Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Training im Christentum Kap. 1: Dein Wort ist Wahrheit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Training im Christentum Kap. 1: Dein Wort ist Wahrheit."—  Präsentation transkript:

1 Training im Christentum Kap. 1: Dein Wort ist Wahrheit

2 Suche nach wahren Antworten: Wo komme ich her? Wozu lebe ich? Wo gehe ich hin? Gott? (Gibt es ihn?) Gott! Wie ist Gott? …

3 Suche nach Wahrheit? Sicherheit Motivation Lebensfundament Lebensweg Unsicherheit Gleichgültigkeit Lebenslüge Irrweg Wichtig!!Unwichtig Kaufe Wahrheit und verkaufe sie nicht! (Spr. 23,23)

4 Wo finde ich Wahrheit?? In mir selbst?? In anderen Menschen?? In Philosophie?? In Wissenschaft?? In ….. ??? Nur GOTT kann uns letztlich die Wahrheit mitteilen!!

5 Gott redet zu uns!! Durch dieBibel (das Buch) = die Schriften = das Wort Gottes Durch: - Offenbarung - Inspiration

6 Offenbarung Gott teilt uns Tatsachen mit, die wir ohne ihn nicht wissen könnten Inspiration Gott hat Menschen geführt (hat sie inspiriert), Offenbarungen aufzuschreiben. … von Gott her redeten Menschen, getrieben vom Heiligen Geist (2. Petr. 1, 21)

7 Die Wahrheit der Bibel Ihre Prophezeiungen sind ohne Ausnahme eingetreten!! Sie geben über 3000 Mal den Hinweis auf den eigentlichen Autor ihrer Schriften: Die Schreiber waren ohne Ausnahme vertrauens- würdige Personen Sie prophezeiten die Geburt, das Leben und Sterben Jesu! Gott sprach, der Herr sprach …. Wenn der Prophet im Namen des Herrn redet, und das Wort geschieht nicht (…), so ist das das Wort, das der Herr nicht geredet hat. (5. Mo. 18, 22)

8 Gott sendet seinen Sohn: Jesus Christus! die Schriften Jesus Christus Geburt Leben Sterben Auferstehung erweisen sich als wahr (Prophezeiungen auf Jesus) (die Schriften) sind es, die von mir zeugen (Joh. 5, 39)

9 Gott sendet seinen Sohn: Jesus Christus! Er verknüpft die Wahrheit der Schriften aus der Vergangenheit mit Aussagen, die die Zukunft betreffen (z. B. Gleichwie Jonas …, also wird auch der Sohn des Menschen … (Mt. 12, 40)) Er unterstreicht die Wahrheit der Berichte über Schöpfung, Sintflut usw., indem er in seinen Lehren direkten Bezug auf diese Berichte nimmt! (z. B. Adam und Eva) Jesus sagt: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben Er weist darauf hin, dass sein Leben die Wahrheit der Prophezeiungen bestätigt Also steht geschrieben … (Lk. 24, 46) (Gott) hat am Ende dieser Tage zu uns geredet im Sohn (Heb. 1,1) Die Bibel ist als Ganzes wahr und nicht nur teilweise!!

10 Das sagt Jesus über die Schriften: Je besser ich die Bibel kennenlerne, umso mehr werde ich auch Jesus kennenlernen (die Schriften) sind es, die von mir zeugen (Joh. 5, 39) Sein Versprechen, an diejenigen, die an ihn glauben: … ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen (Joh. 8,32) Seine Warnung, an diejenigen, die der Bibel nicht glauben: ihr irret, indem ihr die Schriften nicht kennet (Mt. 22, 29)

11 … die Wahrheit wird euch frei machen Zeigt Fehler in meinem Leben auf und bietet Korrektur an Bietet Rat und Leitung für das ganze Leben Gestaltet ein Leben zur Ehre Gottes und zum Nutzen der Mitmenschen damit der Mensch Gottes vollkommen sei, zu jedem guten Werk völlig zugerüstet (2. Tim. 3, 17) Die Bibel:


Herunterladen ppt "Training im Christentum Kap. 1: Dein Wort ist Wahrheit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen