Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

P.D. Gall 11.07.2007 Cavity-Datenbank Relationale Datenbank: Datenbank-Server: ORACLE 10g ~200 Tabellen und ~100 Views Cavity R&D: Behandlungen und Messungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "P.D. Gall 11.07.2007 Cavity-Datenbank Relationale Datenbank: Datenbank-Server: ORACLE 10g ~200 Tabellen und ~100 Views Cavity R&D: Behandlungen und Messungen."—  Präsentation transkript:

1 P.D. Gall Cavity-Datenbank Relationale Datenbank: Datenbank-Server: ORACLE 10g ~200 Tabellen und ~100 Views Cavity R&D: Behandlungen und Messungen Cavity QA: Firmen-Fertigung & RF-Tests (Cavities & Module) Status: Daten von ~170 9-Zell-Cavities und ~80 1-Zellern + zugehörige Halbschalen, Hanteln, Endgruppen, Koppler etc. ~1000 Chemie-Behandlungen und RF-Tests

2 P.D. Gall Daten-Input verschiedene Wege: direkt via ORACLE FORMS durch Operateure Host-Computer  ASCII-Files  PL/SQL  DB von Firmen & Cavity-Behandlungen: EDMS + EXCEL  ASCII-Files  PL/SQL  DB Datentransfer der Modul-Messungen und evt. von anderen Labors ?

3 P.D. Gall Daten-Zugriff: SQL  Tabellen und Views (für Experten) Graphisches Web-Interface (aus Benutzer-Wünschen) (Firmen-sensitive Daten sind Passwort geschützt !)  Cavities Verwendete Werkzeuge: (nur ORACLE Produkte) PL/SQL & Forms & Reports (garantierter Support bis 2014) Graphics (Version 6i eingefroren  Ersatz ??)


Herunterladen ppt "P.D. Gall 11.07.2007 Cavity-Datenbank Relationale Datenbank: Datenbank-Server: ORACLE 10g ~200 Tabellen und ~100 Views Cavity R&D: Behandlungen und Messungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen