Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Spezielle Betriebswirtschaftslehre Verhaltenswissenschaftlich Orientiertes Management.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Spezielle Betriebswirtschaftslehre Verhaltenswissenschaftlich Orientiertes Management."—  Präsentation transkript:

1 Spezielle Betriebswirtschaftslehre Verhaltenswissenschaftlich Orientiertes Management

2 Schwerpunkte SBWL Sozialkompetenz nachhaltige Aktivierung von Individuen & Gruppen in Richtung Zielerreichung der Organisation Beachtung von kognitiven, emotionalen und sozialen Aspekten Systemkompetenz nachhaltige Erhöhung der Lebensfähigkeit sozialer Systeme Umgang mit Entscheidungen und Entscheidungsprämissen SBWL VoM ivmSEITE 2

3 Bsp. Rationalität und Irrationalität im Management SBWL VoM ivmSEITE 3

4 Referenzebenen SBWL VOM IVMSEITE 4

5 Wissenschaftli- ches Arbeiten 2. 2 PI 5 1. oder 2. Organisation & Umwelt 3 Mensch & Organisation 1 (WS) + 2 (SS) Problemlösen und Zu- sammenarbeit in Gruppen 1 Seme- ster SWSModusTitelKurs LV-Angebot und sinnvoller Ablauf SBWL VOM IVMSEITE 5 PI oder 2. Beispiele Spirituality & Leadership Aufstellungsarbeit in Organisationen Wirtschaftsmediation Potenzialentwicklung und Persönliche Karriereplanung

6 Häufigkeit der gewählten SBWL in % SBWL VoM ivmSEITE 6

7 Nützlichkeit für die Praxis – im obersten Viertel SBWL VoM ivmSEITE 7

8 Einstieg  60 Personen pro Semester aufgenommen (Bewerbung/Aufnahme ca. 2:1)  20 Plätze über Notenkriterium  zusätzlich Notendurchschnitt, dann Zeit, falls notwendig  LV PFO muss absolviert worden sein  Februar 2015: Notenkriterium: 1,0  40 Plätze Multiple Choice Prüfung  WiSe 15/16 (Termine unter Vorbehalt – bitte auf Homepage schauen:  Anmeldezeitraum: 31. Aug Sept  Ergebnisse Notenkriterium: 07. Sept  Einstiegstest: 16. Sept  Ergebnisse: 18. Sept  Anmeldungen LV: 22. – 28. Sept SBWL VoM ivmSEITE 8

9 Team SBWL VoM ivmSEITE 9 MSc Dominik Zellhofer DW Info

10 Wo finden Sie uns? SBWL VoM ivm10

11 Zu guter Letzt SBWL VoM ivm11 Wir würden uns freuen, mit Ihnen gemeinsam zu arbeiten…

12 12

13 13 2/3 der Vorschläge liegen zwischen 40 und 50 % 4 % der Vorschläge bieten weniger als 20 % 55 % weisen Angebote zurück, die unter 20 % liegen Fehr/Nowak (2002) Mittleres Angebot: 45 % Ultimatumspiele

14 14 System 1 und 2 System 1 System 2 36 x 9 =

15 EI und Arbeitsleistung Coté/Miners (2006) Kontrollierte Variablen: Big Five, LMX-Leadershiptheorie SBWL VoM ivmSEITE 15

16 Abgrenzung zu verwandte SBWL Verhalten in Organisationen Organisations- theorie Human- Ressourcen Change- management Mikro-Ebene Makro-Ebene Anwendung Theorie Vecchio (2003) SBWL VoM ivmSEITE 16

17 Rationalität und Irrationalität im Management SBWL VoM ivmSEITE 17

18 SBWL VoM ivmSEITE 18

19 Bsp. Rationalität und Irrationalität im Management 2/2 SBWL VoM ivmSEITE 19


Herunterladen ppt "Spezielle Betriebswirtschaftslehre Verhaltenswissenschaftlich Orientiertes Management."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen