Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Universität Bremen Sicherheitsbeauftragte. 1. Grundlage 2. Aufgaben Rechtlich Verantwortung? Welche Rahmenbedingungen müssen beachtet werden? Aufgabenkatalog.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Universität Bremen Sicherheitsbeauftragte. 1. Grundlage 2. Aufgaben Rechtlich Verantwortung? Welche Rahmenbedingungen müssen beachtet werden? Aufgabenkatalog."—  Präsentation transkript:

1 Universität Bremen Sicherheitsbeauftragte

2 1. Grundlage 2. Aufgaben Rechtlich Verantwortung? Welche Rahmenbedingungen müssen beachtet werden? Aufgabenkatalog Wie gehe ich vor? / Probleme Fortbildung / Informationen Inhalte

3 rechtliche Grundlage -Siebtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) -§ 22 - Sicherheitsbeauftragte -§ 23 - Aus- und Fortbildung - UVV „Grundsätze der Prävention“ (DGUV Vorschrift 1) -§ 20 - Sicherheitsbeauftragte

4 Verantwortung / Vorgaben: Gemäߧ22 SGB VII haben Sicherheitsbeauftragte keine Weisungsbefugnis. Sie können deshalb zivil- und strafrechtlich nicht haftbar gemacht werden. Ihre Aufgabe besteht einzig und allein darin, Ihren Arbeitgeber oder Ihre Vorgesetzten zu beraten, Mängel und Unfallgefahren zu melden und Verbesserungen anzuregen. Gemäß § 20 DGUV-V1 müssen Unternehmer die erforderliche Anzahl von Sicherheitsbeauftragten bestellen. Folgende Kriterien sind dabei umzusetzen. linklink

5 Aufgaben und Anlässe - LinkLink

6 Wie gehe ich vor ? / Probleme -Klare Wirkungsbereich -Bekanntgabe -Regelmäßiger Teilnahme an den Sicherheitsbeauftragtentreffen -Sinnvoll sind regelmäßige Begehungen (Protokoll) -Verantwortliche Person schriftlich benachrichtigen -Kolleginnen und Kollegen direkt ansprechen Sicherheitsbeauftragte sollen keine Ja-Sager um jeder Preis und kein notorischen Querulanten sein! Sicherheitshinweise können schnell als Kritik aufgenommen werden. Schnell steht man als „Besserwisser“ oder „Sicherheitsfuzzi“ dar.

7 Fortbildungen 1.Regelmäßige Treffen (4x jährlich) 2.Zusätzliche Schulungen (bis jetzt 2x jährlich) 3.Fortbildungen über die Unfallkasse BremenUnfallkasse Bremen

8 Literatur / Informationen -DGUV Vorschrift 1 (aktuell) -DGUV Regel (aktuell) -DGUV Information (Arbeitsschutz will gelernt sein von 2013) -DGUV Information (Der Sicherheitsbeauftragte von 2006) -DGUV Information (Gesprächsführung von 2000)

9 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Universität Bremen Sicherheitsbeauftragte. 1. Grundlage 2. Aufgaben Rechtlich Verantwortung? Welche Rahmenbedingungen müssen beachtet werden? Aufgabenkatalog."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen