Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Stern-Dreieck-Umwandlung W-33. Verallgemeinerung Stern-Dreieck-Umwandlung Sternschaltung Vollständiges n-Eck Zwei Netzwerke aus passiven Zweigen mit gleichen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Stern-Dreieck-Umwandlung W-33. Verallgemeinerung Stern-Dreieck-Umwandlung Sternschaltung Vollständiges n-Eck Zwei Netzwerke aus passiven Zweigen mit gleichen."—  Präsentation transkript:

1 Stern-Dreieck-Umwandlung W-33

2 Verallgemeinerung Stern-Dreieck-Umwandlung Sternschaltung Vollständiges n-Eck Zwei Netzwerke aus passiven Zweigen mit gleichen Knotenpunkten Hinsichtlich des Strom-Spannungsverhaltens an den n Knotenpunkten sind beide Netzwerke einander gleich, wenn die jeweiligen Widerstände zwischen allen möglichen Zweierkombinationen der n Knotenpunkte übereinstimmen Für einen n-Stern lassen sich n(n-1)/2 Zweierkombinationen angeben Die neue Konfiguration muss daher aus n(n-1)/2 Widerständen bestehen → vollständige n-Eck N-Stern ist nicht durch einfaches n-Eck ersetzbar W-34

3 Vertauschungssatz W-35 V V

4 Reziprozitätssatz W-36 A A

5 Überlagerungsgesetz W-37

6 Ersatzquellen W-38 ( ) Herleitung :

7 Ersatzquellen W-39

8 Belasteter Spannungsteiler W-40 ( )

9 Doppelspannungsteiler W-41

10 Wheatstone-Brücke W-42

11 Viertelbrücke W-43 R1R1 R3R3 R4R4 R2R2

12 Halb- und Vollbrücke W-44

13 W-45 Ende der Wiederholung Wiederholung Strombegriff Spannungsbegriff – Energie/Leistung Ohmscher Widerstand Kirchhoffsche Gesetze Verluste / Wirkungsgrad Quellenersatzschaltbilder Leistungsanpassung Reihen-/Parallelschaltung Duale Schaltungen Dezibel Stern-Dreick-Umwandlung Vertauschungssatz Reziprozitätssatz Überlagerungssatz Ersatzquellen Belasteter Spannungsteiler Brückenschaltungen

14 Sinusstrom V-0

15 Stromarten V-1

16 Induktionsgesetz V-2

17 Sinusquellenspanung V-3

18 Kennwerte von Sinusgrössen V-4 ( T = 20ms )

19 Frequenzbereiche V-5

20 Phasenkennwerte von Sinusgrössen V-6

21 Mittelwerte von Wechselgrössen V-7 --

22 Effektivwert von Wechselgrössen V-8

23 Relation der Kennwerte V-9 ( U=230V : û = 325V )

24 Zeigerdiagramm V-10 =


Herunterladen ppt "Stern-Dreieck-Umwandlung W-33. Verallgemeinerung Stern-Dreieck-Umwandlung Sternschaltung Vollständiges n-Eck Zwei Netzwerke aus passiven Zweigen mit gleichen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen