Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Impuls und Impulserhaltung Der Impuls eines Körpers ist gleich dem Produkt aus der Masse m und der Geschwindigkeit des Körpers. Der Impuls ist eine Vektorgröße.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Impuls und Impulserhaltung Der Impuls eines Körpers ist gleich dem Produkt aus der Masse m und der Geschwindigkeit des Körpers. Der Impuls ist eine Vektorgröße."—  Präsentation transkript:

1 Impuls und Impulserhaltung Der Impuls eines Körpers ist gleich dem Produkt aus der Masse m und der Geschwindigkeit des Körpers. Der Impuls ist eine Vektorgröße in Richtung des Geschwindigkeitvektors. Die Einheit des Impulses ist [kg m/s]=[Ns] elastischer zentraler Stoß auf eine Pendelkette

2 Impuls und Impulserhaltung Der Impuls eines Körpers ist gleich dem Produkt aus der Masse m und der Geschwindigkeit des Körpers. Der Impuls ist eine Vektorgröße in Richtung des Geschwindigkeitvektors. Die Einheit des Impulses ist [kg m/s]=[Ns] In einem abgeschlossenen System, in dem nur innere Kräfte zwischen Körpern wirksam sind, bleibt der Vektor des Gesamtimpulses erhalten. Beim Stoß zweier Körper gilt:

3 Unelastischer Stoß Bei einem vollständig unelastischen Stoß vereinigen sich die Stoßpartner und bewegen sich mit einer gemeinsamen Geschwindigkeit weiter. Je nach Versuchsbedingung wird kinetische Energie ganz oder teilweise entzogen. Annahme: m 1 =m 2 a) Stoß mit entgegengesetzt gleicher Geschwindigkeit u 2 =- u 1 Die gesamte kinetische Energie Energie umgewandelt. wird in innere b) Stoß auf ruhenden Körper u 2 =0 (siehe Bild) vor dem Stoß: nach dem Stoß:

4 Zentraler unelastischer Stoß Energiebilanz vor dem Stoß:Energiebilanz nach dem Stoß:Energiedifferenz:

5 Zentraler elastischer Stoß Impulserhaltung: Energieerhaltung: Aus der Energieerhaltung folgt: Aus der Impulserhaltung folgt: Division der beiden Gleichungen ergibt: Auflösen nach v 2 und Einsetzen in Impulserhaltung ergibt:

6 Zentraler elastischer Stoß Spezialfall: m 1 =m 2 =m

7 Schwerpunkterhaltung Aus Impulserhaltung folgt Schwerpunkterhaltung. In einem abgeschlossenen System, auf das nur innere und keine äußeren Kräfte einwirken, bleibt der Bewegungszustand des Schwerpunkts erhalten.

8 Impulsänderung und Kraftstoß Der Kraftstoß ist definiert als Multipliziert man das Newtonsche Grundgesetz mit, so folgt Somit ist Impulsänderung=Kraftstoß. Daraus folgt: Diese Beziehung gilt auch für veränderliche Massen, etwa bei Raketen, und ist somit eine Erweiterung der Formel

9 Impulserhaltung bei der Rakete Rakete zur Zeit t hat eine Masse m Geschwindigkeit der Verbrennungsgase c ausgestoßene Gasmenge Impuls der Rakete Rakete zur Zeit t+dt hat eine Masse m-dm mit Impuls der Rakete Gesamtimpuls:

10 Impulserhaltung bei der Rakete Gesamtimpuls: falls Raketengleichung

11 Fragen zum Impuls 1.Eine schwere Limosine (m=1500kg) fährt mit einer Geschwindigkeit von 150km/h von hinten auf ein in gleicher Richtung fahrendes Auto von 800kg und einer Geschwindigkeit von 80km/h. Wie groß ist die gemeinsame Geschwindigkeit unmittelbar nach dem Aufprall? 2.Ein Verfahren zur Bestimmung der Geschwindigkeit von Gewehrkugeln: Man schießt in einen frei aufgehängten Sandsack. Der an einer langen Schnur hängende Sack setzt sich dabei in Bewegung. Seine geringe Geschwindigkeit kann man messen. Wie erhält man daraus die Geschwindigkeit der Kugel? 3.Ein Pkw (m=1800kg) hat eine Geschwindigkeit von 60km/h und stößt frontal mit einem leichten Pkw (600kg) zusammen, der ihm mit 48km/h entgegenkommt. Wie groß ist die gemeinsame Geschwindigkeit nach dem Stoß und in welcher Richtung bewegen sich beide Pkws? Welche Energie geht beim Unfall verloren? 4.Ein Ball wird mit einer Geschwindigkeit von 10m/s auf eine Wand geworfen (m 1 klein gegen m 2, u 2 =0). Wie groß ist die Geschwindigkeit nach dem Stoß.


Herunterladen ppt "Impuls und Impulserhaltung Der Impuls eines Körpers ist gleich dem Produkt aus der Masse m und der Geschwindigkeit des Körpers. Der Impuls ist eine Vektorgröße."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen