Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / 9.9.05 Leitfaden BUWAL-ASTRA Strassenlärm - Sanierung Referat anl. der GV des Cerclebruit 9.9.2005, Fribourg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / 9.9.05 Leitfaden BUWAL-ASTRA Strassenlärm - Sanierung Referat anl. der GV des Cerclebruit 9.9.2005, Fribourg."—  Präsentation transkript:

1 Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / Leitfaden BUWAL-ASTRA Strassenlärm - Sanierung Referat anl. der GV des Cerclebruit , Fribourg

2 Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / Referent Gregor Schguanin Dipl. Kultur-Ing. ETH BUWAL Abt. Lärmbekämpfung Sektion Strassen, Fahrzeuge 3003 Bern Tel Web:

3 Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / Warum ein Leitfaden? Rev. LSVNeuer Schub mit neuen Fristen 2015/18 VollzugshilfeVademecum für ‚junge‘ und ‚alte Hasen‘ (Nachwuchs!) NFALeitfaden = Basis für den Vollzug nach NFA ‚gleiche Rechte‘Gleichbehandlung der Projekte auf Stufe Bund (intern & extern) unité de doctrineFestlegen der Sanierungsgrundsätze in der Schweiz ASTRA-Standards Leitfaden = Standards für NS Umfrage April 05Auswertung zeigt Bedürfnisse nach Regelungen

4 Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / Leitfaden - Inhaltsübersicht Inhalt Teil A (langfristig stabil) Grundlagen (rechtlich & technisch) Konzepte und Strategien Akteure, Abläufe, Zuständigkeiten Inhalt Teil B (periodische Anpassungen) akustische und technische Anforderungen Kostenermittlung Interessenabwägungen Dokumentation (Berichtswesen) Datenhaltung (LBK) Kommunikation, Meldewesen Spezialfälle Anhänge (Ergänzungen sukzessive) gesetzliche Grundlagen, Präzisierungen Technische Weisungen Musterdossiers

5 Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / ab Jan. 05Idee, commitment ASTRA, Vorgehen wird festgelegt April 05Umfrage bei den Kantonen Auswertung = Basis für Konsensfindung auf Stufe Bund ab Juni 05Workshops BUWAL – ASTRA Themenselektion & Diskussion – Auswertung - Pendenzenbereinigung 31. August 05Inhaltsskizze (Konsens ‚Bund‘) 14. Sept. 05Arbeitstagung mit Kantonen - Olten Rüttelstrecke in der Folge..Abschlussarbeiten (Komplettierung Inhalt und Anhänge) ab Dez. 2005Publikation (physisch, Internet) Leitfaden - Fahrplan bereinigte Inhaltsskizze (Konsens ‚Bund‘ + Kantone)

6 Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / Tagungsprogramm 14. September 2005 ab 8.30 Eintreffen der Teilnehmer 9.00 hBeginn der Tagung Einführung in das Thema, Ergebnisse der Umfrage h Vertiefungsblock I: „Sanierungshorizont“ hVertiefungsblock II: „Vorsorge“ Mittagessen ab hVertiefungsblock III: „Emissionspegel“ hVertiefungsblock IV: „Berechnungsmethoden“ hInformationen von BUWAL und ASTRA hSchlussrunde, offene Fragen hEnde der Tagung anschliessend Apéro work

7 Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / Sanierungshorizont Prinzip des gleitenden projektbezogenen Sanierungshorizontes nicht an die Fristen gebunden, sondern = 20 Jahre (falls Verkehr < Kapazitätsgrenze) Bundesbeiträge nur bis Ablauf der Fristen neu: unabhängig davon, ob Streckenabschnitt bereits einmal saniert wurde Planen mit Szenarien ‚Emissionsentwicklung‘ (Beläge)

8 Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / Vorsorgeprinzip keine pauschalen Reserven Beurteilung anhand der aktualisierten SRU 301  Projekte optimieren! Ziel 1: Verhältnismässigkeit & Kosten- wirksamkeit = min. ‚genügend‘ Ziel 2: 100 % Effektivität anstreben (= Einhalten IGW) Ziel 3:Effizienz maximieren

9 Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / Emissionspegel alle Beläge mit akustischem Alterungsverhalten einsetzen in Szenarien planen Konkretisierung Art. 37a (> 3 Jahre, > 1 dBA) periodisches Monitoring der Belagsakustik Randbedingungen Beläge werden im Leitfaden formuliert

10 Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / Berechnungsmethoden Transparenz & Nachvollziehbarkeit Nachweis & Dokumentation aller Parameter jahresdurchschnittliche Verhältnisse (Meteo ?!) Benchmark für Akustik-Software = Konformitätsbestimmungen SGA Im Allgemeinen gilt: StL-86+ SonRoad für Spezialfälle, wenn verfügbar

11 Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / Schallschutzfenster Mitteilung Nr. 2 bleibt weiterhin gültig es wird keine einheitliche Regelung auf Stufe Bund geben Kompetenz verbleibt bei den Kantonen

12 Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / Ihr Erfahrungsschatz ist uns wichtig! Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


Herunterladen ppt "Abt. Lärmbekämpfung G. Schguanin / 9.9.05 Leitfaden BUWAL-ASTRA Strassenlärm - Sanierung Referat anl. der GV des Cerclebruit 9.9.2005, Fribourg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen