewandt werden können Empfehlungen sind nichts Genormtes (was überall in gleicher Weise anzuwenden wäre) Empfehlungen sind nichts Genormtes (was überall in gleicher Weise anzuwenden wäre) Und was ist ISO 26000?

6 Korrekte org-interne Anwendung 1/2 Meine Organisation 1. Auswertung der an- gebotenen Empfehlungen 2. Auswahl, Prüfung der und Prioritätensetzung für die Handlungs- felder, Nutzung der Checkliste* 3. Anwendung der Empfeh- lungen zu den ausgewählten Handlungsfeldern 4. Kommunikation, Motivierung anderer * Herunterladbar von estimation.com/html/checkliste_zum_herunterladen.html#ChecklisteZu mRunterladenhttp://www.26k- estimation.com/html/checkliste_zum_herunterladen.html#ChecklisteZu mRunterladen

7 Die Checkliste unterstützt den Auswahl- und Prioritätenbildungs- prozess, indem die Handlungsfelder (Themen) identifiziert werden, bei denen eine Organisation am effektivsten zur Förderung gesell- schaftlicher Entwicklung beitragen kann. Je Handlungsfeld werden sechs Fragen gestellt: Ist der Kernbereich mit seinen Themen als relevant für Ihre Organisation anzusehen? Welche Hebelwirkung hat Ihre Organisation bei diesem Thema? Welche Art von Aktivitäten kann Ihre Organisation zu diesem Thema entfalten? Können Sie sicher sein, dass Ihre geplanten Aktivitäten im Einklang mit geltendem Recht sind? Welche Wirkung werden Ihre Aktivitäten haben? Welche Stakeholder würden Sie bei diesem Thema einbeziehen? Ausgewählt sind die Handlungsfelder mit sechs positiven Antworten; dort kann die Befolgung der ISO Ratschläge vorteilhaft sein. Korrekte org-interne Anwendung 2/2

8 Korrekte Anwendung extern 1/2 Meine Organisation nutzt ISO Geschäftspartner Zur Motivation: JA In Verträgen: NEIN* Zur Zertifizierung: NEIN* * Die Verwendung von ISO in Verträgen oder zur Zertifizierung wäre Missbrauch

9 Meine Organisation nutzt ISO Kunden können ISO nutzen Regierungen können ISO nutzen In Ausschreibungen und Verträgen *: NEIN * Gemäß der Zwecksetzung des ISO wäre es Missbrauch, wenn seine Anwendung eine Vertragsbedingung wäre (was Verträge mit der öffentlichen Hand einschließt) Korrekte Anwendung extern 2/2 Zur Motivation: JA Zur Motivation: JA In Verträgen: NEIN Zur Zertifizierung: NEIN Zur Zertifizierung: NEIN

10 Kommunikation 1/4 Von der Task Group 2 des ISO Projektes wird empfohlen, die erfolgreiche Nutzung des ISO mitzuteilen (siehe deren Newsletter vom 12. Dezember 2009 unter _SR_Newsletter_12_-_ __2_.pdf ) oder FAQ #9 auf der ISO- Website unter 96/07_gen_info/faq.html )http://www.26k-estimation.com/TG2_N089_- _SR_Newsletter_12_-_ __2_.pdf 96/07_gen_info/faq.html Communicating about ISO FAQ: How can my organization refer to its use of ISO 26000? ISO is a voluntary International Standard providing guidance on social responsibility. Organizations of all types are encouraged to acknowledge their support and use of ISO as follows: Organization recognizes ISO as a reference document that provides guidance on social responsibility. and /or Organization has used ISO as a guide to integrate social responsibility into our values and practices.

11 Kommunikation 2/4 Dieser Text lautet sinngemäß: Kommunikation zu ISO Häufig gestellte Frage (FAQ, frequently asked questions): Wie kann meine Organisation ihre Anwendung von ISO darstellen? ISO ist ein freiwilliger Internationaler Standard, der Anleitung zu gesellschaftlicher Verantwortung gibt. Organisationen jeglicher Art sind aufgefordert, ihre Unterstützung und Anwendung von ISO wie folgt bekanntzugeben: Organisation erkennt … Wir erkennen ISO als ein Bezugsdokument an, das Anleitung zu gesellschaftlicher Verantwortung gibt. und /oder Organisation hat … Wir haben ISO als Leitfaden bei der Integration von gesellschaftlicher Verantwortung in unsere Wertvorstellungen und Praktiken verwendet.

12 Kommunikation 3/4 We hereby state that our organization is well acquainted with ISO 26000, its kind and content, and how it may be used to prioritize and to work with social responsibility. We recognize ISO as a reference document that provides guidance on social responsibility. We have used it as a guide to integrate social responsibility into our values and practices. More details are given on and/or in. For any further information please contact the undersigned. Date and place…..Signature(s)….. Name and Address Ein für die Praxis noch besser geeigneter Text (der individuell angepasst werden kann) ist verfügbar unter estimation.com/html/user_guide_iso_26000.html#att6 :http://www.26k- estimation.com/html/user_guide_iso_26000.html#att6

13 Kommunikation 4/4 Wir teilen mit, dass unsere Organisation mit dem Leitfaden ISO 26000, seinem Charakter, Inhalt und seiner Art und Weise der Prioritätenbildung zu Empfehlungen gut vertraut ist. Wir betrachten ISO als eine Bezugsgrundlage, die Empfeh- lungen zur Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung gibt. Wir haben den Leitfaden ISO als Orientierung bei der Integration gesellschaftlich verantwortlichen Handelns in unsere Wertvorstellungen und Praktiken verwendet. Einzelheiten finden Sie und/oder. Zu weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an die Unterzeichner. Ort und Datum…..Unterschrift(en)….. Name und Adresse Dieser Text lautet auf Deutsch sinngemäß:

14 Drei kleine Bitten Wenden Sie bitte den ISO nur auf korrekte Art und Weise an Fordern Sie mit gutem Gewissen andere auf, Ihrem Beispiel zu folgen Teilen Sie bitte gute und schlechte Anwendungsbeispiele mit*, zur Veröffentlichung unter * Per Mail an


Herunterladen ppt "ISO 26000 Leitfaden Gesellschaftliche Verantwortung Guido Gürtler, ICC-Beobachter und NORMAPME-Experte in ISO/TMB WG Social Responsibility; www.26k-estimation.comwww.26k-estimation.com."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen