Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

THE MATRIX. The Matrix USA 1999 Regie: Andy und Larry Wachowski Besetzung: Keanu Reeves (Thomas A. Anderson/ Neo), Laurence Fishburne (Morpheus), Carrie-Anne.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "THE MATRIX. The Matrix USA 1999 Regie: Andy und Larry Wachowski Besetzung: Keanu Reeves (Thomas A. Anderson/ Neo), Laurence Fishburne (Morpheus), Carrie-Anne."—  Präsentation transkript:

1 THE MATRIX

2 The Matrix USA 1999 Regie: Andy und Larry Wachowski Besetzung: Keanu Reeves (Thomas A. Anderson/ Neo), Laurence Fishburne (Morpheus), Carrie-Anne Moss (Trinity), Hugo Weaving (Agent Smith) 131 Minuten lang FSK: ab 16 Preise: 4 Oscars 2000

3 „Sehhilfen“ - Religiöse Elemente - Philosophische Elemente - Filmgestaltung Assoziationsmethode: Gedanken und Gefühle nach dem Film festhalten.

4 Themen in der Matrix Religiöse und mythologische Symbolik Philosophische Fragen Filmgestaltung Virtuelle Realität, KI, Cyberspace Identitätsfindung, Sinn des Lebens Literarische Vorlagen Filmische Vorlagen

5 Symbolik der Namen Thomas Anderson: Der ungläubige Thomas Neo: Er wird eine neue Person nachdem er aus der Matrix ausgeklinkt wurde. Anagramm von „One“, der „Eine/ Auserwählte“ Morpheus: Gott der Träume und des Schlafes Trinity: Dreieinigkeit, Heilige Geist Cypher: Computer-Terminus Zero, Prinzip von 1 und O, Neo als the one und Cypher als Zero könnten für die Pole „Gut“ und „Böse“ stehen. Anspielung auf „Lucifer“ Apoc: Kurzform für Apokalypse

6 Zion: Einziger Platz an dem nach der Zerstörung der Welt noch Menschen sind, Zion als Zentralheiligtum Israels, der Tempelberg Nebukadnezzar: Morpheus nennt sein Schiff Nebukadnezzar und befragt das Orakel, Babylonischer König, der nach der Bedeutung seiner Träume sucht. Agents: Als „Agenten“ werden auch intelligente Computerassistenten bezeichnet

7 Genauso haben bestimmte Gegenstände (Telefon, Sonnerbrillen) und Farben (rote Pille, blaue Pille) eine bestimmte Bedeutung.

8 Religiöse Zitate -„Jungfräuliche Geburt“ oder Taufe Neo wird aus dem Brutkasten, in dem er sein ganz Leben verbracht hat,in die Welt geboren. - Die Jünger und die Besatzung Neo wird in eine Gruppe von Menschen eingeführt, die bereit sind zu glauben,dass er der Auserwählte ist. In dieser Gruppe gibt es mit Tank und Dozer auch ein Bruderpaar.

9 - Morpheus als Johannes der Täufer oder (Gott-)Vater, Neo als der auserwählte Sohn, Trinity als liebender Geist. -Judas und Dämon Cypher zum einen als Judas, der allerdings Morpheus und nicht Neo verrät.Visuelle Hinweise auf den Dämon: Spitzbart, Rote Augen usw. „Hasse mich nicht Trinity. Ich bin nur ein Bote“. - Größere Macht nach der Auferstehung und Himmelfahrt, Neo als wahrer Mensch und wahrer Agent - Trivialisierung des Evangeliums

10 Fragen zur Diskussion Welche Namen haben besondere Bedeutung? Wo werden Parallelen zum Christentum deutlich? Was ist Wirklichkeit?

11 Gibt es Ungereimtheiten oder logische Sprünge in der „Matrix“? Ist „Matrix“ technologiekritisch oder „technologiegläubig“? Hintergrund: Heilsutopien der KI-Forschung. Ist Matrix systemerhaltend oder systemkritisch?


Herunterladen ppt "THE MATRIX. The Matrix USA 1999 Regie: Andy und Larry Wachowski Besetzung: Keanu Reeves (Thomas A. Anderson/ Neo), Laurence Fishburne (Morpheus), Carrie-Anne."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen