Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.1 SoSe15 lokale und konvektive Beschleunigung - Ableitungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.1 SoSe15 lokale und konvektive Beschleunigung - Ableitungen."—  Präsentation transkript:

1 Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.1 SoSe15 lokale und konvektive Beschleunigung - Ableitungen nach der Zeit lokale Beschleunigung konvektive Beschleunigung substantielle Beschleunigung = nicht linear

2 Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.2 SoSe15 konvektive Beschleunigung lokale Beschleunigung nicht linear Bsp. Anfahrvorgänge Bsp. Düsen oder Querschnittsverengungen lokale und konvektive Beschleunigung

3 Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.3 SoSe15 Lernziel: Impulserhaltung mit den Einheiten der Größen verstehen Impulsänderung = Schwerkraft+Druckkraft+Reibung Tensor- oder Vektorrechnung sind notwendig, um die Verrechnungen durchführen zu können! Bernoulli-Gleichung folgt aus diesem Zusammenhang!

4 Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.4 SoSe15 Lernziel: Massenerhaltung mit den Einheiten der Größen verstehen Die zeitliche Änderung der Masse in einem materiellen Volumen ist null. Gleichwertig unter bestimmten Bedingungen: geschlossenes System Die zeitliche Änderung der Masse in einem raumfesten Volumen ist gleich dem Transport an Masse über die Oberfläche. (wg. Minus-Zeichen Zufluss, siehe mathematische Definition einer Fläche!) offenes System

5 Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.5 SoSe15

6 Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.6 SoSe15

7 Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.7 SoSe15 Lernziel: Massenerhaltung mit den Einheiten der Größen verstehen Gleichwertig unter bestimmten Bedingungen: offenes System 3-dimensional 1-dimensional Die zeitliche Änderung der Masse in einem raumfesten Volumen ist gleich dem Transport an Masse über die Oberfläche. (wg. Minus-Zeichen Zufluss, siehe mathematische Definition einer Fläche!)

8 Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.8 SoSe15 Welche Einheit hat der Massenstrom? Einheitenkontrolle mit Fläche, Dichte, Geschwindigkeit Hydrostatik = keine Bewegung Massenerhaltung – alles null Impulserhaltung Zum Rechnen mit Tensoren – Word-Dokument notwendig!

9 Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.9 SoSe15 Welche Einheit hat der Massenstrom? Einheitenkontrolle mit Fläche, Dichte, Geschwindigkeit Hydrostatik = keine Bewegung Massenerhaltung – alles null Impulserhaltung Zum Rechnen mit Tensoren – Word-Dokument notwendig!

10 Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.10 SoSe15 Hydrostatik = keine Bewegung Massenerhaltung – alles null Impulserhaltung Zum Rechnen mit Tensoren – Word-Dokument notwendig! nur z-Richtung

11 Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.11 SoSe15 Hydrostatik = keine Bewegung Massenerhaltung – alles null Impulserhaltung nur z-Richtung Änderung nur in z-Richtung z 1 2 Wasser, Dichte=1000 Kg/m^3, 10m Was kommt heraus?

12 Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.12 SoSe15 Hydrostatik = keine Bewegung Massenerhaltung – alles null Impulserhaltung nur z-Richtung Änderung nur in z-Richtung Was haben wir mathematisch hier gemacht: DGL (Differentialgleichung) mit Trennung der Variablen gelöst!


Herunterladen ppt "Frank Kameier – Fachliche Vertiefung Strömungstechnik und Akustik Nr.1 SoSe15 lokale und konvektive Beschleunigung - Ableitungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen