Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HERZLICH WILLKOMMEN Verbundschule. Die Kocherburgschule als Schulverbund Grundschule Werkreal- und Realschule Verbundschule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HERZLICH WILLKOMMEN Verbundschule. Die Kocherburgschule als Schulverbund Grundschule Werkreal- und Realschule Verbundschule."—  Präsentation transkript:

1 HERZLICH WILLKOMMEN Verbundschule

2 Die Kocherburgschule als Schulverbund Grundschule Werkreal- und Realschule Verbundschule

3 Realschulabschlussprüfung Dein Weg zum Realschulabschluss

4 Realschule Ziel Realschulabschlussprüfung

5 Abschlussprüfung - Übersicht T/ MUM/ 2. FS Auf Wunsch: Mündliche Prüfung Jahres- leistung 2 Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp Jahres- leistung Deutsch Jahres- leistung Schriftliche Prüfung Mathe- matik Jahres- leistung Schriftliche Prüfung EuroKom Englisch Schriftliche Prüfung Jahres- leistung NWA Jahres- leistung 2 Fächerübergreifende Kompetenzprüfung 1 Fachinterne Überprüfung 1 Fachinterne Überprüfung Realschulabschlussprüfung

6 Themenfindung Fächerübergreifende Kompetenzprüfung durch die Schülerinnen und Schüler Verteilung der Themen auf die betreuenden Lehrkräfte Abschlusszeugnis, Abschlussfeier Notenbekanntgabe schriftl. PrüfungNotenabgabe aller Fächer Fächerübergreifende Kompetenzprüfung: Intensive Vorbereitung mit Kooperationszeiten (betreuende Lehrkräfte und Schülergruppe) DEU, MAT, ENG: Freiwilliger Fachunterricht als Vorbereitung auf die mündliche Prüfung Mündliche Prüfung (DEU, MAT, ENG)Fächerübergreifende Kompetenzprüfung Korrekturzeit Schriftliche Prüfung: Deutsch, Mathematik und Englisch April/ Juni Danach bzw. nach Meldung zur mdl. Prüfung, Juli 2013 Anfang Juli Ende Juli Mitte Juni April Vor Beginn der Herbstferien November Ende Januar- Anfang Februar Ende des 1. Schulhalbjahres Ausgabe der Halbjahreszeugnisse EuroKom-Prüfung Darstellung der Prüfungsabschnitte der Klasse 10 Realschulabschlussprüfung

7 Jahresleistung: 50%Prüfungsleistung: 50% * Auf Wunsch: Mündliche Prüfung 50 % EuroKomPrüfung 15 Min. pro Schüler interne Prüfungskommission Schriftliche Prüfung * 120 Minuten Juli April Feb. Nov. Sept. Jahresleistung (Anmeldenote) Abschlussprüfung in Englisch Realschulabschlussprüfung

8 EuroKom-Prüfung …in der Regel Inhalte 1.Präsentation des Schwerpunktthemas 2.Hörverstehen 3.Kommunikative und situative Aufgabeformen Realschulabschlussprüfung Nov. 15 Minuten pro Schüler

9 Deutsch Zeit: 240 Minuten 4 Aufgaben zur Wahl Aufgabenbereiche: o Texte beschreiben (Lyrik) o Texte beschreiben (Prosa) o Texte lesen, auswerten und schreiben (Kompendium) o Produktiver Umgang mit Texten (Ganzschrift) Mathematik Zeit: 180 Minuten Pflichtbereich:  6-8 Aufgaben (30 P.) Wahlbereich:  2 von 3 Aufgaben (20 P.) Aufgabenbereiche: o Algebra o Funktionen o Stereometrie o Trigonometrie o Sachrechnen o Daten und Zufall. Englisch Zeit: 120 Minuten 4 Teilbereiche (90P) Aufgabenbereiche: o Text-based Tasks o Use of Language o Creative Writing o Skills and Techniques Schriftliche Abschlussprüfung in Deutsch, Mathe, Englisch Realschulabschlussprüfung April

10 Fächerübergreifende Kompetenzprüfung Realschulabschlussprüfung Juli

11 Juni/Juli Präsentation und Prüfungsgespräch Prüfung Dokumentation lesen und Fragen notieren Prüfung vorbereiten Nach der Noten- bekanntgabe (ca. 3 Wochen) Intensiv -phase Schüler beraten und begleiten Themenliste zu den Prüfungsakten geben Bis zu den Pfingstferien Planung und Durch- führung Nach den Herbstferien Informationsveranstaltung planen und durchführen Themenfindung begleiten Bis zu den Herbstferien Initia- tive LehreraktivitätenZeitplanPhase Lehrerteams den Themen zuordnen und bekannt geben Projektvorhaben abschließen Dokumentation abgeben Präsentation und Prüfungsgespräch vorbereiten Projektskizze planen und abgeben Projektvorhaben beginnen und im Team fortführen Anforderungen klären Ideen für Projekte entwickeln Gruppen bilden Themen abgeben Schüleraktivitäten Fächerübergreifende Kompetenzprüfung Ablaufschema Realschulabschlussprüfung

12

13 Team-PRÄSENTATION vorbereitenPRÜFUNGSGESPRÄCH vorbereiten DOKUMENTATION erstellenProzess/Ergebnis reflektieren Informationen beschaffenVorhaben durchführen Vorhaben planen Projektskizze erstellen Ideen/Themen entwickeln Teams bilden/Arbeit organisieren Team- / Methodenkompetenz Vorarbeit für die FüKom Realschulabschlussprüfung Kompetenzprüfung

14 Initiative Schülerteam 3-4 (5) Thema aus wählt zwei Fächern zwei Fächer- verbünden einem Fach und einem Fächerverbund Kompetenzen und Inhalte aus den Klassen 9 und 10 Nicht möglich sind folgende Kombinationen: Bildende Kunst u. Musik zwei Wahlpflichtfächer Religion und Ethik Themenkatalog eigenes Thema Realschulabschlussprüfung …bis zu den Herbstferien

15 Planung & Durchführung gewähltes Thema Kompetenzen und Inhalte aus den Klassen 9 und 10 genehmigt Schulleiter Stufenkonferenz prüft BegleitungBeratung Aufgaben Zuordnung von zwei Lehrkräften Realschulabschlussprüfung …nach den Herbstferien

16 Ab den Herbstferien bis zu den Pfingstferien Planung der Präsentation Realschulabschlussprüfung …nach den Herbst- bis zu den Pfingstferien

17 Prüfung pro Schüler 15 Min Min. Präsentation Min. Prüfungsgespräch Dokumentation als Grundlage Dokumentation wird nicht benotet! Fragestellungen über das Thema hinaus Realschulabschlussprüfung Fachlehrer der Partnerschule Betreuende Fachlehrer Einzelnote für jeden Prüfling Juli

18

19 Weitere Informationen zur Prüfung bw.de/schularten/realschule/pruefungen bw.de/schularten/realschule/pruefungen/re alschulabschlusspruefung/allgemeines Realschulabschlussprüfung


Herunterladen ppt "HERZLICH WILLKOMMEN Verbundschule. Die Kocherburgschule als Schulverbund Grundschule Werkreal- und Realschule Verbundschule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen