Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nach der Zelltheorie können Zellen nur aus Zellen entstehen. Zellen können wachsen und sich teilen. Unser Körper besteht aus Milliarden Zellen. Alle haben.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nach der Zelltheorie können Zellen nur aus Zellen entstehen. Zellen können wachsen und sich teilen. Unser Körper besteht aus Milliarden Zellen. Alle haben."—  Präsentation transkript:

1 Nach der Zelltheorie können Zellen nur aus Zellen entstehen. Zellen können wachsen und sich teilen. Unser Körper besteht aus Milliarden Zellen. Alle haben sich aus einer Zelle entwickelt. Alle Zellen haben die gleichen Erbinformationen. Diese befinden sich auf der DNA. Sie befindet sich im Zellkern auf den Chromosomen. Vor jeder Teilung der Zellen muss die DNA verdoppelt werden. Die Zellteilung heißt....

2 Die Mitose

3 Die Zeit zwischen den Teilungen heißt

4 Interphase 2. Die S-Phase1. Die G1-Phase 3. Die G2-Phase 4. Die Mitose A Interphase B Mitose A B

5

6

7

8

9 Cytokinese einer Pflanzenzelle

10 010/tb03ov006/tb03ov006.html ctivities/karyotyping/karyotyping2.html 23 homologe Chromosomenpaare = 46 Chromosomen. Zwei Geschlechtschromosomen (=Gonosomen) XX > Frau; XY > Mann  44 Autosomen Sortierung durch: -Größe -Musterung -Lage des Centromers

11


Herunterladen ppt "Nach der Zelltheorie können Zellen nur aus Zellen entstehen. Zellen können wachsen und sich teilen. Unser Körper besteht aus Milliarden Zellen. Alle haben."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen