Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Frank Kameier - Strömungstechnik I und Messdatenerfassung Folie PR2/ Nr.1 WS13/14 Geschwindigkeitsverteilung = Profil flächenbezogenes.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Frank Kameier - Strömungstechnik I und Messdatenerfassung Folie PR2/ Nr.1 WS13/14 Geschwindigkeitsverteilung = Profil flächenbezogenes."—  Präsentation transkript:

1 Frank Kameier - Strömungstechnik I und Messdatenerfassung Folie PR2/ Nr.1 WS13/14 Geschwindigkeitsverteilung = Profil flächenbezogenes Mittelungsverfahren Termin II Prandtl´sches Staurohr

2 Frank Kameier - Strömungstechnik I und Messdatenerfassung Folie PR2/ Nr.2 WS13/14 Termin II Prandtl´sches Staurohr

3 Frank Kameier - Strömungstechnik I und Messdatenerfassung Folie PR2/ Nr.3 WS13/14 Traversierung: Typisches Strömungsprofil Berechnung: Folgen für die Auswertung: Folgerung: Wo würden Sie kleinere Abstände bei der Traversierung wählen?

4 Frank Kameier - Strömungstechnik I und Messdatenerfassung Folie PR2/ Nr.4 WS13/14 Theorie nach Bernoulli Verzweigungsstromlinie aus: Schade/Kunz/Kameier/Paschereit, Strömungslehre, de Gruyter, 2013 Annahmen: Physik: 2= Staupunkt (c 2 =0) und h 1 =h 2 Ergebnis:

5 Frank Kameier - Strömungstechnik I und Messdatenerfassung Folie PR2/ Nr.5 WS13/14 Prandtl´sches Staurohr Bohrung für Gesamtdruck Bohrungen oder Schlitz für statischen Druck Anschlüsse für Differenzdruckmessgerät (Manometer)

6 Frank Kameier - Strömungstechnik I und Messdatenerfassung Folie PR2/ Nr.6 WS13/14 Statische Drucksonde aus: Schade/Kunz/Kameier/Paschereit, Strömungslehre, de Gruyter, 2013 Verzweigungsstromlinie

7 Frank Kameier - Strömungstechnik I und Messdatenerfassung Folie PR2/ Nr.7 WS13/14 Sondenhalterung aus: Schade/Kunz/Kameier/Paschereit, Strömungslehre, de Gruyter, 2013

8 Frank Kameier - Strömungstechnik I und Messdatenerfassung Folie PR2/ Nr.8 WS13/14 Abmessungen aus: Schade/Kunz/Kameier/Paschereit, Strömungslehre, de Gruyter, 2013

9 Frank Kameier - Strömungstechnik I und Messdatenerfassung Folie PR2/ Nr.9 WS13/14 Zusammenfassung Mittelung: Die Messwerte werden während der Messdatenaufnahme arithmetisch gemittelt! Zur Bestimmung der mittleren Austrittsgeschwindigkeit wird der Volumenstrom über eine Flächenintegration der Geschwindigkeit berechnet. Es handelt sich bei der Bestimmung der mittleren Geschwindigkeit um eine flächenbezogene Mittelung!

10 Frank Kameier - Strömungstechnik I und Messdatenerfassung Folie PR2/ Nr.10 WS13/14 Freiwillige Ergänzung: Messung gemäß Schwerlinienverfahren (Flächen gleicher Größe) i Y/D 3 0, , ,0436 Messpositionen von außen gemäß VDI 2640: (Beispiel für 3 Flächen, jede Fläche hat die selbe Größe!) Siehe: schwerlinien_verfahren xlsx


Herunterladen ppt "Frank Kameier - Strömungstechnik I und Messdatenerfassung Folie PR2/ Nr.1 WS13/14 Geschwindigkeitsverteilung = Profil flächenbezogenes."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen